CIK

Beiträge zum Thema CIK

Wirtschaft & Handel
Ausstellung "Baustellen in Karlsruhe" im Karlsruher Einzelhandel
2 Bilder

Ausstellungseröffnung in den Schaufenstern
"Baustellen in Karlsruhe"

Karlsruhe. „So leid es mir um die in Zukunft nicht mehr vorhandenen Baustellenmotive auch tut, so freue ich mich doch über die Fertigstellung dieser“, so der Karlsruher Künstler Tom Boller anlässlich der Ausstellungseröffnung „Karlsruher Baustellen“ am Freitag in der Touristinfo/Schaufenster am Marktplatz. Die 2015 entstandene, gezeichnete Serie „Karlsruher Lieblingsbaustellen“ wird in Schaufenstern des Karlsruher Einzelhandels "rundum gewürdigt“, freut sich Boller. Zu sehen sind die Werke...

Ausgehen & Genießen
Mit Armbändchen zum Glühwein in Karlsruhe
2 Bilder

Austausch mit Schaustellern / Einlass-Armbändchen
Karlsruher Christkindlesmarkt bleibt geöffnet

Karlsruhe. Der Karlsruher Christkindlesmarkt geht bis auf Weiteres auf den drei Standorten - dem Marktplatz, Friedrichtsplatz und Kirchplatz St. Stephan - weiter. Im Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup am heutigen Montag, 29. November 2021, teilten die Schausteller mit, dass sie weiter machen werden. Und zwar mit unveränderter Öffnungszeit. Sie wollen für Besucher da sein, so die Beschicker im Gespräch mit dem OB, dies auch als Dankeschön an diese für die langjährige Treue....

Lokales
Zur Entlastung der Kreuzung Lammstraße / Kriegsstraße wurde die Ausfahrt Richtung Westen gesperrt. 
Im Bild ist auf der anderen Seite der Kriegsstraße der Bau des neuen Hotels zu erkennen.
3 Bilder

Stadtverwaltung reagiert auf tägliche Staus
Geänderte Verkehrsregelung in der Lammstraße

Karlsruhe. Inmitten der Baustellen-Orgie mit ihren Staus in der Karlsruher Innenstadt stach eine Stelle als massive Stau-Falle besonders hervor: die Kreuzung Kriegs-/ Lammstraße! Unter der Überschrift "Drama an der Kriegsstraße" hatte das "Wochenblatt" die dortige Situation schon am 12. November angemahnt (Artikel steht unten), doch jetzt erst wurde von Seiten der Stadtverwaltung reagiert! Die Kreuzung Kriegs-/ Lammstraße habe sich "in den letzten Tagen als neuralgischer Punkt herausgestellt",...

Lokales

Postkarten-Aktion der City Initiative
Kinder malen ihren Weihnachtswunsch

Karlsruhe. Traditionell organisiert die „City Initiative Karlsruhe“ in der Adventszeit eine Kinder-Malaktion zum Weihnachtsfest, die zu vielen strahlenden Kinderaugen führt. So auch in diesem Jahr. In den teilnehmenden Geschäften bzw. Einrichtungen werden Blanko-Postkarten ausgelegt. Kinder bis zum Alter von 10 Jahren oder ggf. Familienangehörige können diese dann dort vor Ort abholen und mit nach Hause nehmen. Die Kinder können dann ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihren...

Lokales
 foto: KME Karlsruhe

Viele Angebote in der Stadt
Spaß auf dem Eis

Angebote. Die jeweiligen Standorte der Angebote in der Stadt lassen sich dabei unterscheiden in Angebote mit Warenverkauf und Angebote der Gastronomie: Davon hängt dann auch ab, ob es entsprechende Zugangskontrollen gibt. Der Christkindlesmarkt erstreckt sich vom Marktplatz über Friedrichsplatz bis zum Kirchplatz St. Stephan, beschert Besuchern ab dem 22. November eine festliche Atmosphäre mit weihnachtlichen Klängen und Düften. In den hell erleuchteten Straßen der Innenstadt erwartet der...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Lichtweihnacht, Waldweihnacht, Familienweihnacht & Eiszeit
Karlsruhe leuchtet auch in dieser Zeit wieder

Karlsruhe. Nach rund einem Jahr Pause gibt’s wieder etwas Budenzauber in der Stadt: Ab Montag wird Karlsruhe wieder zur Weihnachtsstadt. Die Organisatoren von Karlsruhe Marketing und Event (KME), Cityinitiative Karlsruhe (CIK) und Marktamt haben bei den Planungen zur Weihnachtsstadt Karlsruhe ein Konzept aufgesetzt, das dezentral die Plätze bespielt, Besucherströme dabei regelt – aber eben auch bestimmte Bereiche nur mit Einlasskontrollen regelt. Es soll dabei trotz der aktuellen Lage...

Wirtschaft & Handel
„Das Fest“ brachte schon im Sommer Musik in die Stadtteile – mit dem „Fest Citymobil“.
2 Bilder

Stadtfest am 9. und 10. Oktober mit Live-Musik, Kleinkunst und Angeboten
Die Karlsruher Innenstadt feiert

Karlsruhe. Zum Abschluss des Sommers putzt sich Karlsruhe noch einmal heraus und feiert am zweiten Oktoberwochenende den Start in den Herbst mit dem Stadtfest in der Innenstadt. Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Oktober, sorgen Live-Musiker, Straßenkünstler aus Deutschland und den Niederlanden sowie zahlreiche Service- und Sonderangebote für beste Feier- und Shoppingstimmung in der gesamten City. Marktplatz im Blick Auf dem Marktplatz – am Samstag von 11 bis 21.30 Uhr, und am Sonntag von 11...

Lokales
Viele Angebote gibt’s in der Stadt foto: Jürgen rösner

Dezentrale Events und Veranstaltungen
Stadtfest bietet wieder viele Angebote

Angebote. Auf dem Kronenplatz lädt das Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe in Kooperation mit dem „Filmfestival Beyond“ und dem „Kino im Blauen Salon“ der Hochschule für Gestaltung unter dem Motto „Effekte meets Stadtfest“ zum Open Air Kino ein. Am Samstag- und Sonntagabend darf sich das Publikum bei freiem Eintritt auf spannende Kinofilme zu den Themen Künstliche Intelligenz und Science Fiction freuen: „Blade Runner“, „Lucy“ und „The Day after Tomorrow“ werden über die Leinwand flimmern....

Lokales
Ein toller Abend erwartet Besucher: Auch Karten für die „Palazzo“-Show gibt’s zu gewinnen foto: markus kümmerle

Glücksrad der „City Initiative Karlsruhe“
Schönes Angebot zum Stadtfest

Angebote. Das Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag am 9. und 10. Oktober bietet wieder ein interessantes und vielseitiges Programm in der Karlsruher Innenstadt. Dazu bieten die teilnehmenden Händler zahlreiche Angebote in und vor ihren Geschäften. Auch die „City Initiative Karlsruhe“ präsentiert sich – mit einem Stand auf dem Marktplatz. Dabei gibt“s auch ein Glücksrad, bei dem sich 39 „CIK“-Mitglieder mit attraktiven Sachpreisen und Gutscheinen beteiligen. Ob Preise von „Aposto“, „Apotheke...

Wirtschaft & Handel
(hinten v.l.) Prof. Dr. Uwe Spetzger, Henrik Rohde, Frank Theurer – (vorne v.l.) Anke Bünting-Walter, Klaus Lindemann und Gabriele Calmbach-Hatz foto: CIK

Mitgliederversammlung der „CIK“ wählt neuen Vorstand
Attraktiver Gesamtraum Stadt

Standort. Bei der Mitgliederversammlung der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK) wurde vergangene Woche Henrik Rohde als neuer Vorsitzender gewählt. Der Apotheker folgt auf Anke Bünting-Walter, die drei Jahre an der Spitze der Dachorganisation für Handel, Gastronomie, Hotellerie, Handwerk, Dienstleistung, Medien sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen stand. Trotz Corona mit allen Folgen blickte die bisherige Vorsitzende Bünting-Walter in ihrem Resümee auf ein erfolgreiches Jahr zurück, betonte...

Wirtschaft & Handel
5 Bilder

Karlsruhe feiert „Fest der Sinne“ mit badischer Lebensfreude
Angebote kamen bestens an

Karlsruhe. Die Stadt lebt wieder auf: Beim „Fest der Sinne“ zogen am Wochenende vielfältige Märkte und unterhaltsame Attraktionen Besucher aus der gesamten Region in die City. Dank Hygienekonzepten und einem dezentralen Programm, was die Aktionen in der gesamten Innenstadt und Durlach verteilte, erlebte Karlsruhe ein fröhliches und gut besuchtes „Fest der Sinne“. Der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres bescherte erfreulicherweise auch dem Einzelhandel an beiden Orten eine ordentliche...

Lokales
Zentrale und gefragte Teststation auf dem Karlsruher Messplatz

Gastro, Bäder und Handel in Karlsruhe waren gleich gefragt
Mit Schwung zum Re-Start

Karlsruhe. Es war förmlich spürbar, ob in der Bevölkerung oder bei Einzelhandel und Gastronomie: Das Aufatmen in Karlsruhe war greifbar beim Re-Start am Samstag.  "Das haben wir mit großer Freude vernommen", so Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der "City Initiative Karlsruhe": "Man sollte deswegen aber nicht überschwänglich werden, aber es war schon ein bedeutender Schritt in Richtung etwas mehr Normalität." Trotz Möglichkeit der Öffnung haben sich viele Gastronomen dazu entschlossen,...

Lokales
Mit Glück darf nicht nur die Außengastronomie am Samstag öffnen: Derzeit liegen die Inzidenz-Werte für den Stadtkreis Karlsruhe unter 100. Wenn dies so bleibt, stehen Öffnungen an.

Fallende 7-Tage-Inzidenz
Öffnungen für Karlsruhe in Sicht

Lockerungen wären ab Samstag aktiv: Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) für den Stadtkreis Karlsruhe ausgewiesene 7-Tage-Inzidenz liegt für Montag, 17. Mai, bei 79,2. Nach den Regelungen der noch aktuell geltenden "Bundesnotbremse" treten die strengen bundesrechtlichen Regelungen außer Kraft, wenn die vom RKI veröffentlichte Inzidenzzahl an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen 100 unterschreitet. Bereits für den vergangenen Samstag hatte das RKI eine Inzidenz von 86,8 gemeldet.* Nicht...

Wirtschaft & Handel
Sichtbarer Hinweis auf den Standort Durlach. Stadtamtsleiter Thomas Rößler und Ortsvorsteherin mit Plakat auf dem Rathausbalkon

Sichtbarer Hinweis auf das solidarische Miteinander
Ein Zeichen für den Standort setzen

Durlach. Seit mehr als einem Jahr beeinflusst die Corona-Pandemie das tägliche Leben - und Bürger müssen sich mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen arrangieren. Ganz besonders haben Gastronomie und Einzelhandel, deren Existenz ein großer Beitrag für die Attraktivität der Makrgrafenstadt leistet, mit diesen Bedingungen auch in Durlach zu kämpfen. Gegenseitige Solidarität ist das Gebot der Stunde und wir dürfen unsere Gastronomen und Einzelhändler mit ihren Beschäftigten nicht alleine lassen,...

Ausgehen & Genießen
Screenshot der Lagebesprechung

Stadt Karlsruhe und Szene-Gastronomen tauschen sich aus
Perspektive für die Karlsruher Club-Szene entwickeln

Auf Einladung des Karlsruher Oberbürgermeisters Dr. Frank Mentrup tauschten sich am heutigen Freitag die Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe, das Kulturamt, die City Initiative Karlsruhe und das Citymarketing der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH mit 13 Clubbetreibern aus Karlsruhe über die aktuelle Lage der Karlsruher Club-Szene aus. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister diskutierten die Event-Gastronomen denkbare Öffnungsszenarien und die Möglichkeiten städtischer Unterstützung. „Das...

Wirtschaft & Handel
Gemeinsames Engagement für den Standort Durlach

Engagement und Bekenntnis für den Standort
„Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“

Durlach. „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“: Unter diesem Motto und natürlich mit Abstand trafen sich unlängst Engagierte der Gemeinschaftsaktion #DuFürDurlach vor der Karlsburg, um zusammen mit Firmeninhabern, Vereinsvertretern und Bürgern erneut ein Zeichen für den Standort Durlach zu setzen. „Wir wollen zeigen, dass wir weiterhin aktiv und engagiert sind - und im Rahmen der Möglichkeiten, jenen auch zur Seite stehen, die unsere Unterstützung in diesen Zeiten brauchen“, erläuterte Oliver...

Wirtschaft & Handel
Lokale Dienstleister in Karlsruhe unterwegs
2 Bilder

Karlsruhe fördert Lieferservice weitere sechs Monate
Lokal einkaufen, lokal und umweltfreundlich liefern lassen

Karlsruhe. Die bisherige Kooperation mit den "Radkurieren Karlsruhe" wird um das Angebot des Karlsruher Start-Ups "TheLocal1" erweitert. Mindestens für die kommenden sechs Monate erhalten Einzelhändler, die Kunden über einen der beiden Anbieter für die Belieferung bedienen, finanzielle Unterstützung der Stadt Karlsruhe. Nachhaltige regionale Angebote im Blick Angestrebt wird die Etablierung des lokalen und nachhaltigen Lieferservices als dauerhaftes Angebot im Karlsruher Einzelhandel, so...

Wirtschaft & Handel
Frank Theurer

Nachgefragt bei Citymanager Frank Theurer
„Das vielfältige Angebot macht ja auch den Reiz aus“

Standort. Die „City Initiative Karlsruhe“ (CIK) ist die größte Dachorganisation von Handel, Dienstleistung, Medien, Hotellerie, Gastronomie sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Karlsruhe, vertritt über 6.000 Unternehmen und Einrichtungen in der Fächerstadt. Keine leichte Aufgabe in diesen Zeiten für Citymanager Frank Theurer, den „CIK“-Geschäftsführer. Das „Wochenblatt“ hat rund um Vielfalt des Angebots, Förderung und Standort nachgefragt. ??? Wie schwer ist es in diesen besonderen...

Wirtschaft & Handel
Einkaufen in Karlsruhe - Lieferung mit dem Radkurier

Einkaufen per Click in Karlsruhe - Lieferung mit dem Radkurier
Unterstützung für den lokalen Handel

Karlsruhe. Die gemeinsame Aktion von "Karlsruhe Marketing und Event" (KME), "City Initiative Karlsruhe" (CIK) und Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe zur Unterstützung des Karlsruher Einzelhandels kommt an: Der kostenlose Lieferservice mit dem Radkurier, an dem sich mittlerweile rund 50 Einzelhandelsgeschäfte beteiligen, wird vorerst bis zum 14. Februar verlängert. Durch Einkaufsstraßen bummeln, Schaufenster erkunden und in den Geschäften stöbern: Das besondere Einkaufserlebnis vor Ort,...

Wirtschaft & Handel
Weihnachtsstimmung am Kirchplatz St. Stephan stadt Ka
3 Bilder

Stimmen aus dem Karlsruher Einzelhandel und von den Festwirten
Angebote kommen an in Karlsruhe

Handel. Die Angebote in Durlach, Mühlburg und der Karlsruher City wurden am vergangenen Wochenende größtenteils noch besser angenommen als am ersten Advents-Wochenende. „Vor allem haben sich die Menschen an die Abstands- und Hygieneregeln gehalten“, freut sich Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“. „Ein Dankeschön dafür in einer für uns alle nicht einfachen Zeit.“ Das weihnachtliche Ambiente mit den Illuminationen in der gesamten Stadt kamen bei den...

Wirtschaft & Handel
Weihnachtliche Angebote gibt’s in der gesamten Stadt foto: Archiv Gustai/Pixelgrün

Dezentrale Stände in Karlsruhe / Beleuchtung und Angebote
Trotzdem Weihnachtliches in der Stadt

Karlsruhe. Auch die Vorweihnachtszeit ist 2020 von der Pandemie geprägt, einfach abzulesen auch am Angebot in Karlsruhe. Statt einem traditionellen Christkindlesmarkt gibt’s unter Berücksichtigung der Regeln dezentrale Angebote in der Stadt – für Schausteller, Festwirte und Besucher. „Christkindlesmarkt 2020“ ist kein Ensemble, sondern eine Ansammlung von genehmigten mobilen Verkaufsständen auf Plätzen der Stadt, allerdings ohne den von vielen liebgewonnenen „Glühwein-Kuschelfaktor“!...

Wirtschaft & Handel

Rund 200 Weihnachtsbäume & Licht
Weihnachtliches in der Stadt verteilt

Karlsruhe. Die „City Initiative Karlsruhe“ (CIK) bringt in diesen Tagen etwas Weihnachtsstimmung nach Karlsruhe – durch 200 Weihnachtsbäume, die einer Kooperation mit „Pflanzen-Mauk“ in der Kaiserstraße zwischen Kronen- und Europaplatz entlang der Straßenlaternen befestigt wurden. Sie sollen mit ihrer weihnachtlichen Dekoration zu einem stimmungsvollen Bummel durch die Geschäfte einladen. Ebenso stehen einige Exemplare der schön gewachsenen Nordmanntannen in der südlichen Waldstraße und auf...

Wirtschaft & Handel
Peter Joas vom Durlacher „Hubräumle“ macht auch mit.
3 Bilder

"Gemeinsam stehen wir das durch“, betont die „City Initiative Karlsruhe“
Gastronomie ist weiterhin für ihre Kundschaft da

Angebote. Karlsruhe. Die Hygienekonzepte waren ausgearbeitet, vielfach wurde für den bevorstehenden Corona-Winter investiert und auch umgebaut. „Der Teil-Lockdown im November ist für die Gastronomen in der Fächerstadt existenzbedrohend“, verdeutlicht Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK), den Ernst der Situation: Überlebenswichtige Einnahmen aus den vergangenen Monaten würden zudem fehlen. Neben der Hoffnung auf baldige Fördergelder möchten die Betriebe aber...

Lokales

"City Initiative Karlsruhe" erinnert
Trotz Lockdown: Einzelhandel hat weiter geöffnet

Karlsruhe. Die "City Initiative Karlsruhe" weist noch einmal in diesen Tagen darauf hin, dass auch der Groß- und Einzelhandel in Karlsruhe weiterhin geöffnet hat. Grund für diesen Aufruf sei, dass zahlreiche Einzelhändler sich bei der CIK gemeldet und berichtet hätten, "dass viele Kunden denken, der momentane Lockdown beträfe seit Montag auch den Handel", so Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der "City Initiative Karlsruhe": "Dem ist aber nicht so. Der Handel ist weiterhin mit gutem...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.