1860 München

Beiträge zum Thema 1860 München

Sport
Grafitty-Tag/ Motiv>> Fritz Walter mit Schoppeglas
FotoArchiv Merkel+Merkel
6 Bilder

FC Kaiserslautern/ FCK>> Saison 2020/21
Melancholischer Blick auf die Tabelle der Dritten Liga

Schaut man oder frau heute morgen auf die Tabelle der Dritten Fußballliga, so kann es einem schon melancholisch stimmen, Michael Bauers Betze Blues könnte im Background laufen... Der FCK hat zwar aufgrund des Torverhältnisses nach dem glücklichen Unentschieden in Wehen in allerletzter Sekunde, Ciftci 2:2 in der 95. Minute, den FC Magdeburg hinter sich gelassen, aber der Blues bestimmt nach wie vor die Seele des FCK-Fans, insbesondere da der Waldhof auf dem unglücklichen Platz 13 immerhin...

Blaulicht
Gute Nachricht: Es gab keine gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den rivalisierenden Fußballanhängern.

Mannheimer Polizei zieht Bilanz nach Waldhof-Heimspiel gegen 1860 München
Münchner Fans beraubt, Flasche auf Fanbus beworfen, Pyrotechnik abgebrannt

Mannheim. Fünf beraubte Fans des TSV 1860 München, 13 Verstöße gegen das Versammlungsgesetz und drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, unerlaubter Einsatz von Pyrotechnik - das ist aus Sicht der Polizei die Bilanz des Drittliga-Fußballspiels des SV Waldhof Mannheim 07 und dem TSV 1860 München am 5. August im Carl-Benz-Stadion, das mit einem 4:0-Erfolg für die Gastgeber endete. Nach Angaben des Veranstalters besuchten das Spiel insgesamt 14.200 Zuschauer, davon 1800 Gästefans....

Sport

SV Waldhof Mannheim trifft auf 1860 München
Sulejmani: „Müssen hellwach sein!“

Mannheim. Am kommenden Montag, 5. August, trifft der SV Waldhof im heimischen Carl-Benz-Stadion auf den TSV 1860 München. Anpfiff der Partie, die von Schiedsrichter Christof Günsch geleitet wird, ist um 19 Uhr. Aus der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt kehrte die Mannschaft von Cheftrainer Bernhard Trares mit einem Punkt zurück. Stürmer Valmir Sulejmani zeigte sich mit dem Spiel gegen den 1. FC Magdeburg zufrieden: „Mit der ersten Halbzeit bin ich bis auf das Gegentor sehr zufrieden. In der...

Sport
Fans und Spieler feiern
11 Bilder

3 zu 2-Sieg im klassischen Südderby gegen 1860 München / Bildergalerie
KSC-Heimsieg auf der Baustelle Wildpark

Karlsruhe. Die Baustelle im A-Block ist eingerichtet und abgesperrt, die alte Tribüne ist weg, der Wall steht zum Großteil noch. Es herrscht eine gespannte Atmo bei den Fans im klassischen Südderby gegen 1860. Voller Gästeblock, rund 4.000 sind aus "Minga" gekommen, feuern ihr Team an, skandieren "57, 58, 59 ... 60". Leider dazwischen Pyro im Gästeblock. Das kostet den Münchner Verein wieder eine ordentlich Geldstrafe. Anpfiff: Der KSC übernimmt von Anpfiff die Initiative, spielt nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.