Mädchen des WSV Speyer am Wochenende erfolgreich
Jede Menge Bestzeiten

unten vlnr. Carla Beste, Theresa Werner, Franziska Ciucka, Nora Sievers, Lena Krill , Leana Mülhöfer 
oben vlnr. Jana Dieing, Janona Beste, Clara Oppinger, Annina Brümmer, Sarah Wulff, Hannah Schleicher
  • unten vlnr. Carla Beste, Theresa Werner, Franziska Ciucka, Nora Sievers, Lena Krill , Leana Mülhöfer
    oben vlnr. Jana Dieing, Janona Beste, Clara Oppinger, Annina Brümmer, Sarah Wulff, Hannah Schleicher
  • Foto: WSV
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Speyer. Die Mädchenteams des WSV Speyer konnten - mit zahlreichen persönlichen Bestzeiten - der starken Konkurrenz der Schwimmgemeinschaften aus Mainz, Worms, Rhein-Mosel und Saar Max Ritter ganz gut Paroli bieten. Bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend erzielte die A-Jugend den dritten Platz hinter SG Rhein-Mosel und SG Worms.

Jana Dieing und Hannah Schleicher bildeten das Gerüst der Mannschaft und gingen bei allen fünf Staffelwettbewerben an den Start. Sarah Wulff, Janona Beste, Annina Brümmer und Clara Oppinger machten das Team komplett. Bei der 4x100m Brust und Schmmetterlingsstaffel konnten sie sogar die Wormser schlagen. Leider reichte es nicht in der Gesamt Addition vor den Wormser Mädels zu bleiben.

In der D-Jugend gingen Carla Beste und Nora Sievers fünf mal an den Start. Theresa Werner, Lena Krill, Leana Mülhöfer und Franziska Ciucka landeten am Ende auf einem guten siebten Platz. In der 4 x 100m Bruststaffel schwammen sie sogar auf den fünften Platz. Ihre Trainerin Andrea Walter war überwältigt von den durchgehend persönlichen Bestzeiten ihrer elf-jährigen Mädels. Nora Sievers musste die 100m Schmetterlingsstrecke in der 4x100m Lagenstaffel schwimmen, was sie ganz toll gemeistert hat.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.