Allerheiligen

Beiträge zum Thema Allerheiligen

Lokales
3 Bilder

Kirchenrenovierung Allerheiligen in Böhl ist abgeschlossen
Mit Uhr und Storch

Von Christine Baßler Böhl-Iggelheim. Spätestens seit Corona wissen wir, dass ein Ende noch lange nichts Negatives sein muss. Die katholische Kirchengemeinde Allerheiligen in Böhl hat das Ende ihrer Kirchenrenovierung mindestens genauso herbeigesehnt, wie wir alle in der heutigen Zeit so manch anderes auch. Nach über einem Jahr finale Innen- und Außenrenovierung steht der erste Gottesdienst in der wiedereröffnete Kirche am 7. März, 10.30 Uhr, fest. „Es ist nicht der große Festgottesdienst, den...

Ratgeber
Impressionen von einer Halloween-Parade 2010
47 Bilder

Datums-Check: was und wann ist Halloween 2021?
Gruselige Tradition vor Allerheiligen

Wann ist Halloween 2021? Halloween ist ein Brauch, der immer zum selben Datum, dem Abend und der Nacht vor Allerheiligen, einem Hochfest der katholischen Kirche, stattfindet. Am 31. Oktober 2021 fällt das Datum auf einen Sonnstag. Das Halloween-Fest ist mittlerweile aus dem Kalender nicht mehr wegzudenken. Ist Halloween ein gesetzlicher Feiertag? Nein, Halloween ist kein gesetzlicher Feiertag. Allerdings fällt der Brauch auf den gleichen Tag wie der Reformationstag und dieser wiederum ist sehr...

Lokales
Schwimmkerzen zum Gedenken an die Verstorbenen.

Feierlichkeiten mussten coronabedingt abgesagt werden
Gedenken an Allerheiligen

Annweiler. Mit dem Herbst kommt die Zeit des Blattfalls. Die mit Blättern geschmückte Trifelsruhe zeigt den Wandel der Natur und macht die eigene Vergänglichkeit bewusst. Aus diesem Grund gedenkt auch die Trifelsruhe an die Verstorbenen und lässt für jeden symbolisch eine Schwimmkerze im Biotop leuchten. Die Elemente Erde, Wasser, Luft, Feuer sowie die Jahreszeiten des Lebens laden am Tag der Allerheiligen ein. Ein Tag, an dem gemeinschaftlich ganz bewusst darüber nachgedacht wird, „woher...

Ausgehen & Genießen
Simone Pepping

Veranstaltungen in der Gedächtniskirche
Abgesagt: die Totentanz-Konzerte

Update: Aufgrund der neuen Corona-Verordnungen sind zwei Konzerte in der Gedächtniskirche abgesagt, die „Totentanz“-Konzerte der Speyerer Kantorei am 7. und 8. November und das Konzert des Pfälzischen Jugendposaunenchors am 15. November. Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Stattdessen finden die kürzeren Musikalischen Abendandachten jeweils  um 18 Uhr statt. Speyer.  Zu zwei außergewöhnlichen Veranstaltungen zum Thema Tod und Ewigkeit lädt die Gedächtniskirche Speyer...

Lokales

Allerheiligen in Albersweiler
Gemeinsame Gedenkstunden

Albersweiler. Viele öffentliche Veranstaltungen konnten in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus nicht, oder nur eingeschränkt durchgeführt werden. Die Entwicklungen der letzten Wochen haben wieder zu erhöhten Infektionszahlen und damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens geführt. Dies betrifft auch die Gedenkstunden im November. Daher haben sich die Katholische Kirchengemeinde, die Ortsgemeinde Albersweiler und der Männergesangverein 1921 mit Frauen (MGV) entschlossen, die...

Lokales

Dom zu Speyer
Gottesdienste an Allerheiligen und Allerseelen

Speyer. Weihbischof Otto Georgens hält am Sonntag, 1. November, um 10 Uhr im Speyerer Dom das Pontifikalamt zum Fest Allerheiligen. Für die musikalische Gestaltung sorgt die Capella Spirensis. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub. Weitere Gottesdienste werden im Dom um 7.30 Uhr und um 18 Uhr gefeiert. Am Fest Allerseelen, 2. November, findet um 18 Uhr die Kapitelsvesper statt, um 18. 30 Uhr wird das Requiem im Speyerer Dom gefeiert. Die musikalische Gestaltung übernimmt jeweils die...

Ratgeber
Auch in Deutschland wird traditionell Halloween gefeiert.

Gruselige Tradition auch in Deutschland
Warum feiern wir Halloween?

Halloween. Früher kannte man es aus dem Fernsehen: In Amerika haben sich in der Nacht des 31. Oktobers die Menschen gruselig verkleidet und sind von Haus zu Haus gezogen, mit dem Spruch „Süßes oder Saures“. Aber nicht nur in Amerika ist dies Tradition. Schon seit vielen Jahren ist es gerade in den Ortschaften (weniger in der Stadt) Tradition, sich zu verkleiden und von Haus zu Haus zu ziehen.Doch wo kommt diese Tradition eigentlich her? Und wie genau feiert man in Deutschland Halloween? Von...

Lokales

Öffnungszeiten an Allerheiligen

Ludwigshafen. Die Öffnungszeiten an Allerheiligen: Geöffnet: Der Wildpark Rheingönheim und das Hallenbad Süd haben am Freitag, 1. November, von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Das Wilhelm-Hack-Museum, Berliner Straße 23, ist von 10 bis 18 Uhr für seine BesucherInnen da und die Rudolf-Scharpf-Galerie hat von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Geschlossen: Die Volkshochschule, das Stadtarchiv, das Ernst-Bloch-Zentrum, die Musikschule, das Stadtmuseum, das Karl-Otto-Braun-Museum, das Hallenbad Oggersheim sowie die...

Lokales
Vergangene Woche verschönerte die Gruppe das Gärtchen der Erinnerung. Viele wissen nicht, dass hier niemand begraben liegt. Das Gärtchen soll für alle Menschen sein, die um einen Menschen trauern, der kein Grab mehr hat.
5 Bilder

Ehrenamtliche pflegen auf dem Friedhof in Speyer Kindergräber
Das Gärtchen der Erinnerung - Trauer ohne Verfallsdatum

Speyer/Lingenfeld. Der Tod eines Kindes ist wohl der härteste Schlag, der Eltern treffen kann. Wie lange sie ein Grab brauchen, um dies zu verarbeiten, ist unterschiedlich. Wie sie mit der Grabpflege umgehen ebenfalls. Die Lingenfelderin Steffi Walburg hat vor drei Jahren in Speyer eine Gruppe ins Leben gerufen, die sich um ungepflegte Kindergräber kümmert. Das Wochenblatt berichtete vor eineinhalb Jahren und fragt jetzt nach dem Stand der Dinge. Ausschlaggebend für Steffi Walburg war der Tod...

Ausgehen & Genießen

Essen an Allerheiligen in Oberarnbach
Mittagessen „rund ums Schwein“

Oberarnbach. Auch in diesem Jahr findet an Allerheiligen, Freitag, 1. November, ab 11.30 Uhr, in der Arnbachhalle, der „guten Stube“ Oberarnbachs, das traditionelle Mittagessen „rund ums Schwein“ statt. Das Angebot umfasst Wellfleisch, Bratwürste beziehungsweise Hausmacher mit Sauerkraut und Brot. Am Nachmittag gibt’s Kaffee und Kuchen. Die veranstaltende protestantische Kirchengemeinde lädt herzlich ein. bor

Ausgehen & Genießen

Der Arbeitskreis Mission lädt nach Sondernheim
Kaffee und Kuchen an Allerheiligen

Sondernheim. Der Arbeitskreis Mission lädt auch in diesem Jahr an Allerheiligen, Freitag, 1. November,  ab 15 Uhrzu Kaffee und Kuchen in das katholischen Pfarrheim nach Sondernheim ein. Beim gemütlichem Beisammensein selbstgebackenen Kuchen und fair gehandelten Kaffee, Tee oder Kaltgetränke genießen.  Mit dem Erlös der Veranstaltung werden wieder verschiedene karitative Projekte unterstützt.

Lokales

Statt Freitag ist der Markt schon am Donnerstag
Der Wochenmarkt Speyer wird verlegt

Speyer. Aufgrund des bevorstehenden Feiertags am Freitag, 1. November, (Allerheiligen), wird der Wochenmarkt auf dem Berliner Platz in Kalenderwoche 44 in Absprache mit den Beschickern ausnahmsweise am Donnerstag, 31. Oktober, stattfinden. Normalerweise ist der Wochenmarkt immer freitags  auf dem Berliner Platz von 7 bis 13 Uhr. Der Markt vor der Alten Münz auf der Maximiliansstraße ist immer dienstags und der Markt auf dem Königsplatz immer am Samstag jeweils auch von 7 bis 13 Uhr.

Lokales
Symbolbild

Gedenken auf dem Friedhof Bruchsal
Gedenkfeier an Allerheiligen

Bruchsal. Die Chorgemeinschaft Lyra 1904 hält ihrejährliche Totengedenkfeier an Allerheiligen, Freitag, 1. November, um 11 Uhr, beim Mittelkreuz auf dem Friedhof Bruchsal. Bei dieser Gedenkfeier wird in ehrender Weise mit Liedern und Gebet an die verstorbenen Mitglieder gedacht. Besonders die Angehörigen dieser Verstorbenen sind zur Mitfeier eingeladen. Auch Besucher des Friedhofes und alle Freunde der Lyra sind herzlich eingeladen. ps

Lokales

Tafel Germersheim
Geänderte Zeiten bei der Lebensmittelausgabe

Germersheim. Wegen Allerheiligen ändert sich die Lebensmittelausgabe der Tafel Germersheim in der Kalenderwoche 44. Am Donnerstag, 31. Oktober, findet eine Doppelausgabe statt: 1. Gruppe: 11 bis 12.30 Uhr/ Beginn mit Nummer 141 bis 400 2. Gruppe: 13.30 bis 15 Uhr/Beginn mit Nummer 401 über 500 bis Nummer 140 Am Freitag, 1. November, an Allerheiligen, ist die Tafel geschlossen. ps

Ratgeber

Dienststellen der Stadt Ludwigshafen teilweise geschlossen
Öffnungszeiten an Allerheiligen

Stadtverwaltung. Am 1. November 2018 ist der Feiertag Allerheiligen. An diesem Tag haben nicht alle städtischen Institutionen geöffnet. Wie folgt sind die Öffnungszeiten an Allerheiligen in Ludwigshafen: Wildpark Der Wildpark Rheingönheim hat am Donnerstag, 1. November, von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Wertstoffhöfe Die Wertstoffhöfe Nord, Süd und West sind am Donnerstag, 1. November, geschlossen. Geänderte Abfallentsorgungstermine Aufgrund des Feiertages Allerheiligen am Donnerstag, 1. November,...

Lokales

Zu Allerheiligen
Gedenken

Bruchsal. Die Chorgemeinschaft Lyra 1904 hält ihre jährliche Totengedenkfeier an Allerheiligen, Donnerstag, 1. November, um 11 Uhr beim Mittelkreuz auf dem Friedhof Bruchsal ab. Bei dieser Gedenkfeier wird in ehrender Weise an die verstorbenen Mitglieder gedacht. Besonders die Angehörigen dieser Verstorbenen sind zur Mitfeier eingeladen. Auch Besucher des Friedhofes und alle Freunde der Lyra sind herzlich eingeladen. ps

Ausgehen & Genießen
Demon's Eye spielen am 1. November in der Rockfabrik.

Demon’s Eye in der Bruchsaler Rockfabrik
Anniversary in Purple-Tour

Bruchsal. Am Donnerstag, 1. November, gastiert die Deep Purple Tribute Band Demon's Eye in der Rockfabrik in Bruchsal. Einlass  ist um 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr. Demon's Eye feiert nicht nur das eigene 20-jährige Bestehen, sondern auch das 50. Jubiläum des Originals. Gut zwei Stunden lang spielt das Quintett einen repräsentativen Querschnitt des Purple-Schaffens der Ritchie-Blackmore- und Jon-Lord-Jahre – beginnend beim Debütalbum „Shades Of Deep Purple“ 1968 und dem Ende mit „The Battle...

Ausgehen & Genießen
Magisches Klavier „von Geisterhand“ gespielt

Familienführung im Bruchsaler Schloss
Musik wie von Geisterhand

Bruchsal. Der November ist mit Allerheiligen und Halloween die Zeit der Geister; und wenn Musik ganz von alleine erklingt, liegt es nahe, an Spuk zu denken. Die geheimnisvolle Stimmung im Museum regt dazu an, beim Hören der verschiedenen Klängen und Musik der automatischen Musikinstrumente der Phantasie freien Lauf zu lassen. Kleine und große Besucher können die bunten Formen und Bilder, die durch die musikalischen Eindrücke vor ihrem inneren Auge entstehen, beim Rundgang mit Marketa Haist auf...

Lokales
Räucherwerk  Foto: Elisabeth Horbach / ps

Allerheiligen, Novemberneumond und Halloween
Räuchern im Jahreszyklus

Region. Am Sonntag, 14. Oktober, bietet das Haus der Nachhaltigkeit die bereits 7. Veranstaltung aus seinem Räucher-Jahreszyklus an. Bei diesem Termin geht es um die Geschichte, die Bedeutung, das Brauchtum und die Räucherkultur an den Tagen um den Monatswechsel von Oktober zu November. Die Referentin Elisabeth Horbach ist zertifizierte Gästeführerin und seit Jahren erfahren in der Leitung von Räucherworkshops und Kräuterseminaren. Die Veranstaltung mit einem Informations- und einem Kreativteil...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.