Polizei Speyer
Mann soll auf gestürzten Radfahrer eingetreten haben

Speyer. Strafverfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt und Körperverletzung leitete die Polizei am Dienstagabend aufgrund eines Einsatzes im Bussardweg in Speyer ein. Dort kam es kurz vor 20 Uhr zunächst zum Sturz eines 39-jährigen, in Speyer wohnhaften Radfahrers.

Dieser stand nach seinem Sturz auf und begann wütend gegen Passanten zu pöbeln. Im weiteren Verlauf geriet er mit einem derzeit noch unbekannten Mann in Streit, der ihn im Rahmen der verbalen Auseinandersetzung mehrfach getreten haben soll. Beim Eintreffen der Streife befand sich diese Person allerdings nicht mehr vor Ort.

Die Ermittlungen hinsichtlich der Personalien dauern an. Beim dem 39-jährigen gestürzten Radfahrer konnte die Polizeistreife deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ihm wurde daher die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe auf der Dienststelle entnommen. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

49 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Für Spargelfans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres.
3 Bilder

Neuer Flyer "Pfälzer Spargelgenuss"
Ein Wegweiser zum "weißen Gold"

Rhein-Pfalz-Kreis/Landkreis Germersheim. In ihrem aktuellen Flyer "Pfälzer Spargelgenuss" informieren die Tourismusvereine der Landkreise Rhein-Pfalz-Kreis und Germersheim über die Angebote rund um das „weiße Gold“. Auf einer Übersichtskarte sind insgesamt 24 Erzeugerbetriebe in beiden Landkreisen dargestellt, die das köstliche Gemüse während der Saison täglich frisch ab Hof anbieten. Auch wer den passenden Wein oder Schinken zu seinem Spargelgericht sucht, wird bei den aufgeführten Weingütern,...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen