Arbeitsverträge

Beiträge zum Thema Arbeitsverträge

Wirtschaft & Handel
Die Uhr läuft: Befristete Jobs sind gerade unter Berufsstartern verbreitet. Das soll sich ändern, fordert die IG BAU. Die Gewerkschaft ruft die Bundesregierung auf, Zeitverträge gesetzlich zurückzudrängen.

63.000 Beschäftigte im Raum Unterer Neckar haben "Job auf Zeit"
IG Bau fordert: Befristete Jobs in Mannheim eindämmen

Mannheim. Ihr Job hat ein Verfallsdatum – und das oft ohne jeden Grund: Trotz guter Lage am Arbeitsmarkt haben in Mannheim noch immer zu viele Menschen nur einen befristetenJob. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Die Gewerkschaft verweist dabei auf aktuelle Zahlen aus dem Mikrozensus. Danach haben derzeit rund 63.000 Beschäftigte im Raum Unterer Neckar einen befristeten Arbeitsvertrag. Das sind 10,9 Prozent aller Arbeitnehmer in der Region. „Es kann nicht sein, dass...

Lokales
Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Klaus Freunscht (Stellv. Vorsitzender des Personalrats), Felix Leckron, Maurice Friedmann (beide Gärtner im BBH), Bürgermeister Christoph Glogger, Claudia Wilhelm (Sekretärin in der Pestalozzischule) Dorothea Knies (Erzieherin im Kiga Grethen), Lea Spieß (Erzieherin im HfK), Jennifer Müller (Erzieherin im Kiga Leistadt), Stefanie Fortkord (Wirtschafterin in der Kita an der Isenach) und Dorothee Gerber (Erzieherin in der Kita an der Isenach).

Unbefristete Arbeitsverträge bei der Stadtverwaltung Bad Dürkheim überreicht
Auf Dauer im Team

Bad Dürkheim. Wieder einmal war es soweit: in der vergangenen Woche überreichte Bürgermeister Christoph Glogger sechs Frauen und zwei Männern, die alle bereits seit einiger Zeit bei der Stadt beschäftigt sind, einen unbefristeten Arbeitsvertrag. „Es ist immer ein toller Moment für den Bürgermeister, wenn er den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen festen Vertrag geben kann“, hob Glogger hervor. Leider sei dies nicht jederzeit und nicht in allen Bereichen möglich, wies er darauf hin, dass...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.