1.000 Euro für die Elterninitiative
Keine traditionelle Spendenübergabe

Die traditionelle Spendenübergabe, wie hier im Jahr 2019, musste in diesem Jahr coronabedingt leider ausfallen  Foto: PS
  • Die traditionelle Spendenübergabe, wie hier im Jahr 2019, musste in diesem Jahr coronabedingt leider ausfallen Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Ramstein-Miesenbach. Corona ändert so vieles. Auch die traditionelle Spendenübergabe an die Elterninitiative krebskranker Kinder am Nikolausfahrtag der Ramsteiner Kreuzhofbahn kann in diesem Jahr nicht stattfinden.
Alles war geplant, die Hotelzimmer für die Teilnehmer aus ganz Deutschland gebucht, doch die aktuelle Lage spielte nicht mit. Am Pfingst- und am Nikolausfahrtag werden die jeweils in der Zwischenzeit angesammelten Spendenbeiträge übergeben.
Die Teilnehmer treffen sich seit vielen Jahren regelmäßig zum Fahren bei der Gartenbahnanlage der Küsters in Ramstein. Viele Eigenbauten, Umbauten und anderes Fahrmaterial bevölkern dann den Garten. Die Verpflegung der Teilnehmer und auch übers Jahr der Besucher übernehmen die Küsters. Dafür steht ein Schweizer Blechkrokodil mit Schlitz im Dach bereit, um Spenden aufzunehmen. Diese werden jeweils gesammelt und an zwei Terminen im Jahr übergeben. So konnten in den letzten Jahren einige Tausend Euro übergeben werden. Und für den Nikolausfahrtag in diesem Jahr wäre es die Summe von 1.000 Euro gewesen.
Dieser Betrag wird nun aber an die Elterninitiative überwiesen und findet auch so wieder den richtigen Weg an diejenigen, die diese Spende benötigen.ps

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Fuchs-Haushaltstechnik ist nicht nur Händler für Waschmaschinen: Auch Geräte für die Einbauküche, Dunstabzug, Gefrierschrank, Kühl-Gefrierkombination, Backofen und vieles mehr gehört dazu. Zum Angebot des Geschäfts gehören aber auch Reparatur (zum Beispiel Waschmaschinen-Reparatur), Kundendienst oder der Verkauf von Ersatzteilen. Schließlich ist Reparieren auch eine Option, wenn es nicht gleich ein neues Elektrogerät sein soll.
5 Bilder

Fuchs-Haushaltstechnik Miesau – Partner für Hausgeräte

Elektrofachgeschäft in der Nähe. Seit 1989 sind wir unseren Kunden ein verlässlicher Partner für Haushaltstechnik, Elektrogeräte und vieles mehr. Seit 2007 sind wir mitten in Miesau, in der St. Wendeler Straße 19, für Sie da. Die Firma Fuchs-Haushaltstechnik versorgt ihre Kunden als inhabergeführtes Fachgeschäft mit hochwertigen Produkten. Ob Unterhaltungstechnik, Satellitentechnik oder Haushaltsgeräte – bei uns werden sie optimal beraten. Wir freuen uns über Ihren Besuch. Ob Waschmaschine,...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen