Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Speyer rät zur Vorsicht
Mehrere Fahrraddiebstähle in wenigen Tagen

Speyer. Die Polizei macht darauf aufmerksam, dass es in Speyer binnen weniger Tage zu mehreren Fahrraddiebstählen gekommen ist und rät zur Vorsicht. Im Zeitraum zwischen 12. Oktober,12.55 Uhr, und 13. Oktober, 22.05 Uhr, wurde in der Bahnhofstraße im Bereich eines China-Restaurants ein Damenrad der Marke Carver in den Farben weiß und silber entwendet. Die Schadenshöhe beträgt etwa 600 Euro. An der S-Bahn-Haltestelle Speyer-Nord-West wurden am 13. Oktober irgendwann zwischen 18 und 21 Uhr zwei...

Blaulicht
Symbolfoto

Passanten greifen ein
Betrunkener schlägt mit Fäusten auf Autofahrer ein

Speyer. Als gestern kurz nach 21 Uhr ein 53-jähriger Mann aus Speyer mit dem Auto durch die Martin-Greif-Straße fuhr, schob ein 47-Jähriger - ebenfalls aus Speyer - sein Fahrrad vor das Auto und blieb demonstrativ stehen. Beide Parteien verharrten einige Minuten in dieser Position, dann stieg der 53-Jährige aus, um den 47-Jährigen zur Rede zu stellen. Doch soweit kam es gar nicht. Der 47-Jährige griff den 53-Jährigen unvermittelt mit Faustschlägen an. Passanten griffen ein, um weitere Angriffe...

Blaulicht
Symbolbild Polizei

Unfall in Speyer
Radfahrerin übersehen

Speyer. Zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten kam es am Donnerstag um 08:18 Uhr in Speyer. Eine 51-jährige PKW-Fahrerin aus Rülzheim übersah beim Linksabbiegen von der Richard-Wagner-Straße in die Prinz-Luitpold-Straße eine von rechts kommende 48-jährige Radfahrerin. Die Frau aus Schifferstadt kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Blaulicht
Fahrradlicht

Unfall unter Radlern in Speyer
Ohne Licht unterwegs

Speyer. Am 28. September gegen 6 Uhr begegneten sich ein 26-jähriger Fahrradfahrer und ein 56-jähriger Fahrradfahrer auf dem Radweg in der Siemensstraße auf Höhe der Bushaltestelle. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden offenbar unbeleuchteten Fahrräder, wodurch beide Männer die Kontrolle verloren und stürzten. Ein Helm wurde von keinem der Beteiligten getragen. Nach ersten Erkenntnissen trug der 26-Jährige Schürfwunden an beiden Knien, einem Arm sowie eine Prellung am Handgelenk davon. Der...

Blaulicht
Fahrrad

Bestohlene entlarvt Dieb in Speyer
Fahrrad im Internet zum Verkauf angeboten

Speyer/Mutterstadt. Nachdem ihr angeschlossenes Fahrrad am 10. September Hauptbahnhof entwendet worden war, entdeckte die 57-jährige Geschädigte dieses zufällig wieder bei einem Online Verkaufsportal. Durch polizeiliche Ermittlungen konnte der 17-jährige Verkäufer identifiziert werden, der auch für den Diebstahl verantwortlich war. Das Fahrrad konnte im Anschluss an die Ermittlungen der rechtmäßigen Besitzerin zurückgegeben werden. Gegen den jungen Mann aus Mutterstadt wurde ein Strafverfahren...

Lokales

Bauarbeiten in Speyer
Fahrradanlehnbügel im Kämmerergebiet werden errichtet

Speyer. Am Montag 20. September, beginnt die Stadt Speyer mit der angekündigten Errichtung der Fahrradanlehnbügel im Kämmerergebiet. Die Arbeiten beginnen mit Kernbohrungen, in die im Anschluss, sofern die Lieferung rechtzeitig erfolgt, direkt die Bügel einbetoniert werden. Die Fertigstellung ist zum 8. Oktober geplant, jedoch können sich die Arbeiten witterungsbedingt oder aufgrund verspäteter Materiallieferung gegebenenfalls verzögern.

Lokales
Das Bischöfliche Ordinariat ist mit eigenem Team beim Stadtradeln dabei: die "Dom-RadlerInnen"

Stadtradeln in Speyer
"Dom-RadlerInnen" treten kräftig in die Pedale

Speyer. Ab heute und bis 30. September heißt es in Speyer wieder drei Wochen lang kräftig in die Pedale treten – mit eigener Muskelkraft oder elektrisch unterstützt. Ziel ist es, möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz zu sammeln. Die Stadt Speyer ist bereits zum neunten Mal bei der bundesweiten Kampagne Stadtradeln dabei. Alle, die in Speyer leben und arbeiten, sind zur Teilnahme eingeladen. Insgesamt haben sich bereits 74 Teams in der Domstadt angemeldet. Prämiert werden zum...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall mit zwei Radfahrerinnen in Speyer
Beim Sturz den Arm gebrochen

Speyer. Am Montag kam es in Speyer gegen 15.46 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Fahrrädern. Auf dem Radweg der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Dudenhofer Straße wollte eine 63-jährige Frau aus Speyer nach rechts in die Straße Im Erlich abbiegen. Dabei kreuzte eine junge Frau, die schräg aus dem Erlich auf den für sie falschen Radweg fuhr, ihren Weg. Die 63-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte. Anschließend kümmerte sich die junge Frau vorbildlich um die 63-Jährige,...

Lokales
Radfahrer

STADTRADELN 2021
Ab dem 10. September auch in Speyer

Speyer. Auch in diesem Jahr wird in Speyer wieder für den Klimaschutz und Nachhaltigkeit geradelt. Die Stadt Speyer beteiligt sich bereits zum 9. Mal an der Kampagne STADTRADELN, in diesem Jahr organisiert durch Nachhaltigkeitsmanagerin Sandra Gehrlein. Vom 10. bis 30. September können dabei alle, die in Speyer leben oder arbeiten, kräftig in die Pedale treten und Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln. Prämiert werden zum Schluss die aktivsten Teilnehmer*innen und Teams. „Der Klimaschutz...

Blaulicht
Symbolfoto

Mit knapp drei Promille auf dem Fahrrad
Bordstein bringt Radfahrer zu Fall

Speyer.  Knapp 3 Promille dürften wohl der Grund für den Sturz eines Radfahrers am Montag kurz vor Mitternacht gewesen sein. Der 34-Jährige war in der Wormser Landstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er beim Fahren über eine Bordsteinkante zu Fall kam. Der Radfahrer war augenscheinlich alkoholisiert; ein Alkoholtest bestätigte das. Der Mann hat sich bei seinem Sturz leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein...

Lokales
Fahrradanlehnbügel sollen Platz für das Abstellen von insgesamt 80 Fahrrädern im Kämmerergebiet schaffen. Dafür fallen acht Stellplätze für Autos weg.

Acht Autostellplätze fallen weg
40 Fahrradanlehnbügel im Kämmerergebiet

Speyer. Weil Anwohner im Kämmerergebiet dringenden Bedarf an Fahrradabstellmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung angemeldet hatten, wurden jetzt gemeinsam mit der Verwaltung Flächen zur Aufstellung von Fahrradanlehnbügeln festgelegt - ein nicht ganz einfaches Unterfangen, das mehrere Gespräche vor Ort erforderte. Denn auf den Gehwegen, zwischen parkenden Autos und Häuserfront ist wenig Platz.  Für einen Standort mit fünf Fahrradanlehnbügeln entfällt ein Pkw-Stellplatz, wodurch in drei Straßen...

Blaulicht
Bei einer Fahrradkontrolle stellte die Polizei Speyer gestern morgen 20 Schulkinder fest, die den Radweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung nutzten. Die Polizei rät Eltern, den sicheren Schulweg so oft wie möglich mit ihrem Kind einzuüben.

Radfahren in Speyer
20 Schulkinder fuhren gegen die Fahrtrichtung

Speyer. Die Polizei hat gestern in der Waldseer Straße in Speyer den morgendlichen Fahrradverkehr überwacht. Zwischen 7.20 Uhr und 8 Uhr befuhren von 70 kontrollierten Radfahrern 21 den Radweg entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Alarmierend: 20 davon waren Schulkinder auf ihrem Schulweg. Die Polizei bittet daher Eltern darum, das Folgende zu beachten: Der Straßenverkehr ist für Kinder sehr anspruchsvoll. Sie müssen nicht nur ihr Fahrrad beherrschen, sondern auch viele Dinge...

Lokales
Voraussichtlich im September wird der Bereich Holz- und Vincentiusstraße als Fahrradzone eingerichtet

Attraktiver für Radfahrer
Holz- und Vincentiusstraße werden zur Fahrradzone

Speyer. Zur Bündelung des innerstädtischen Radverkehrs soll, voraussichtlich im September 2021, eine Fahrradzone im Bereich der Holzstraße und der Vincentiusstraße eingerichtet werden. Konkret umfasst die Maßnahme die komplette Holzstraße (zwischen B9 und Schützenstraße), die komplette Vincentiusstraße (zwischen Dudenhofer Straße und Holzstraße) und einen Teil der Otto-Mayer-Straße (zwischen Freiherr-vom-Stein-Straße und Vincentiusstraße). Die neue Fahrradzone soll sich in das bestehende...

Blaulicht
Am gestrigen Donnerstag kam es in Speyer zu insgesamt drei Unfällen, bei denen Radfahrer verletzt wurden. Auch wenn die Unfälle nicht auf Fehlverhalten der Fahrradfahrer zurückzuführen sind: Ein Helm schützt auf jeden Fall.

Ein Fahrradhelm schützt
Drei Unfälle, drei verletzte Radfahrer

Speyer. Am Donnerstag kam es zu gleich drei Unfällen, die insgesamt drei verletzte Radfahrer zur Folge hatten. Eine 61-Jährige war gegen 10 Uhr mit ihrem Pedelec in der Holzstraße in Fahrtrichtung Schützenstraße unterwegs, als es im Kreuzungsbereich zur Albert-Pfeifer-Straße zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Auto einer 98-Jährigen kam. Die 61-Jährige kam zu Fall und verletzte sich leicht. Zu weiteren Abklärung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Leichte Verletzungen erlitt ein...

Lokales
Der FahrRad-Freitag startet wieder
2 Bilder

Verkehrswende Speyer
Nach Coronapause startet der FahrRad-Freitag wieder

Speyer. Speyer ist eine Stadt der kurzen Wege. Hier kann man das Auto gut stehen lassen und stattdessen das Fahrrad für alle Erledigungen nutzen. In der Realität ist es für Radfahrende aber nicht immer einfach: zahlreiche Gefahrenstellen, schlecht ausgebaute Radwege und oft auch ein fehlendes Bewusstsein bei den Autofahrern für die schwächeren Verkehrsteilnehmer auf dem Rad. Mit dem FahrRad-Freitag wollen die Akteure der Verkehrswende Speyer ein Zeichen für eine nachhaltige Verkehrswende...

Blaulicht
Fahrradhelm

Unfall mit Radfahrerin in Speyer
Helm verhindert Schlimmeres

Speyer. Zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Fahrradfahrerin kam es am Freitag um 13:04 Uhr in der Industriestraße in Speyer. Die 22-jährige Rennradfahrerin befuhr den für beide Richtungen freigegeben Fahrradweg, als ein 37-jähriger PKW Fahrer in ein dortiges Firmengelände einbiegen wollte. Als der Pkw-Fahrer mit der Front den Fahrradweg überfuhr, konnte die Radfahrerin nicht mehr bremsen und landete auf der Motorhaube des Pkw. Sie erlitt Prellungen im Bereich der Oberschenkel und wurde zur...

Lokales
Bürgertermin vor Ort: Die CDU Speyer-Ost erkundigt sich bei den Anwohnern, die vom Rückbau des Radweges direkt betroffen sind.
2 Bilder

CDU Speyer-Ost mit Bürgertermin vor Ort
Radweg Fritz-Ober-Straße: „Gefährliche Situationen“

Den in einem Teil der Fritz-Ober-Straße zurückgebauten Radweg akzeptieren die Anwohner nicht. Dies ergab ein Vor-Ort-Termin der CDU Speyer-Ost in Anwesenheit von Bürgermeisterin Monika Kabs. „Die Radfahrer, darunter viele Schüler, in direkter Nähe zur IGS Kolb und unmittelbar an einer Kreuzung auf die Straße zu leiten, ist gefährlich“, kommentiert Axel S. Sonntag, stellvertretender Vorsitzender. „Hinzu kommt: Zu glauben, dass in einer Tempo-30-Zone jeder 30 km/h fährt, entspricht leider nicht...

Lokales
2 Bilder

CDU startet Initiative im Ausschuss für Tourismus und Stadtmarketing
Speyer: Mehr Service für Fahrradfahrer

2020 stiegen die Umsätze in der Fahrradbranche ggü. dem Vorjahr um 60%. Laut Statistischem Bundesamt stehen in 90% aller Haushalte ein Fahrrad. Die Deutsche Bahn beförderte im Fernverkehr 2019 52% mehr Fahrräder als 2013. "Die Entwicklung ist klar: Fahrräder sind selbst beim Tourismus etabliert. Deshalb freuen wir uns sehr, dass sich auf Initiative der CDU schon bald der Service für Fahrradfahrer aus Speyer und Fahrradtouristen in Speyer verbessern wird", so Axel S. Sonntag, Mitglied im...

Lokales

CDU Speyer-Ost fordert Alternative
Pauschal den Radverkehr auf die Straße, ist keine Lösung!

Zum Thema: Stadt will im Teil der Fritz-Ober-Straße (Speyer-Ost, Foto) Radverkehr auf die Straße verlagern und den Radweg aufgrund Wurzeln in Grünfläche verwandeln Die "Rheinpfalz" fragt, ob nur ein komfortabler Radweg ein guter ist. "Das sehen wir nicht", sagt Sebastian Ross, Vorsitzender der CDU Speyer-Ost. "Wir müssen aufpassen, dass sich in unserer Stadt nicht zu viele, für Radfahrer oft gefährliche Situationen wie in der Iggelheimner Straße, häufen", gibt er zu bedenken. Den Radverkehr nun...

Ratgeber
Offroad mit dem Rennrad - Gravelbikes sind geländegängig
4 Bilder

Start in die Radsaison
Gravelbikes - Offroad-Abenteuer auf dem Rennrad

Radsport/Freizeit. Was kann es Schöneres geben, als mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs zu sein. Wer mehr als nur die gewöhnliche Radtour möchte, den Rausch der Geschwindigkeit liebt und auch gerne mal abseits bekannter Straßen und Wege fährt, für den ist Gravelbiken die Sportart schlechthin. Gravelbikes (auch Gravel Bikes) sind ultra-angesagt auch im Fahrradjahr 2021: Grund genug, sich diesen Trend einmal genauer anzuschauen: Gravel Bikes - zu Deutsch „Schotter-Räder“ – sind nicht weniger...

Blaulicht

Die Zahl der Verkehrsunfälle 2020 ging deutlich zurück
Corona-Pandemie wirkt sich auf die Polizei-Statistik aus

Region.  Im Jahr 2020 registrierte das Polizeipräsidium Rheinpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich 27.164 Verkehrsunfälle - im Vorjahr waren es  noch 31.905. Dies stellt einen Rückgang der Verkehrsunfallzahlen von 14,9 Prozent dar. Die Corona-bedingten Einschränkungen haben sich auch auf den Straßenverkehr ausgewirkt, insbesondere Homeoffice und Homeschooling dürften die Teilnahme am Straßenverkehr im vergangenen Jahr deutlich reduziert haben. Die Zahl der Verunglückten reduzierte sich um 8,9...

Blaulicht
Die Polizei Speyer sucht den Eigentümer dieses Fahrrads.

Polizei Speyer sucht Eigentümer
Wem gehört dieses Fahrrad?

Speyer. Am frühen Sonntagmorgen nahmen Polizeibeamte in einem Wohngebiet in Speyer-Nord eine männliche Person auf einem Fahrrad wahr, die ein zweites Fahrrad mitführte und unmittelbar nachdem sie die Beamten gesehen hatte, flüchtete. Ein Zeuge beobachtete, dass die Person in dem Bemühen, der Polizei aus dem Weg zu gehen, ein Fahrrad zurückließ und mit dem zweiten Fahrrad in Richtung Waldseer Straße flüchtete. Der Zeuge beschrieb den Mann als dunkel gekleidet und jugendlich; er trug eine...

Blaulicht
Happy End für einen Fahrradbesitzer in Speyer

Erfolg für die Polizei Speyer
Fahrraddiebstahl mit Happy End

Speyer. Überaus glücklich schätzen durfte sich ein 14-Jähriger, der sein Fahrrad während eines Einkaufs in einem Lebensmittelgeschäft in der Speyerer Maximilianstraße am Montag gegen 19.15 Uhr unverschlossen abstellte. Nach seinem Einkauf musste er mit Entsetzen feststellen, dass sein Fahrrad während seiner etwa fünfminütigen Abwesenheit entwendet worden war. Diesen Umstand sowie eine detaillierte Beschreibung seines Fahrrads teilte er einer Polizeistreife mit, die zu diesem Zeitpunkt gerade an...

Blaulicht

Polizei sucht Fahrradbesitzer in Speyer
Zwei "herrenlose" Mountainbikes aufgetaucht

Speyer. Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr konnte die Polizei Speyer zwei abgeschlossene Herren-Mountainbikes in der Böschung unter der Siemensbrücke feststellen, die mit mehreren Ästen bedeckt, dort abgelegt waren. Hinweise auf die Eigentümer der Fahrräder konnten nicht erlangt werden. Deshalb wurden sie zur Eigentumssicherung sichergestellt. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Herren-Mountainbike Marke Bulls, Farbe schwarz, 7-Gang-Shimano-Kettenschaltung und ein Herren-Mountainbike Marke KTM,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.