Drei Betrugsversuche am Freitag
Falsche Polizeibeamte in Speyer

Speyer. Bereits am Freitag kam es in Speyer zwischen 11.15 und 12 Uhr zu insgesamt drei Betrugsversuchen durch falsche Polizeibeamte. Die Geschädigten wurden hierbei jeweils von einem unbekannten männlichen Täter angerufen. Dieser teilte mit, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und man angeblich zwei Täter festgenommen habe. Bei diesen beiden Männern hätte man Kontodaten des Geschädigten aufgefunden. Aus diesem Grund sollten die Geschädigten Geld auf ein ausländisches Konto überweisen. Alle Angerufen durchschauten die Betrugsmasche und beendeten das Telefonat ohne Geld zu überweisen. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen