Paddy Schmidt spielt am 27. März im Jugendcafé Speyer
Far away - Mit der Harley zum Nordkap

Folksänger Paddy Schmidt erzählt am 27. März von seiner Reise durch Skandinavien zum Nordkap.
  • Folksänger Paddy Schmidt erzählt am 27. März von seiner Reise durch Skandinavien zum Nordkap.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Speyer. Anlässlich seines 50. Geburtstags erfüllte sich der Folksänger Paddy Schmidt einen Jugendtraum. Mit seinem Freund Andrew Fridrich fuhren beide auf ihren Harleys durch Skandinavien zum Nordkap. Unverzichtbarer Begleiter war für den Musiker eine zusammenklappbare Gitarre. Die Eindrücke dieser Reise hat Paddy Schmidt in einem Tagebuch zusammengefasst, aus diesem er am Mittwoch, 27. März, um 20 Uhr im familiären Rahmen des Jugendcafé Speyer, Ludwigstraße 4, lesen wird. Unterlegt werden die Erzählungen durch zahlreiche Fotos von der Reise.In den Lesepausen greift er wie gewohnt zur Gitarre und gelegentlich zu einer seiner vielen Harps und spielt irische Lieder aus seinem umfangreichen Repertoire. Hier taucht er wieder tief in die irische Seele ein und spielt mal heitere, mal nachdenkliche Lieder von der grünen Insel. Wie man es von Paddy Schmidt gewohnt ist, verpackt er diese Lieder in unterhaltsame Geschichten. Dieser Auftritt ist ein kleines Jubiläum, es ist das zehnte Konzert in der Reihe „Kultur im Fachkraftwerk“.

Kultur im Fachkraftwerk

Künstler aus der Region spielen handgemachte Musik oder spielen ihre Darbietung hautnah vor einem kleinen Publikum. Die Veranstaltungsreihe soll das Kulturleben in Speyer um handgemachte Musik und Kleinkunst in einem kleinen familiären Rahmen erweitern. „Kultur im Fachkraftwerk“ ist eine Benefizveranstaltung, um die Arbeit der CoLab zu unterstützen. Ein wichtiger Aspekt der Kulturreihe ist es daher, auf die prekäre Lebenswelt benachteiligter junger Menschen aus der Vorderpfalz, manche sogar ohne festen Wohnsitz, aufmerksam zu machen. Aus einer Idee der Gründer der gemeinnützigen Einrichtung CoLab hat sich eine Veranstaltungsreihe etabliert, die Kunst und Soziales verbindet. Mit einer Spende können die Gäste die Arbeit CoLab unterstützen. ps

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.