Auszeichnungen

Beiträge zum Thema Auszeichnungen

Lokales
Die jungen Sportler nahmen ihre Urkunden entgegen.  Foto: ps

Jahresrückblick und Ehrungen
DLRG verzeichnet viele Erfolge

Altenglan. Der Neujahrsempfang der DLRG Ortsgruppe stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Siegerehrung der vorangegangenen Vereinsmeisterschaft und der Ehrung langjähriger Mitglieder. Der erste Vorsitzende Mario Schmidt durfte zahlreiche Mitglieder beim abendlichen Empfang begrüßen. Auch Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen, die Grüße der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan zu überbringen. Der technische Leiter Patrick Cappel fasste in seiner...

Lokales
Vielzahl an Ehrungen bei der Vorweihnachtllichen Feier des Weidenthaler Fußball-Club.  Foto: ps
2 Bilder

Zahlreiche Ehrungen im Mittelpunkt einer Vorweihnachtlicher Feier
Ehrung für besondere Verdienste

Weidenthal. Gleich fünfzehn Mitglieder wurden bei der diesjährigen Vorweihnachtlichen Feier des FC Wacker Weidenthal für ihre Verdienste um den Verein mit einer Auszeichnung versehen. Für 25-jährige Vereinstreue wurden von dem 1. Vorsitzender Andreas Binz die Mitglieder Walter Frey, Michael Helf, Hubert Meyer und Philipp Mertel mit der Silbernen Ehrennadel des Clubs geehrt. Auf 40 Jahre FC Wacker können Hans-Joachim Müller, Klaus Leonhardt und Uwe Hänsel zurückblicken. Verdienter Lohn, die...

Lokales
Gemeinsame Freude über die Ehrungen des Bundes Deutscher Karneval.

BDK Gold mit Brillanten und weitere Auszeichnungen bei der KG Hameckia
Ehrung treuer Vereinsmitglieder

Bad Bergzabern. Am Freitag, 15. November war eine große Abordnung der KG bei der Verleihung des BDK-Ordens um drei Mitglieder bei ihrem großen Tag zu unterstützen. Ausgezeichnet wurden Frank Naumann mit dem BDK-Orden in Gold mit Brillanten für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft. Dies ist bei der KG Hameckia bislang die erste Auszeichnung dieser Art. Weiter ausgezeichnet wurden mit dem BDK-Orden in Silber das Mitglied Christian Albrecht und Martin Wichmann. Verleihung des Verdienst-Ordens des...

Lokales
Trauer um Rolf Morio: Das langjährige Stadtratsmitglied verstarb am heutigen Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren.

Trauer um langjähriges Landauer Stadtratsmitglied Rolf Morio:
Über viele Jahre beispielhaftes Engagement in der Kommunalpolitik

Landau. Die Landauer Stadtspitze trauert um Rolf Morio, langjähriges Mitglied des Stadtrats. Der Justizrat und Sohn des früheren Oberbürgermeisters und Ehrenbürgers Walter Morio verstarb am heutigen Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren. Die Stadt Landau ist in Gedanken bei den Angehörigen und wird dem Verstorbenen, der sich zahlreiche Verdienste um seine Heimatstadt erworben hat, ein ehrendes Andenken bewahren. „Mit Rolf Morio verliert die Stadt Landau einen besonderen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.