Binsfeld

Beiträge zum Thema Binsfeld

Lokales
Die Pionierbrücke im Binsfeld wird abgerissen. An ihre Stelle kommt wieder eine Holzbrücke.

Bauarbeiten beginnen
Erneuerung der Pionierbrücke im Binsfeld

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die in die Jahre gekommene Pionierbrücke im Binsfeld, die zwischen Binsfeldsee und Kuhuntersee verläuft und den Zugang zum ausgewiesenen Hundestrand ermöglicht, in den kommenden Monaten abgerissen und erneuert wird. Der Ausschuss für Stadtplanung, Bauen und Konversion hat den Ersatzneubau in seiner Sitzung vom September 2019 beschlossen. Nach dem Einsturz des Vorgängerbauwerks im Jahr 1998 wurde die nun vorhandene Brücke unter Mithilfe der...

Lokales

Vorsicht am Hundestrand
Cyanobakterien auch in anderen Seen im Binsfeld

Speyer. Nachdem das Landesamt für Umwelt vergangene Woche im Speyerlachsee eine Massenvermehrung von Blaualgen (Cyanobakterien) festgestellt hat, wurden diese nun auch in den übrigen Seen im Binsfeld nachgewiesen. So wurde im Silbersee das Vorkommen der gleichen Burgunderblutalge wie im Mondsee dokumentiert. Darüber hinaus wurde Binsfeldsee die grüne Spanalge nachgewiesen. Es ist insbesondere darauf hinzuweisen, dass am Südufer des Binsfeldsees, kurz vor der Holzbrücke, die auf die Insel...

Lokales

Mitstreiter für Säuberungsaktion gesucht
Dreck-Weg-Tag der Angler am Samstag

Speyer. Die drei Speyerer Anglervereine organisieren auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsameUmweltsäuberungsaktion an Rhein und Altrhein sowie an den Binsfeldufern. Sie hoffen wieder auf zahlreiche Mitstreiter. Der Dreck-Weg-Tag der Petri Jünger findet am Samstag, 17. Oktober, statt. Sie werden von der Stadtverwaltung, der Flugplatz-Betreiber-Gesellschaft FSL und dem TechnischenHilfswerk, Ortsverein Speyer unterstützt. Jeweils um 8.30 Uhr treffen sich die Anglerfreunde am Denkmal, die...

Lokales
2016 frisch hergerichtet - und jetzt schon wieder kaputt: der Grillplatz am Binsfeld
2 Bilder

Vandalismus in Speyer
Der Grillplatz am Binsfeld wird abgebaut

Speyer. Der öffentliche Grillplatz am Binsfeld in Speyer wird ersatzlos abgebaut. Das teilt die Stadt Speyer in einer Pressemitteilung mit. Der Grund: wiederholt auftretende, massive Vandalismusschäden. „Wir bedauern diesen Schritt sehr. Insbesondere, weil es kaum mehr öffentliche, kommunale Grillplätze gibt. Wir sehen uns nun aber gezwungen, Konsequenzen zu ziehen“, betont Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. „Um ein solches Schadensausmaß herbeizuführen, ist eine sehr massive...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Binsfeld ab 10. Juni geöffnet
Drei Meter Abstand im Wasser

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer  teilt mit, dass gemäß der neunten Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz und in Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises das Binsfeld und alle öffentlich zugänglichen, unbewirtschafteten Gewässer ohne Betreiber auf Speyerer Gemarkung ab 10. Juni wieder geöffnet werden. Es gilt das entsprechende Hygienekonzept des Landes für Badegewässer, wonach das geltende Abstandsgebot und die geltende Kontaktbeschränkung...

Lokales
Dreck-weg-Tag der Angler: Die Angler werden beim Dreck-weg-Tag der Angler von der Stadt und dem THW-Ortsverein unterstützt. Die Umweltaktion findet zusätzlich zum Einsatz der Angler beim jährlichen Dreck-weg-Tag der Stadt im Frühjahr statt.

Angler sammeln in Speyer 20 Kubikmeter Unrat
Vom Präservativ bis zur scharfen Patrone

Speyer. Knapp 20 Kubikmeter Müll haben am Samstag über 70 Angler am Rand von Rhein, Speyerbach und Binsfeld aufgesammelt. Das sind in Litern umgerechnet 133 gefüllte Badewannen. Seit über zehn Jahren schon organisieren die Speyerer Vereine „Petri Heil“, Angelsport und Fischzuchtverein und Anglerfreunde diese Umweltaktion. Zusätzlich zum Engagement beim offiziellen Dreck-weg-Tag der Stadt im März. Notwendig? Das Ergebnis spricht für sich. Petrus meinte es diesmal nicht gut mit seinen Jüngern....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.