Anders am Turmberg

Beiträge zum Thema Anders am Turmberg

Lokales
Blick auf den Turmberg

Straßen ab 22 Uhr aus Sicherheitsgründen gesperrt / Turmbergbahn fährt
Silvester auf dem Turmberg: Zufahrt eingeschränkt

Durlach. Die Turmbergterrasse gehört zu den beliebtesten Adressen, um auf das neue Jahr anzustoßen und das Silvesterfeuerwerk von oben zu genießen. Um die Sicherheit der Feiernden zu gewährleisten und die Besucherströme zu lenken, wird der direkte Zugang zur Turmbergterrasse am 31. Dezember begrenzt sein. Einlasskontrollen und Turmbergbahn ab 22 Uhr Hierzu finden Einlasskontrollen statt. Von 22 Uhr bis 1 Uhr ist außerdem die Zufahrt für Pkw über die Reichardtstraße (ab Neßlerstraße) wie...

Ausgehen & Genießen
Präsentierten bei der Pressekonferenz die vielfältigen Attraktionen und Highlights der Weihnachtsstadt Karlsruhe: (v.l.) Thomas Schalla (Dekan Evangelische Kirche Karlsruhe), Hubert Streckert (Dekan Katholische Kirche Karlsruhe), Christkind Lena, Gabriele Luczak-Schwarz (Erste Bürgermeisterin der Stadt Karlsruhe), Thomas Rößler (Hauptverwaltung Durlach), Armin Baumbusch (Leiter Marktamt der Stadt Karlsruhe), Martin Wacker (Geschäftsführer der Karlsruhe Marketing und Event GmbH) und Frank Theurer (Geschäftsführer City Initiative Karlsruhe) vor dem neuen Sternentor in der Karlsruher Lammstraße.
3 Bilder

Besinnliche Erlebnisse & mehr zur Weihnachtszeit
Weihnachtsstadt Karlsruhe hat viel im Angebot

Karlsruhe. Festlich und unvergleichlich strahlt Karlsruhe zum Jahresende in die ganze Region: Rund 80 Akteure aus Kultur, Wirtschaft, Freizeit und Kirchen ziehen hier an einem Strang und lassen in einem bundesweit einzigartigen Gemeinschaftsprojekt, koordiniert von "KME Karlsruhe Marketing und Event", die zauberhafte „Weihnachtsstadt Karlsruhe“ entstehen. Der traditionelle Christkindlesmarkt und die "Stadtwerke Eiszeit" mit der größten Open-Air-Eislaufbahn Süddeutschlands sind nur zwei der...

Lokales

Karles Woche - der Kommentar im Wochenblatt Karlsruhe
Turmbergbahn im Blick: Mehr Bahn zum Berg

Die neue Turmbergterrasse in Durlach ist ein touristischer Hotspot par excellence! Gäste aus nah und fern streben (mitunter in Massen) zur höchsten Erhebung der Stadt. Kein Wunder, sind doch Ausblick, der nahe Kletterpark, der Spielplatz oder auch die umliegenden Wanderstrecken hoch-attraktiv. Auch der Turmberg-Gastronom Sören Anders macht attraktive Angebote – nicht zuletzt auch durch seinen kleinen und höchsten Weihnachtsmarkt. Was aber an der gestiegenen Attraktivität und Nachfrage rund...

Lokales

Für Turmbergbahn und Tram-Linie 6 gelten ab 4. November Winterfahrpläne
Verkehrsbetriebe Karlsruhe mit Winterfahrplan - aber Weihnachtsmarkt am Turmberg wird nicht angebunden

Karlsruhe. Von wegen, der Weihnachtsmarkt auf dem Durlacher Turmberg wird durch den ÖPNV angebunden: Die Turmbergbahn fährt ab dem 4. November nur noch an den Wochenenden, Samstag und Sonntag, und an Feiertagen jeweils von 10 bis 18 Uhr im 15-Minuten-Takt - zur Not müssen Fahrgäste aber klingeln! Wenn der Weihnachtsmarkt läuft, fährt kein Bähnle Aber an die klassisches Besuchszeiten des Weihnachtsmarkts am Turmberg werden die Betriebszeiten nicht angepasst - obwohl Betreiber Sören Anders...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.