City

Beiträge zum Thema City

Lokales
Anziehungspunkt auf dem Schlossplatz: Richtig wohl fühlten sich die Besucher beim unbeschwerten Treffen mit Freunden und Bekannten in „Bella Italia“.  Foto: Kling-Kimmle

Verkaufsoffener Sonntag zum Abschluss
„Urlaub“ in Bella Italia fast vorbei

Pirmasens. Der „Urlaub“ in Bella Italia neigt sich seinem Ende zu. Den Abschied „versüßen“ soll ein Erlebnis-Shopping mit musikalischer Begleitung. Nach drei Wochen City-Event mit südlichem Flair auf dem Schlossplatz, kehrt ab 4. Juli wieder Alltag ein in der Fußgängerzone. Zum Abschluss hat Martina Sonnenrein vom Stadtmarketing noch einige Highlights eingeplant. „Warum in die Ferne reisen, sieh das Gute liegt so nah“. Diesen Spruch hat sich der Marketingverein zu Herzen genommen und mit...

Ausgehen & Genießen
Martina Sonnenrein (Mitte) stellt das Programm des CityEvents „Bella Italia“ vor. Links im Bild Beigeordneter Denis Clauer, rechts Dekan Ralph Krieger.  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

CityEvent „Bella Italia“
„Dolce Vita“ mit Gottes Segen genießen

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Die pure Lebensfreude schwappt vom „Stiefel“ auf die Horebstadt über: „Bella Italia – Zu Gast in Italien“ ist das CityEvent vom 10. Juni bis 3. Juli auf dem Schlossplatz überschrieben. Die Faszination ist auch in dem abwechslungsreichen Programm, zusammengestellt von Martina Sonnenrein vom Stadtmarketing, spürbar. „O Sole Mio“, Vespa, „Gott und dolce vita“, „Negroni“ und Salsiccia sowie Pizza und Pasta im rot-weiß-grünen Ambiente machen Lust auf eine...

Lokales
Am Wochenende präsentieren die drei Rodalber Händler ihre Modelle beim Autofrühling in der City.  Foto: Schechter

Rodalber Event wieder in der City
„Letzte Chance“ für den Autofrühling

von andrea katharina kling-kimmle Südwestpfalz. Im Laufe der Zeit sei die Resonanz beim Rodalber Autofrühling abgeflacht, so Dirk Schechter vom Orga-Team im Gespräch mit dem Wochenblatt. 2019 wollte man mit einem Standortwechsel neue Anreize schaffen, was nicht gelang. Dann kam die Zwangspause durch Corona. Jetzt wollen die drei Autohändler der Veranstaltung eine „letzte Chance“ geben. Der Rodalber Autofrühling 2022 am 11. und 12. Juni kehrt in die Innenstadt zurück und präsentiert sich in der...

Lokales

Karle - der Kommentar im "Wochenblatt"
Keine Selbstverständlichkeit

Karlsruhe feierte erfolgreich das Stadtfest im Mai, das Familien-Musik-Fest in der „Klotze“ wirft seine Schatten voraus und für den Herbst ist zudem wieder eine „City-Party“ angekündigt. Was wie selbstverständlich hingenommen wird, muss angesichts der Nachrichten aus Stuttgart eigentlich mit viel Hochachtung bedacht werden, denn das dortige City-Sommerfest wurde ersatzlos gestrichen! Begründung: schwierige Lage zur Gewinnung von Arbeitskräften in der Gastronomie und explodierende Preise. Diese...

Ausgehen & Genießen
Wiedersehen mit „Pippi Langstrumpf“ am 17. August auf dem Krekeler-Platz.  Foto: Benjamin Westhoff
5 Bilder

Musik, Theater und "Bella Italia"
Sommer in der Stadt

Pirmasens. Mit „Pippi Langstrumpf“, Swing und Balkan Beat, „Nosferatu“ und Mascha Kaléko genießen Kulturfans den Sommer in der Stadt. Beim „Intermezzo“ vom 17. Juni bis 17. August gibt es acht Open-Air-Veranstaltungen auf dem Joseph-Krekeler-Platz. Parallel dazu steigt das City-Event „Bella Italia“ auf dem Schlossplatz mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 3. Juli. Mit dem breiten künstlerischen Spektrum des „Sommer-Intermezzos“ mit Konzerten, Theatershow, Kabarett, Kindertheater und...

Lokales
Ein Frühlingsmarkt mit Blumen, Obst, Schmuck und Gardinen sorgte beim verkaufsoffenen Sonntag für Resonanz im Bereich des Schusterbrunnens. Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Lichtblick nach Schneeregen
Landgrafentage: Wechselbad der Gefühle

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Schon im Vorfeld waren die Wetteraussichten für die Landgrafentage am Wochenende nicht berauschend, hatte Organisatorin Martina Sonnenrein vom Stadtmarketing im Gespräch mit dem Wochenblatt angedeutet. Doch dann gab es Lichtblicke für das neu konzipierte City-Event auf dem Schlossplatz: Nach leichtem Schneefall und eisigem Wind zum Auftakt, strahlte beim verkaufsoffenen Sonntag die Sonne und lockte Menschenmassen in die Fußgängerzone. Es war Martina...

Lokales
Illustre Gesellschaft: Rolf Schlicher, Baumeister Friedrich Stengel, Freiherr Johann von Hagen zur Motto, Beigeordneter Denis Clauer und Fahnenträger Thorsten Mille (von rechts nach links).  Foto: Kling-Kimmle
5 Bilder

Landgrafentage wieder da!
„Malus Domesticus“ verbeugt sich vor Stadtgründer

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Nach der langen Durststrecke durch die Corona-Pandemie sollen die Menschen merken: „Wir leben noch, der Landgraf lebt noch, dem zu Ehren wieder ein Fest gefeiert wird“, betont Beigeordneter Denis Clauer mit Blick auf die Landgrafentage am 2. und 3. April. Organisiert von Martina Sonnenrein vom Stadtmarketing locken Zinngießer, Bernsteinschleifer, Perückenmacher, Harfenspielerin, Gaukler, Holz-Riesenrad, Eierknacken, „Wutz vom Grill“ und Flammlachs...

Lokales
Damit die Innenstadt nicht ausblutet, finden auch in diesem Jahr wieder die Aktionstage „Heimatshoppen“ statt.  Foto: Kling-Kimmle

„Heimatshoppen“ am 9. und 10. September
Kampf um Überleben geht weiter

Region. Auch in diesem Jahr findet auf Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz die Aktion „Heimatshoppen“ statt. Datum ist der 9. und 10. September. Angesichts des anhaltenden Strukturwandels geht das Ladensterben munter weiter - beflügelt von der Corona-Pandemie. Um den Bürgern, die vermehrt im Netz konsumieren, ein „Bewusstsein für den örtlichen Handel zu wecken“, heißt die Kampagne in Pirmasens „Kaaf dehääm“. Damit wolle man Kunden sensibilisieren, „die Angebote der...

Lokales
Schöne Damen und Herren, elegante Kostüme, Tanz und Akrobatik - mit dieser gelungenen Mischung begeisterten die „Aristokraten“ die Besucher der „Landgrafentage“ 2019.  Foto: Kling-Kimmle
3 Bilder

Martina Sonnenrein organisiert PSer Events
Feste für die Seele

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Die Organisation von Festen und Veranstaltungen „sind mein Leben“, sagt Martina Sonnenrein (55), die seit Sommer letzten Jahres das Team des Stadtmarketings verstärkt. Schon jetzt hat sie die Planungen für das erste City-Event 2022, die „Landgrafentage“, am 2. und 3. April in dreifacher Ausführung unter Dach und Fach: „In Sachen Corona müssen wir flexibel reagieren“, erklärt sie und nimmt dafür auch Mehrarbeit gerne in Kauf. Die 55-jährige...

Lokales
Pop-up-Store in der Pirmasenser Fußgängerzone.  Foto: Kling-Kimmle

Constantin Weidlich wechselt nach Kaiserslautern
City-Manager sagt „Tschüss“

Pirmasens. City-Manager Constantin Weidlich verlässt die Horebstadt und wechselt in gleicher Funktion nach Kaiserslautern. Der 41-Jährige wird zum 1. April die neu geschaffene Stelle bei der Stadtverwaltung antreten und soll den Umbau der Innenstadt begleiten. Der Betriebswirt stammt aus der Barbarossastadt und lebt mit Frau und zwei Kindern in Otterbach. Im November 2018 hatte Weidlich seine Stelle in Pirmasens angetreten. „Wir bedauern den Schritt außerordentlich, weil wir einen kompetenten...

Lokales
20 Jahre „BrassMachine“, das wird mit einem Open-Air-Konzert am 18. September auf dem Krekeler-Platz gefeiert.  Foto: Rainer Voss/View - die agentur
3 Bilder

Rahmenprogramm beim verkaufsoffenen Sonntag
Erlebnis-Shopping wird musikalisch versüßt

von Andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Der erste verkaufsoffene Sonntag Anfang August hatte nach Einschätzung von Rolf Schlicher, Amtsleiter für Kultur, Tourismus, Sport und Marketing, dem Handel ein Stück verlorene Kaufkraft durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie zurückgebracht. Am 19. September lädt das Stadtmarketing zur zweiten Aktion in der Horebstadt ein. Damit verbunden sind sowohl „Straßenmusik in der Fußgängerzone“, als auch Sommerintermezzo mit Aufführung der Rock-Oper „Peer...

Lokales
Verkaufsoffene Sonntage sind wichtig für den stationären Handel, bringen sie doch verstärkt Kundenresonanz in die Innenstadt.  Foto: Kling-Kimmle
3 Bilder

Stempelkarten-Aktion, City-Events und KeepLocal-Gutscheine
Drei Bausteine befeuern „Heimat Shoppen“

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. „Heimat shoppen“ ist für Rolf Schlicher zuständig für Marketing, Kultur, Tourismus und Sport eine sehr gut Initiative, um den stationären Handel insbesondere in der Innenstadt zu stärken. Weitere Bausteine der Aktion, bundesweit initiiert von der Industrie- und Handelskammer (IHK), sind in Pirmasens die Stempelkarten-Aktion „Kaaf dehääm“, die „KeepLocal“-Stadtgutscheine sowie die City-Events. Aktuell heißt das Motto auf dem Schlossplatz „Sommer in...

Wirtschaft & Handel
Ein solcher Trubel herrschte früher auf der Kaiserstraße

Studie zu Einkaufsverhalten und Image
Karlsruher Innenstadt bekommt nur teilweise gute Noten

Karlsruhe. Besucher bewerten die Karlsruher City - auch im Vergleich zu zwölf anderen deutschen Städten ähnlicher Größe - mit der Note 2,4 (Vergleichsstädte: 2,6). Das ist das Ergebnis einer Städtevergleichsstudie zur Attraktivität der lnnenstädte, für die das "Institut für Handelsforschung" (IFH) in Köln im Auftrag der Stadt Karlsruhe während der COVID-19-Pandemie im Herbst 2020 eine Passantenumfraqe in der Innenstadt durchgeführt hat. Die Stadt Karlsruhe befand sich dabei zum ersten Mal im...

Wirtschaft & Handel
Vision der Kaiserstraße in Karlsruhe, ohne Straßenbahn – mit flanierenden Besuchern

Eine attraktive Stadt braucht Erreichbarkeit und flankierende Angebote
Ohne Angebote weniger Besucher in der Stadt

Besucher. Das Amt für Stadtentwicklung hat in Karlsruhe genauer hingeschaut: Rund 32 Prozent weniger Fußgänger gab es im Vergleich zu den Vorjahren an einem sonnigen Frühjahrs-Samstag (16. Mai) in der Innenstadt. Donnerstags zuvor flanierten gleich 38 Prozent weniger Menschen über Karlsruhes Einkaufsstraßen. In Anbetracht der Corona-Pandemie und des vorausgegangenen Lockdowns sei dies keine Überraschung, so Edith Wiegelmann-Uhlig, Leiterin des Amts für Stadtentwicklung. Angebote helfen sich...

Lokales
„Fade 066“ von Jakob Kupfer foto: Fürcho

Karlsruher City erstrahlt
„Stadtleuchten“

Karlsruhe. Parallel zur Digitalen Edition der Schlosslichtspiele, die derzeit allabendlich im virtuellen Raum zu sehen ist, werden zahlreiche Schaufenster in der Karlsruher Innenstadt zur leuchtenden Open-Air-Galerie. „Stadtleuchten“, eine Kooperation von „Citymarketing“, „City Initiative Karlsruhe“ und „KASIG“, präsentiert ausgewählte Werke lokaler und nationaler Licht- und Medienkünstler bis zum 13. September kostenfrei in Karlsruhe, schafft so ein weiteres kulturelles Highlight im...

Lokales
Das „Citymobil“ kam bestens an www.karlsruhe-event.de

„Citymobil“ sorgt für Unterhaltung
„Fest“-Stimmung in der Stadt

Angebote. Auch wenn das Wetter genial war die vergangenen Tage: „Das Fest“ ging im gewohnten Umfang in diesem Jahr nicht. Das aber war längst kein Grund für die Event-Macher rund um den Hügel, kein „Angebot“ in Corona-Zeiten zu stricken! Die Partner des großen Familienfestes im Südwesten brachten sich in Karlsruhe ein, ob Engagement für die „Hanne-Landgraf-Stiftung“, musikalische „Fest“-Angebote im Radio (für Festivalatmosphäre zuhause), kultureller Abend im Tollhaus, Entenrennen (übertragen)...

Lokales

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Wir alle haben es in der Hand!

„Das große Sterben der Innenstädte“: Spätestens in Zeiten von Corona macht diese These republikweit die Runde. Die Karlsruher City, nach der großen Baustellen-Flut ohnehin jahrelang am Wanken, hatte sich gerade wieder halbwegs berappelt, als das Virus zuschlug. Man mag es sich kaum ausmalen, die lästigen Riesen-Bahnen verschwinden endlich für viel Geld unter der Erde, aber oben herrscht gähnende Leere. Halt: Wir alle haben es selbst in der Hand! Die City kann schließlich mehr als „nur“...

Wirtschaft & Handel
Unter Karlsruhes zahlreichen Wochenmärkten ist das auf dem Gutenbergplatz präsentierte Angebot bei schönem Ambiente besonders beliebt. Es gelten die zur Eindämmung des Corona-Virus üblichen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.

Ausschuss widmet sich Märkten und Schaustellern unter Corona-Vorzeichen
Attraktivität des Angebots noch steigern

Karlsruhe. "Vielfalt erleben": So wirbt das städtische Marktamt für seine stadtweit 17 Wochenmärkte mit wöchentlich 47 Veranstaltungen. Gegenüber 15 und 23 in Mannheim oder 29 und 40 in Stuttgart, wie eine jüngst dem "Ausschuss für öffentliche Einrichtungen" vorgelegte Analyse des Karlsruher Wochenmarktangebots zeigt. Das Gremium nahm den Bericht interessiert zur Kenntnis. "Insgesamt steht es um die Karlsruher Wochenmärkte gut", lautet die Berichtsbilanz. Es gilt aber weiterhin, vor allem...

Wirtschaft & Handel
Frank Theurer

Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“
„Karlsruhe rückt wieder ein Stück weit zusammen“

Engagiert. „Die Aktion mit dem kostenlosen Lieferservice durch die Radkuriere Karlsruhe wird von Tag zu Tag immer besser angenommen“, freut sich Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK): „Schön, dass dieses Projekt sowohl von den teilnehmenden Unternehmen, als auch von der Karlsruher Bevölkerung sehr gut angenommen wird und eine hohe Akzeptanz erfährt.“ Sicherlich auch ob der schnellen Lieferung, denn es vergehen von der Bestellung bis zur Lieferung...

Wirtschaft & Handel
 foto: stadtwerke karlsruhe

Entlastung der Karlsruher Innenstadt
Intelligente Anzeigetafeln

Karlsruhe. Während der Adventszeit lässt das Tiefbauamt Karlsruhe das Verkehrsaufkommen in der Innenstadt über ein dynamisches Leitsystem situativ steuern und die Fahrzeuge auf alternative Routen lenken. Die Schaffung der entsprechenden intelligenten Infrastruktur haben die „Stadtwerke Karlsruhe“ entwickelt und realisiert und schon beim Stadtfest im Oktober erprobt. red Infos: An sechs Standorten an Hauptverkehrsstraßen zeigen LED-Tafeln an, wie man die Innenstadt am effizientesten und...

Wirtschaft & Handel

Gemeinderat entscheidet: kostenloser öffentlicher Nahverkehr an Adventssamstagen
Freie Fahrt mit Bus & Bahn in die Weihnachtsstadt Karlsruhe

Karlsruhe. Der kostenlose öffentliche Nahverkehr beim Karlsruher Stadtfest war ein gelungener Testlauf: Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot der Stadt Karlsruhe und reisten kostenfrei mit Bus und Bahn zum Stadtfest an und ab, was auf den Straßen zu einer spürbaren Entspannung führte. Mit deutlicher Mehrheit entschieden Daher freuen sich die "KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH" als Veranstalterin der "Eiszeit" und Koordinatorin der Dachmarke „Weihnachtsstadt Karlsruhe“ und das...

Wirtschaft & Handel
3 Bilder

Stadtfest und Tag der offenen Baustelle sorgen für volle Plätze, Straßen und Geschäfte
Karlsruhe feiert goldenen Herbst in der ganzen Innenstadt

Karlsruhe. Bei goldenem Herbstwetter waren am Wochenende wieder einige Hunderttausend Besucher unterwegs und sorgten für eine hervorragend besuchte Karlsruher Innenstadt. Das Angebot des kostenlosen Nahverkehrs im Stadtgebiet am Samstag und Sonntag wurde hervorragend angenommen und sorgte für eine entspannte Anreise. Mit einem großen Unterhaltungsprogramm, Live-Musik und Kleinkunst lockte das Stadtfest in die City, am verkaufsoffenen Sonntag strömten die Menschen in die geöffneten Geschäfte und...

Lokales
9 Bilder

Ludwigshafen in Rekordhitze
Summer in the City

Ludwigshafen. Wenn die Sonne hoch über den Häusern steht, beginnt für manche der Horror-Sommer in der Innenstadt. Allerdings kann man den Sommer in dieser Stadt vielseitig verbringen. Sei es Entspannen am Rhein oder eine Fahrradtour durch die Stadt zu einem der vielen Brunnen.

Ausgehen & Genießen
Sommerliches Vergnügen in Karlsruhe symbolbild: CIK

Aktion der „City Initiative Karlsruhe“ am 8. und 9. August
Ferienspaß: Riesenrutsche auf dem Kronenplatz

Karlsruhe. „Super Sommer-Ferienspaß“: Unter diesem Motto möchte die „City Initiative Karlsruhe“ die Innenstadt beleben und bietet dafür eine kostenlose Riesenwasserrutsche an. Diese wird am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. August, jeweils zwischen 11 und 19 Uhr mitten auf dem Kronenplatz in Karlsruhe stehen, bietet als mobile Wasserrutsche eine ideale Sommerunterhaltung mitten in der City. Die aufblasbare gigantische Riesenrampe, die bei Wasserratten für Abkühlung sorgt, hat eine Podesthöhe...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.