Anpfiff ins Leben

Beiträge zum Thema Anpfiff ins Leben

Sport
4 Bilder

Beinamputiert und wieder Rennen
Laufen mit Carbonfedern

Mal wieder schnell sein und den Wind in den Haaren spüren. Das wünschen sich auch viele Menschen nach einer Amputation oder Dysmelie. „Geht das überhaupt noch? Und wenn ja, wie?“ werden sich viele Betroffene fragen. Wir zeigen dir, dass es geht und wie du durch das Lauftraining auch ein besseres Gangbild bekommst. Unter fachlicher Anleitung und auf die unterschiedlichen Amputationshöhen abgestimmtes Training, kommt jeder an sein Ziel. Oder willst du einfach mal eine Runde rennen, oder auch...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Tanzen mit Handicap
Tanzen für Menschen mit Amputation oder Dysmelie

Mal wieder das Tanzbein schwingen. Das wünschen sich auch viele Menschen mit einer Beinamputation. In der Tanzschule Kronenberger ist das schon seit Jahren möglich. Jeder weiß, dass das Tanzen und die Freude an Musik und Bewegung eine sehr positive Auswirkung auf den Alltag hat. Gerade nach einer Amputation wird durch das Tanzen das Gleichgewicht, die Selbst- und Fremdwahrnehmung verbessert und die Bewegung geschult. Das ist besser als jede Gehschule in einer Reha. Durch die Unterstützung des...

Sport
5 Bilder

Amputation / Dysmelie
Fitnesstraining für Menschen mit Amputation und Dysmelie

Gerade nach einer Amputation ist es besonders wichtig, Fehlhaltungen auszugleichen und sanft, aber nachhaltig, die Beweglichkeit und die Kondition zu steigern. Dafür bietet ein gut abgestimmtes Krafttraining die besten Voraussetzungen. Unsere Trainer*innen sind ausgebildete Physiotherapeuten, Reha,- oder Fitnesstrainer*innen. Sie stellen einen auf dich abgestimmten Trainingsplan zusammen. Wann: Dienstag: von 17:00 – 18:00 Uhr Wo: Anpfiff ins Leben e.V. Pavillon, Silbergasse 22a, 74889...

Sport

Der TSV Lingenfeld ist Teil des VereinsLabs von "Anpfiff ins Leben"
Zukunftsorientiertes Coaching für Vereine

Lingenfeld. Sportvereine haben es derzeit nicht gerade einfach. Nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie sind Mitgliederschwund, Ehrenamtsmangel und Finanznot Themen, die das Vereinsleben und die Verantwortlichen belasten. Aufgrund dieser schwierigen Voraussetzungen hat "Anpfiff ins Leben" das VereinsLab ins Leben gerufen, um Vereinen beratend unter die Arme zu greifen. Am vergangenen Freitag fand die Auftaktveranstaltung dazu in Walldorf statt.Fünf Klubs aus der Metropolregion Rhein-Neckar,...

Sport
Halten den Schlüssel für das neue Jugendförderzentrum in Händen: Marcus Helfenstein, Henrik Westerberg von der Dietmar Hopp-Stiftung, Jan Kamuf, Matthias Richter, Dietmar Pfähler und Thomas Cantzler (v.l.n.r.)
13 Bilder

Eröffnung des Jugendförderzentrums Speyer
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist"

Speyer. Es war ein Tag der Freude und der Rührung beim FC Speyer 09. Gemeinsam feierten der Speyerer Fußballverein  und Anpfiff ins Leben heute die Eröffnung des neuen Jugendförderzentrums in der Raiffeisenstraße 11 - und ließen sich auch von einem aufziehenden Gewitter nicht die Laune vermiesen. Mit dem Bau des eingeschossigen Gebäudes war im September 2019 begonnen worden. Die Eröffnung war eigentlich schon für Anfang des Jahres geplant, doch Corona machte den Verantwortlichen einen Strich...

Wirtschaft & Handel
Dietmar Hopp (links) hat den Carl-Theodor-Preis vom ZMRN-Vorstand Luka Mucic erhalten

Dietmar Hopp mit dem Carl-Theodor-Preis der Metropolregion ausgezeichnet
„Einer der größten Philanthropen Deutschlands“

Metropolregion.  Dietmar Hopp wurde jetzt mit dem Carl-Theodor-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet. Der Mäzen und SAP-Mitgründer ist der dritte Träger der Auszeichnung, die der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) seit 2016 an herausragende Persönlichkeiten vergibt, deren Wirken die Werte der länderübergreifenden Regionalentwicklung in Rhein-Neckar widerspiegelt. Fokus auf Heimatregion Rhein-Neckar Hopp erhielt die undotierte Auszeichnung kurz nach seinem 81....

Sport
Der FC Speyer 09 bindet mit Baris Barut ein weiteres U19-Talent an den Verein.

FC Speyer 09
Mittelfeldstratege Benjamin Bischoff wird Teammanager

Speyer. Der FC Speyer 09 bindet mit Baris Barut ein weiteres U19-Talent an den Verein. „Baris Barut ist in der Defensive flexibel einsetzbar, er ist ein guter Spieler mit der richtigen Einstellung. In unseren Gesprächen hat er uns deutlich gezeigt, wie heiß er darauf ist, bei uns den nächsten Entwicklungsschritt zu machen“, sagt Chefcoach Dennis Will. Die durch die Corona-Pandemie erzwungene Auszeit des Spielbetriebes nutzt der Verein um an weiteren Stellschrauben zu drehen. Der bisherige...

Sport
Max Lieberknecht

FC Speyer 09
Max Lieberknecht kehrt im Juli in den Sportpark zurück

Speyer. Die Rückkehr von Max Lieberknecht (23) in den Sportpark ist perfekt. Der zentrale Mittelfeldspieler war bereits in der Saison 16/17 für die U19 sowie 17/18 für die 1. Mannschaft aktiv und zusätzlich als U14-Trainer und Bufdi (Bundesfreiwilligendienst) beim FC Speyer 09 tätig. In seiner Premierensaison im Herrenbereich kam Lieberknecht auf 25 Verbandsligaeinsätze und erzielte dabei sieben Tore. Über die Stationen TuS Mechtersheim und FC Astoria Walldorf kehrt Lieberknecht zum 1. Juli...

Sport
Der FC Speyer 09 sieht sich im Bereich Jugendförderung gut aufgestellt - für die Zeit nach dem Lockdown.

Jugendförderzentrum Anpfiff ins Leben
Planungen für "die Zeit danach"

Speyer. Auch während der schwierigen Corona-Zeit gehen die Planungen beim FC Speyer 09 für die Saison 2020/2021weiter „Mittlerweile stehen fast alle Trainerteams im gesamten Jugendbereich fest. Externe Trainerzugänge sind derzeit nicht geplant und nötig!“ Das sagt Sebastian Ebeling, Anpfiff ins Leben Jugendkoordinator Sport beim FC09, und freut sich. „Allein schon die Planung machen zu können, tut gut, gibt es uns doch ein Stück weit das Gefühl von Normalität zurück. Jetzt in einer Zeit, wo...

Sport
Der FC Speyer 09 darf sich freuen

Dank Corona-Regel im Fußball - stille Freude beim FC Speyer 09
Doppelter Aufstieg in Ober- und Bezirksliga

Speyer. Oberliga: Der FC Speyer 09 hat es geschafft und ist erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die fünfthöchste Spielklasse des deutschen Fußballs aufgestiegen.Die Entscheidung wurde mit Spannung erwartete und mit großer Freude im Verein aufgenommen. Auch wenn die Entscheidung, dass die Spielsaison 2019/2020 nicht wieder aufgenommen werden soll und einer damit verbundenen sehr komplizierten Quotienten-Rechnung, am grünen Tisch besiegelt wurde, ist der Aufstieg auch aus sportlicher Sicht...

Sport
Das "Anpfiff ins Leben"-Jugendförderzentrum in Speyer
3 Bilder

"Anpfiff ins Leben" und FC Speyer 09 bauen Jugendförderzentrum
Mit drei Millionen Euro aus der Dietmar Hopp-Stiftung finanziert

Speyer. An der Raiffeisenstraße 11 in Speyer ist derzeit ein zukunftsweisendes Projekt für die Stadt, die Region und den Jugendsport im Entstehen begriffen: Auf dem Gelände des FC Speyer 09 wird das neunte "Anpfiff ins Leben"-Jugendförderzentrum in der Metropolregion Rhein-Neckar gebaut. Ermöglicht wird der Neubau durch die finanzielle Unterstützung der Dietmar Hopp-Stiftung, die hier mit einer Fördersumme von drei Millionen Euro in die Zukunft der Kinder und Jugendlichen investiert. Unlängst...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.