Blut

Beiträge zum Thema Blut

Blaulicht
36 Bilder

Erfolgreiches Blutspende-Event in Durlach
234 Spendenwillige folgten dem Aufruf zur Aktion

Mit einem äußerst respektablen Ergebnis bei der gestrigen Blutspendeaktion hat das Durlacher DRK-Jahr einen recht erfolgreichen Auftakt zu verzeichnen. Von den 234 erschienenen Spendewilligen konnten 217 Blutkonserven abgenommen und für den Blutspendedienst und damit für die Versorgung von Schwerkranken und Verletzten bereitgestellt werden. Bei einem äußerst gleichmäßigen, angenehmen und ruhigen Verlauf waren auch einige noch recht junge Erstspender erschienen, die es gerade in der jetzigen...

Ratgeber
Symbolbild BLutspende

Blutspende am 6. Oktober
Dringender Bedarf

Leimersheim. Auch und gerade in Zeiten von Corona werden Blutspenden dringend benötigt. Am Dienstag, 6. Oktober, findet in der Zeit von 17 bis 20.30 Uhr in der Sport- und Freizeithalle in Leimersheim wieder eine Blutspendeaktion des DRK statt. Spendewillige, gesunde Menschen im Alter ab 18 Jahre dürfen sich an dieser Aktion beteiligen und sind herzlich willkommen. Erstspender sollten bitte vor 19 Uhr eintreffen, alle Spender müssen einen Personalausweis mitbringen.  Unter...

Blaulicht

Blutverschmiert Autos demoliert
Vorher in Auseinandersetzung verwickelt

Kaiserslautern. Ein 20-Jähriger war am Freitagabend in der Schoenstraße in eine Auseinandersetzung verwickelt. Der Mann informierte die Polizei. Als Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war der 20-Jährige bereits weg. Die Beamten fanden Blutspuren. In der Mühlstraße trafen Polizisten den 20-Jährigen an. Er blutete an den Händen. Eine medizinische Behandlung der Schnittverletzungen lehnte der leicht Verletzte ab. Stattdessen verhielt er sich verbal aggressiv und pöbelnd. Der 20-Jährige nannte einen...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Pop, Rock, Latin – Percussion und Gesang in Ubstadt-Weiher
Benefizkonzert zugunsten von „B.L.u.T.“

Ubstadt-Weiher. Mit dem Titel „Rock – Pop – Latin“ veranstaltet das Percussion-Ensemble des Musikvereins „Echo“ Ubstadt am Sonntag, 3. November, ab 18 Uhr, ein Benefizkonzert zugunsten von "B.L.u.T.“ (Bürger für Leukämie- und Tumorerkrankte) in der Mehrzweckhalle Ubstadt. Neben der musikalischen Klangvielfalt der Malletinstrumente von "Percussion echo" wird der FWF-Chor des Wiesentaler Fastnachtsvereins "Freundeskreis Wissädälä Fasänachdä" das Konzertprogramm mitgestalten. Mitreißende...

Lokales
Carmen Nebel ist Botschafterin des Deutschen Roten Kreuzes und zeigt, wie Blutspenden geht.

Blutspende in Leimersheim am 3. Juli von 17 bis 20.30 Uhr
Hitzewelle führt zu Rückgang bei Blutspenden

Leimersheim. Jeden Tag werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden benötigt, doch nur 3,5 Prozent der Bevölkerung gehören laut dem Deutschen Roten Kreuz zu den aktiven Spendern. Gleichzeitig ist die Spendenbereitschaft bei jüngeren Menschen gering, während die Bevölkerung in Deutschland immer älter wird und immer mehr Menschen auf Bluttransfusionen angewiesen sind. Die Hitzewelle hat zudem in Teilen Deutschlands zu einem Rückgang der Spenden geführt. Auch die Fußball-WM hat einen Einfluss....

Lokales
Am 10. Juli kann in Oberhausen-Rheinhausen Blut gespendet werden, am 20. Juli dann in Kronau

DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden in der Sommerzeit
Lebensretter dringend gesucht

Oberhausen-Rheinhausen/Kronau. Viele Operationen, Transplantationen, Versorgung bei Unfällen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind nur möglich, wenn ausreichend Blutpräparate vorhanden sind, künstliche Alternative gibt es nicht. Der Anteil an Patienten mit einem hohen Alter oder mit komplexenchirurgischen Eingriffen in den Krankenhäusern steigt dazu stetig. Ebenso gibt es Notfallpatienten mit einer akuten Blutungssituation, bei denen die Transfusion von mehreren...

Lokales
Bei der Blutspende
2 Bilder

Nicht nur bei den Tagestemperaturen wurde ein Rekord erzielt …
Erfolgreiche Blutspendeaktion in Durlach

Durlach. Vergangenen Freitag richteten die DRK Bereitschaft Durlach und der Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen die Sommerblutspende in der Weiherhofhalle in Durlach aus. Aufgrund des Gewitters am Vortag sowie den angekündigten, sommerlichen Temperaturen von bis zu 30 Grad war man sich nicht sicher, wie spendenfreudig sich die Spenderinnen und Spender verhalten werden. Nachdem wir am Feiertag zuvor bereits die Spendelokalität aufgebaut und die Vorarbeiten für das Buffet erfolgreich zum...

Lokales
(v.l.) Ralf Kappler (50facher Blutspender), Hans-Günther Mitschele (125facher Blutspender), Jürgen Samlenski (100facher Blutspender), Ingrid Balzer (125fache Blutspenderin) mit Bürgermeister Jens Timm (7. v.l.) und örtlichen DRK-Vertretern.
2 Bilder

Bester Beweis für Zusammenhalt in der Gesellschaft
Blutspender in Karlsbad geehrt

Karlsbad. „In der Not rückt die Gesellschaft zusammen“, mit diesen Worten begrüßte unlängst Bürgermeister Jens Timm Mehrfach-Blutspender zu Beginn der Gemeinderatssitzung. Zusammen mit Vertretern des örtlichen DRK ehrte er im Bürgersaal insgesamt 17 stille Lebensretter. Abgestuft nach der Menge der Blutspenden erhielten die Spender unterschiedliche Urkunden, Spendernadeln und Weinpräsente. Mit ihrem Engagement leisten die Blutspender – so Timm – den besten Beweis für den Zusammenhalt in der...

Lokales
Engagieren sich für die Gemeinschaft (v.l.): Monika Greß, Herbert Enzmann, DRK-Bereitschaftsleiterin Nabila Munz, Peter Freund (150 Spenden), OB Johannes Arnold, Dr. Bernhard Adam und Judith und Peter Mergl

Blutspenden ist wichtig / Viele Bürger engagieren sich regelmäßig
Persönlichste Art der Lebensrettung

Ettlingen. Ganz besondere Spender waren vergangene Woche bei der Ehrung, die Ettlingens OB Johannes Arnold vornahm. Nicht nur drei „50er“ waren gekommen, sondern auch zwei „75“er und sogar ein Herr, der auf 150 Blutspenden zurückblicken kann: „Seit ich Ende 20 bin, spende ich Blut“, so Peter Freund, zunächst viermal jährlich, inzwischen geht er sechs Mal im Jahr zu den Blutspende-Terminen. „Der Zeitaufwand ist gering und man kann auf diese Weise anderen helfen“, so Freund zu seinen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.