Deutscher Kinderschutzbund

Beiträge zum Thema Deutscher Kinderschutzbund

Lokales
Wird nach 13 Jahren im April erstmals ohne Quietscheentenspektakel verbleiben: das Gewässer der Landauer Queich.  Foto: DKSB
2 Bilder

Coronavirus legt Landauer Entenrennen lahm
Die Quietschenten schwimmen vorerst nicht

Landau.Es war alle Jahre stets ein Riesenspektakel und eine große finanzielle Unterstützung der Arbeit des Landauer Kinderschutzbundes. Tausende gelber Quietschenten schwammen beim Großen Entenrennen um die Wette für ihre Paten, die auf einen der tollen Preise hofften. Angesichts des derzeitigen Coronavirus wurde das für den 25. April geplante Entenrennen abgesagt. Nicht einmal ein „Geisterentenrennen“ wird es geben. Um den Ausbruch von Covid-19 in der Region zu verlangsamen und Kinder,...

Lokales

Unternehmen aus der Südpfalz unterstützen Kinder aus der Region
Spende für Kinderhaus BLAUER ELEFANT und Karlsruher Kindertisch

Jockgrim. Die Klaus Dieter Zawisla GmbH aus Jockgrim und deren Tochterfirma Clean „Die Raumpflege“ GmbH aus Karlsruhe unterstützten auch im letzten Jahr wieder Kinder und Familien aus der Region. Wie in den vergangenen Jahren verzichteten die Firmen auf Weihnachtspräsente für ihre Kunden und spendeten die dafür eingeplante Summe dem Kinderhaus BLAUER ELEFANT des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V. und dem Karlsruher Kindertisch. Beide Vereine wurden Mitte Dezember bei...

Lokales
Symbolfoto

Kinderschutzbund bietet Unterstützung
Trennung und Scheidung

Kinderschutzbund. Der Deutsche Kinderschutzbund Kaiserslautern-Kusel e.V. bietet für Menschen, die von Trennung und Scheidung betroffen sind, eine neue Gesprächsgruppe an. In der Gruppe wird die Gelegenheit geboten, Unterstützung und Begleitung in der Krise zu finden. Die Gruppe hilft bei der persönlichen Aufarbeitung der Trennungserfahrung. Emotional gelöste Paare sind kompetent getrennte Eltern. Getrennte Männer und Frauen lernen mithilfe der Gruppe und der unterstützenden Gespräche und...

Lokales
Ziemlich gut besuchte Kleidertauschparty
6 Bilder

BriMel unterwegs
Großer Kleidertausch - Zum Wegwerfen zu schade

Schifferstadt. Am 15. März fand im Pfarrheim St. Jakobus die erste große Kleidertauschparty statt. Eingeladen hatten die Schifferstadter Fairtrade-Gruppe, die Gleichstellungsbeauftragten und das Weltladen-Team. Und so kamen vorwiegend Frauen bepackt mit Tüten und Kartons, um das Angebot wahrzunehmen. Jeder konnte maximal 20 gut erhaltene Teile mitbringen, die er vor Ort auf die dafür vorgesehenen Tische legte. Über jedem Tisch hingen Schilder mit den Bezeichnungen, wobei es nicht wirklich...

Lokales
Das Entlastungsangebot „AhA! Atem holen für Alleinerziehende“ findet ab dem 4. August jeweils einmal im Monat samstags in den Stadtteilen Speyer-West im Haus der Familie K.E.K.S. e.V. und in Speyer-Nord im MGH statt.
2 Bilder

„Wenn es den Eltern gut geht, geht es auch den Kindern gut“
Atem holen für Alleinerziehende

Speyer. Mit elf Prozent ist in Speyer der Anteil von Personen in Alleinerziehendenhaushalten überdurchschnittlich hoch. Um den Alleinerziehenden eine Entlastunsgmöglichkeit zu bieten, startet am Samstag, 4. August, nun das Angebot „AhA! Atem holen für Alleinerziehende“. Morgens die Kinder für die Kita oder Schule fertig machen, den Haushalt erledigen, dann zur Arbeit hetzen, Mittagessen richten, mit den Kids Hausaufgaben machen, danach schnell zum Kinderarzt, abends Elternabend - da bleibt kaum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.