Alles zum Thema Berg

Beiträge zum Thema Berg

Blaulicht

Versuchter Trickbetrug in Berg
Freundschaftsmasche zieht nicht

Berg. Am Montag, 21. Januar,  wurde gegen 15 Uhr ein Ehepaar in der Ludwigstraße in Berg von einem angeblichen Bekannten aus Rom angesprochen. Der Ansprechende soll der Freund des Bruders aus Italien sein. Aufgrund dieser Freundschaftsmasche ließ das Ehepaar zunächst den Täter in die Wohnung. Als das Ehepaar auf den Kauf von minderwertiger Teppichware jedoch nicht einging, verließ der Täter zügig das Anwesen. Er führte einen PKW, braun, vermutlich italienisches Kennzeichen mit sich. Da Ehepaar...

Ratgeber

Betrifft Kalender Wörth, Maximiliansau und Berg/Neuburg/Scheibenhardt
Fehler im Abfallkalender

Kreis Germersheim.  Die Kreisverwaltung Germersheim teilt mit, dass in den gedruckten Abfallkalendern für die Orte Wörth und Maximiliansau sowie für Berg, Neuburg und Scheibenhardt am 31. Dezember Leerungstermine z.T. nicht vermerkt sind. Daher folgender Hinweis der Kreisverwaltung: In Wörth wird am 31. Dezember neben dem Biomüll sowohl Papier als auch der gelbe Sack abgefahren. In Maximiliansau wird am 31. Dezember neben dem Bioabfall ebenfalls der gelbe Sack abgefahren. In den Orten Berg,...

Blaulicht

Großer Rückstau zwischen Berg und Hagenbach
Zwei Leichtverletzte und zwei Mal Totalschaden

Hagenbach. Am Freitagvormittag  gegen 10:50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L540 Ortsausgang Hagenbach kommend in Richtung Berg in Höhe der Einmündung der K19. Eine 70-Jährige überholte mit ihrem Pkw VW Polo ein in gleicher Richtung fahrendes Fahrzeug. Beim Wiedereinordnen auf ihren Fahrstreifen setzt sie völlig korrekt ihren Blinker rechts. An der genannten Einmündung zur K19 stand bereits ein 37-Jähriger aus Wissembourg mit seinem Pkw Renault Clio. Dieser...

Ausgehen & Genießen
In Berg findet dieses Jahr kein Oktoberfest statt.

Gemeinschaftshalle wird erst im November fertig
Kein Oktoberfest in Berg

Berg. Der Musikverein Berg veranstaltet dieses Jahr kein Oktoberfest, weil die Gemeinschaftshalle erst im November fertiggestellt wird. Der Verein verzichtet auf ein Festzelt, weil es mit einem hohen Risiko hinsichtlich Schäden verbunden ist, aber auch mit finanziellem Risiko. Eine Verlegung in einen Nachbarort ist nach Angaben des Vereins nicht geplant, da auch dort Veranstaltungen stattfinden. Man möchte keine Konkurrenzveranstaltung durchführen. Die nächste Veranstaltung des Musikvereins...