Alles zum Thema Elterninitiative krebskranker Kinder

Beiträge zum Thema Elterninitiative krebskranker Kinder

Lokales
Viele Eisenbahnfreunde waren bei der Spendenübergabe in Ramstein dabei  Foto: Walter

Eisenbahnfreunde trafen sich an Pfingsten in Ramstein-Miesenbach
1.000 Euro für krebskranke Kinder

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Familie Küster gehört bereits seit vielen Jahren zu den treuen Unterstützern der Elterninitiative krebskranker Kinder. Traditionell waren wieder zahlreiche Eisenbahnfreunde an Pfingsten auf der Ramsteiner Gartenbahnanlage bei der Spendenübergabe zu Gast. Insgesamt 1.000 Euro konnte Manfred Küster in diesem Jahr an die Spendenbeauftragten Christel und Wolfgang Noll übergeben. Sie bedankten sich herzlich für das langjährige Engagement der Familie...

Lokales

Lions-Club veranstaltet Flying Dinner
„Kunst, Kultur, Kulinarisch“

Landstuhl. Unter dem Motto „Kunst, Kultur, Kulinarisch“ veranstaltet der Lions-Club Landstuhl am Freitag, 28. Juni, im Restaurant Ölmühle in Landstuhl sein zweites Flying Dinner. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird der Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland zugeführt. Dabei stehen für die Kunst die ausdruckstarken Bilder von Elsa Vogt-Ramachers, für die Kultur Oliver Abt, Jessica Schöfer, Sven Sommer und Uli mit Swing und Soul sowie das Team der Ölmühle Landstuhl mit seiner...

Lokales
 Ilse Zimmer, Christel Noll und Annemarie Ofenloch bei der Scheckübergabe. Es fehlt Sigrid Jung. Foto: Schäfer

Spende aus Verkaufsaktion
Unterstützung für Elterninitiative

Landstuhl. Über eine Spende von 500 Euro kann sich die Elterninitiative krebskranker Kinder freuen. Das Geld stammt aus einer Verkaufsaktion, bei der Ilse Zimmer, Annemarie Ofenloch und Sigrid Jung im Namen des Gemeindeausschusses St. Andreas auf dem Landstuhler Wochenmarkt selbst gemachte Marmelade, Ostergebäck und selbstgebastelte Deko-Artikel anboten. „Innerhalb von viereinhalb Stunden waren bereits alle unsere Waren verkauft“, berichtet Annemarie Ofenloch. „Vielen Dank für die tolle...

Lokales
Sorgten für Osterstimmung auf dem Wochenmarkt: Herbert Göttel und die beiden Osterhasen

Der Osterhase besucht den Wochenmarkt
Herbert Göttel spielte für die Elterninitiative krebskranker Kinder

Landstuhl. Am Gründonnerstag waren zwei große Osterhasen bei schönstem Frühlingswetter zu Besuch auf dem Landstuhler Wochenmarkt und haben kleine Osterüberraschungen an die großen und kleinen Besucher verteilt. Mit dabei war auch wieder der Sickinger Drehorgelmusikant Herbert Göttel, der für die Elterninitiative krebskranker Kinder spielte. Auch in diesem Jahr kam die Aktion, die die Ostertage einleitete, wieder sehr gut an. sw

Lokales
Die Elterninitiative krebskranker Kinder bedankt sich herzlich bei allen Spendern  Foto: Walter

Mehr als 30.600 Euro für krebskranke Kinder gespendet
Rekordergebnis für das Spendenbarometer

Landstuhl. Das Wochenblatt und die Elterninitiative krebskranker Kinder freuen sich riesig über das großartige Ergebnis des Spendenbarometers. Mehr als 30.600 Euro konnten mit der gemeinsamen Aktion in der Vorweihnachtszeit bis zum Jahresanfang 2019 gesammelt werden. Von Stephanie Walter „Wir sind wirklich sprachlos. Vielen herzlichen Dank an alle, die unsere Arbeit so rege unterstützen und zu dieser tollen Summe beigetragen haben“, so Christel und Wolfgang Noll, die Spendenbeauftragten...

Lokales
Maximilian Daum von der akko GmbH beschenkte den Kinderschutzbund, hier vertreten durch Sina Ludwig und Heinrich Braun, mit einer Spende in Höhe von 250 Euro (Copyright: akko).

Spenden für Kindesschutz, Integration und Kinderkrebshilfe
Vierfacher Dienst am Gemeinwohl im Neuen Jahr

Landau. Im Neuen Jahr hat die akko GmbH für Personaldienstleistungen 1.000 Euro für den guten Zweck gespendet. Die Summe kam im Zuge zweier Aktionen zu Weihnachten zusammen, bei der einerseits auf Kundenpräsente verzichtet und andererseits Geld bei der Weihnachtsfeier von Mitarbeiterseite gesammelt wurde. Zu einem Viertel kam die Förderung dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. zugute. „Ab März hat unsere Einrichtung für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Landauer Nordring 31 ein...

Lokales

Herbert Göttel spendet 3.500 Euro an die Elterninitiative krebskranker Kinder
Drehorgelmusik für den guten Zweck

Von Stephanie Walter Landstuhl. Seit vielen Jahren gehört der Sickinger Drehorgelmusikant Herbert Göttel zu den großen Unterstützern der Elterninitiative krebskranker Kinder. In diesem Jahr durfte die Landstuhler Spendenbeauftragte Christel Noll die stolze Summe von 3.500 Euro von ihm entgegen nehmen. Wenn Herbert Göttel mit seiner Drehorgel unterwegs ist, spielt er für die Elterninitiative und auch seine Frau Annemarie ist mit Leib und Seele dabei. „Die Spendenbereitschaft ist sehr groß,...

Lokales
Stavros Kouptsidis, Christel Noll, Wolfgang Noll und Claudia Schläfer  Foto: Walter

„Wir freuen uns riesig über diesen besonderen Betrag“
Wolf coating & parts spendet 4.000 Euro für krebskranke Kinder

Von Stephanie Walter Bruchmühlbach-Miesau. Groß war die Freude von Christel und Wolfgang Noll, den Landstuhler Spendenbeauftragten der Elterninitiative krebskranker Kinder, denn sie durften eine Spende in Höhe von 4.000 Euro von der Firma Wolf coating & parts entgegen nehmen. Das Team hatte sich im vergangenen Jahr dafür entschieden, die Weihnachtsgeschenke zu reduzieren und das Geld einem guten Zweck zukommen zu lassen. Diese Idee fand großen Anklang bei der gesamten Belegschaft und man...

Lokales
„Family Brass & Friends“ spielten Adventslieder in Neustadt Foto:PS/Family Brass & Friends

"Family Brass & Friends" unterwegs
555 Euro zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder

Kindsbach. Dem ungemütlichen Wetter zum Trotz machten sich die Musiker von „Family Brass & Friends“ auch in diesem Dezember wieder auf den Weg in die Fußgängerzone nach Neustadt, um für den guten Zweck zu musizieren. Wie auch im letzten Jahr kommt der Erlös des Adventsliederspielens der Elterninitiative krebskranker Kinder zu Gute. Die Musiker der Familienband sowie der Kolpingkapelle Kindsbach und der Hembachkapelle Geiselberg/Heltersberg sind stolz, dass mit Unterstützung des Cafés...

Lokales

Spendenbarometer für die Elterninitiative krebskranker Kinder
Spendenaktion gestartet

Landstuhl. Auch in diesem Jahr ruft das Wochenblatt wieder zur Spendenaktion für die Elterninitiative krebskranker Kinder auf. Die Spendenbeauftragten Christel und Wolfgang Noll informieren in einem Gespräch mit dem Wochenblatt über das Spendenbarometer und darüber, wie die Spendengelder jungen Krebserkrankten zugute kommen. Von Stephanie Walter ???: Worum genau handelt es sich beim Spendenbarometer? Wolfgang Noll: Die Elterninitiative informiert in Zusammenarbeit mit dem...

Lokales
Von links : Francis Lemma (1. Vorsitzender KCBG e.V.), Ralf Hechler (Schirmherr, Stadt-/Verbandsgemeinde-Bürgermeister), Christel und Wolfgang Noll (Spendenbeauftragte der „Elterninitiative krebskranker Kinder“), Joachim Felka von Eventplanung Felka (Organisationsleiter), Stefan Schröder (AZ TV)

„Helden laufen für Helden“ - überraschende Spendensumme
Ungetrübte Spendenfreude auch beim 2. Benefizlauf

Ramstein-Miesenbach. Unter dem Motto „Helden laufen für Helden“ startete das diesjährige Benefizevent am 9. Juni bei strahlendem Sonnenschein im Reichswaldstadion in Ramstein-Miesenbach zugunsten der „Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland“ Als die ersten Gewitterwolken Starkregen und Sturm brachten, mussten die Verantwortlichen nach nur knapp zwei Stunden die Veranstaltung abbrechen. Um so überraschender ist die Spendensumme, die zusammenkam. Schirmherr Ralf Hechler konnte einen...

Lokales
V.l.: Josef Germann, Christel Noll und Walter Schneider

300 Euro für die Elterninitiative krebskranker Kinder
Kindsbacher „Bruchdibbeler“ übergeben Spende

Kindsbach. Der Kindsbacher Wanderverein „Bruchdibbeler“ hat kürzlich ein internes Grillfest gefeiert und sich entschieden, den Erlös der Veranstaltung an die Elterninitiative krebskranker Kinder zu spenden. Den Spendenscheck in Höhe von 300 Euro überreichten der Vereinsvorsitzende Josef Germann und Schriftführer Walter Schneider nun an an Christel Noll, die Landstuhler Spendenbeauftragte der Elterninitiative. sw Weitere Informationen: Neue Wanderer sind bei den „Bruchdibbeler“ immer...

Lokales
Die Einführungsrunde der Teilnehmer, die den Kampf gegen den Krebs gewonnen haben, gibt traditionell den Startschuss für den Benefizlauf
2 Bilder

Große Teilnehmerzahl beim Benefizlauf „Heroes for Heroes“ in Ramstein-Miesenbach
Veranstaltung findet wetterbedingt früheres Ende

Ramstein-Miesenbach. Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Teilnehmern des diesjährigen Benefizlaufs „Heroes for Heroes“ zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder. Nach einem erfolgreichen Start mit vielen Teilnehmern musste die Veranstaltung gegen 16 Uhr wegen eines Unwetters früher beendet werden. Zu Beginn der Veranstaltung lachte noch die Sonne über dem Ramsteiner Reichswaldstadion und die Veranstalter freuten sich über eine noch größere Läuferzahl, als im vergangenen...

Lokales
In der Bildmitte Modelleisenbahnfreund Manfred Küster bei                                der Überreichung des Spendenschecks an Christel Noll

Garteneisenbahnfreunde aus Ramstein-Miesenbach spenden 5.000 Euro
Große Unterstützung für die Elterninitiative krebskranker Kinder

Ramstein-Miesenbach. Seit zehn Jahren spenden die Garteneisenbahnfreunde einen erklecklichen Geldbetrag an die Elterninitiative krebskranker Kinder. Mal waren es 1.000 Euro, mal 1.500 Euro. Die stolze Spende von 5.000 Euro konnte am vergangenen Pfingstwochenende Manfred Küster an die Spendenbeauftragte Christel Noll überreichen. Der begeisterte Modelleisenbahner, der in seinem Garten in Ramstein-Miesenbach eine große Modelleisenbahn betreibt, hatte eine E-Lok zur Versteigerung angeboten, die...

Lokales
Die Eröffnungsrunde des Benefizlaufs 2017

Benefizlauf Helden für Helden in Ramstein-Miesenbach
Kurzentschlossene können noch teilnehmen

Ramstein-Miesenbach. Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Benefizlaufs zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder, bei dem im vergangenen Jahr 10.000 Euro gespendet werden konnten, geht die Veranstaltung in die zweite Runde. Am Samstag, 9. Juni, veranstaltet die Kaiserslautern Cancer Benefit Group e.V. (KCBG) in Zusammenarbeit mit der Stadt Ramstein-Miesenbach im Reichswaldstadion von 14 bis 22 Uhr zum zweiten Mal einen Benefizlauf. Schirmherr der Veranstaltung ist Ralf Hechler,...

Lokales
Untere Reihe:  Christel Noll, Luca Rheinheimer, Yannick Masanek, Amelie Makus und Luca Raudonat. Mittlere Reihe: Anna Jung, Hannah Radtke, Lukas Weber, Pfarrerin  Anja Scheel- Böß. Hintere Reihe: Trixi Rauleder, Sophie Müller, Maxime Lamberz und René Fröhlich. Nicht auf dem Bild: Kyana Göttel, Lars Richter und Tim Constanz.

Konfirmanden spenden an die Elterninitiative krebskranker Kinder
Christel Noll nimmt 350 Euro entgegen

Landstuhl/Reichenbach-Steegen. In der Ortsgemeinde Reichenbach-Steegen ist es bei den Konfirmanden zur Tradition geworden, einen Teil des Geldes, welches die Kinder zu ihrem Festtag geschenkt bekommen, zu spenden. Die 14 Mädchen und Jungen machten Vorschläge, wem die Spende zugute kommen soll. Da einige Konfirmanden die St.-Katharina-Realschule in Landstuhl besuchen und Schulkameraden in der Schule kennen, die aufgrund einer Krebserkrankung schon langwierige Klinikaufenthalte mit...

Lokales

Helden für Helden
Zweiter Benefizlauf zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder am 9. Juni

Ramstein-Miesenbach. Nach dem überwältigendem Erfolg des ersten Benefizlaufs zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder, bei dem im vergangenen Jahr 10.000 Euro gespendet werden konnten, geht die Veranstaltung in die zweite Runde. Am Samstag, 9. Juni, veranstaltet die Kaiserslautern Cancer Benefit Group e.V. (KCBG) in Zusammenarbeit mit der Stadt Ramstein-Miesenbach im Reichswaldstadion von 14 bis 22 Uhr zum zweiten Mal einen Benefizlauf. Schirmherr der Veranstaltung ist Ralf Hechler,...

Lokales
Von links: Bettina Becker, Christel Noll, Inge Huber und Mario Schappert

Kirchenbauverein spendet
1.000 Euro für die Elterninitiative krebskranker Kinder

Landstuhl. Jedes Jahr an Palmsonntag lädt die Kirchengemeinde Queidersbach zusammen mit dem Kirchenbauverein zum Fastenessen ins Pfarrzentrum ein. Der Pfarrsaal war dieses Jahr besonders gut besucht. Es ist Usus, dass sich die Gäste am Ende des Fastenessens mit einer Geldspende bedanken, die dann einem guten Zweck zugeführt wird. In diesem Jahr entschied man sich, mit einer Spende von 1.000 Euro den Verein Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland e.V. zu unterstützen. Die...