Zweiter Raubüberfall in Speyer
Messer in den Bauch gerammt

Speyer. Auch am Sonntag,  11. Oktober, gegen 00.26 Uhr kam es zu einem Überfall in Speyer. Ein Räubertrio schlug am Dom gleich dreimal zu. Zunächst hatte einer der Drei ein Smartphone entwendet, welche auf der Sitzbank neben dem 23-jährigen Geschädigten lag. Anschließend liefen sie in den Domgarten.
Dort kamen ihnen zwei männliche Radfahrer im Alter von 16 und 17 Jahren. Unter Vorhalt eines Messers wurde die beiden aufgefordert Handy und Geld auszuhändigen. Beim Fluchtversuch wurden sie von den Fahrrädern getreten und anschließend von den drei Räubern geschlagen und getreten. Geraubt wurden 10 Euro Bargeld und eine Musikbox im Wert von 100 Euro.Zwei 18- und 21-jährige männliche Passanten wollten bei dem Eintreten auf die Geschädigten zu Hilfe eilen. Auch sie wurden dann mit dem Messer bedroht und aufgefordert, ihre Wertgegenstände auszuhändigen. Als sie dem nicht nachkamen, wurde dem 18-jährigen das Messer in den Bauch gestoßen. Der 21-jährige wurde zu Boden gebracht und auf ihn eingetreten. Er erlitt Kopfverletzungen.Drei der Geschädigten mussten anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Glücklicherweise erlitt keiner von ihnen lebensgefährliche Verletzungen.Die Räuber wurden wie folgt beschrieben:1. 17-19 Jahre alt, ca. 1,85m groß, südländischer Phänotyp, Oberlippenbart, dunkel gekleidet.2. 20-25 Jahre alt, ca. 1,80m groß, südländischer Phänotyp, kräftig, braune Jacke.3. Kräftiger Typ, osteuropäischer Dialekt.Hinweise zu den drei Räubern nimmt die Polizei Speyer unter der Tel. 06232-1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen