Schifferstadt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der deutsche Meister nimmt schwedischen Torwart unter Vertrag
Adler Mannheim verpflichten Johan Gustafsson

Mannheim. Die Adler Mannheim haben auf den Abgang von Torhüter Chet Pickard reagiert und mit Johan Gustafsson einen neuen Schlussmann für die DEL-Spielzeit 2019/20 unter Vertrag genommen. Gustafsson, der mit einem Jahresvertrag ausgestattet wurde, wechselt vom frischgebackenen schwedischen Meister Frölunda HC nach Mannheim. Für die Indians, mit denen der 27-Jährige die vergangenen drei Jahre auch die Champions Hockey League gewann, ging der gebürtige Schwede die letzten vier Spielzeiten aufs...

Bereits letztes Jahr war das WOCHENBLATT als Team vor Ort. Machen Sie mit und ergattern sich einen der 51 Startplätze für Wochenblatt-Reporter.

51 Startplätze für Wochenblatt-Reporter beim 4. Bauhaus Firmenlauf in Mannheim
Laufschuhe schnüren und Freunde mobilisieren

Mannheim. Tausende Läufer in bunten T-Shirts und Kostümen, gute Stimmung an und auf der Wegstrecke: Am Donnerstag, 27. Juni, startet der 4. BAUHAUS Firmenlauf in Mannheim. Unternehmen sind gefragt, ihre Mitarbeiter, Kollegen, Azubis und Chefs zu mobilisieren, um gemeinsam die fünf Kilometer lange Strecke in Angriff zu nehmen. Der Spaß soll neben der sportlichen Betätigung dabei klar im Mittelpunkt stehen. Der Startschuss für den Firmenlauf fällt nach Feierabend um 18 Uhr, direkt an der...

Jede Menge Grund zum Feiern hatten die Fans heute in der Mannheimer SAP-Arena beim Sieg der Löwen gegen Bietigheim. Auch Maskottchen Conny feiert fleißig mit

30:15 (16:8)-Heimsieg der Rhein-Neckar Löwen gegen Bietigheim
Souverän und nahezu perfekt

Mannheim. Sie können es noch: Ein Auftritt nach Maß, fast perfekt und Handball vom Feinsten. Mit einer hoch konzentrierten Leistung haben die Rhein-Neckar Löwen am Sonntagnachmittag die SG BBM Bietigheim mit 30:15 (16:8) geschlagen. Durch den 22. Sieg im 29. Saisonspiel bleiben die Löwen auf Platz drei der DKB Handball-Bundesliga. Beste Spieler für die Löwen waren Mikael Appelgren mit 15 Paraden und einer Mega-Quote von 50 Prozent. Wahl zum Löwen der Saison Noch bis 21. Mai können Fans der...

2018 wurden insgesamt 22.961 Sportabzeichen verliehen.

Konstant hohes Niveau bei den Sportlern der Pfalz
Pfälzer legen 22.961 Sportabzeichen ab

Pfalz. Auf konstant hohem Niveau bewegen sich die Zahlen der abgelegten Sportabzeichen in der Pfalz seit nun über zehn Jahren. Seit 2007 liegen sie jedes Jahr bei über 20.000. Das Rekordjahr war 2011: 25.869 Sportabzeichen standen damals zu Buche. Im vergangenen Jahr 2018 waren es wieder einmal stolze 22.961 Sportabzeichen, die in der Pfalz erfolgreich abgelegt wurden. Es ist das fünftbeste Ergebnis seit der Erfassung der Sportabzeichen-Abnahmen durch den Sportbund Pfalz im Jahr 1950. Nach...

Schwedischer Nationalspieler kommt vom SC Magdeburg
Albin Lagergren wechselt im Sommer 2020 zu den Rhein-Neckar Löwen

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen bauen weiter an der Mannschaft der Zukunft. Nach Ablauf seines laufenden Vertrages beim SC Magdeburg im Sommer 2020 wird Albin Lagergren das Trikot der Rhein-Neckar Löwen tragen. Der schwedische Linkshänder hat bei den Löwen einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2023 unterschrieben. Der 26-Jährige war vor der laufenden Saison vom schwedischen Meister IFK Kristianstad nach Magdeburg gewechselt und entwickelte sich auf Anhieb zum absoluten Leistungsträger...

Matchwinner im Tor: Mikael Appelgren

Sie können es noch und gewinnen wichtige Punkte
Rhein-Neckar Löwen siegen in Magdeburg

Mannheim/Magdeburg. Die Rhein-Neckar Löwen haben im Rennen um Platz drei in der DKB Handball-Bundesliga zwei ganz wichtige Punkte geholt. Im Spitzenspiel des 28. Spieltages gewannen die Badener 32:29 (17:14) beim SC Magdeburg. Absoluter Rückhalt war im Löwen-Tor Mikael Appelgren, der mit 14 Paraden - davon zwei Siebenmeter und unzählige Freiwürfe - einen guten Teil zum Sieg beitrug. Aber auch im Angriff zeigte die Truppe von Nikolaj Jacobsen eine ihrer besten Saisonleistungen. Wahl zum...

Endlich: Meisterjubel der Adler Mannheim.
2 Bilder

5:4-Sieg nach Verlängerung im fünften Spiel der Finalserie gegen München in der SAP-Arena
Adler Mannheim feiern achten Meistertitel - Larkin macht das Siegtor

Von Andreas Martin Mannheim. Im fünften Spiel der DEL-Finalserie zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München musste die Verlängerung entscheiden, nachdem es nach 60 Spielminuten 4:4 (2:0, 2:2, 0:2)-Unentschieden gestanden hatte und dort verwandelte Adler-Verteidiger Thomas Larkin die SAP Arena in ein Tollhaus, als er in der 74. Minute das 5:4 (73:37) für die Adler erzielte und damit die achte deutsche Eishockeymeisterschaft nach Mannheim holte! Die Vorlagengeber hießen Garrett...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste Heimspiel
Charakter zeigen

FCK. Das vorletzte Heimspiel der Saison hat mehr Bedeutung, als ein Blick auf die Tabelle vermuten lässt, denn die Mannschaft darf die Fans nicht mit Leistungen, wie in den letzten drei Heimspielen erlebt, in die Sommerpause gehen lassen. Das wäre fatal. Es gilt noch einmal Charakter, Laufbereitschaft und Kampfeswille zu demonstrieren und letztendlich auch ein Zeichen zu setzen für die nächste Saison, für Sponsoren, Investoren und eben die immer noch treuen Fans. jv

Hauptsponsor Harald Layenberger

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Hansa Rostock (0:2) konnten wieder ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Julia Schädler aus Neustadt ist schon lange Mitglied im DSCM e.V., einem Selbsthilfeverein für Menschen mit seltenen Erkrankungen. Sie ist Leiterin der Ortsgruppe Neustadt. Die Hauptaufgabe liegt darin, über die Krankheit Syringomyelie, einer Erkrankung des Rückenmarks, und Chiari...

56 pfälzische Tennisclubs beteiligen sich
Deutschland spielt Tennis

Zum Beginn der Freiluftsaison in der Pfalz in diesen Tagen findet auch wieder der bereits traditionelle Aktionstag des Deutschen Tennis Bundes "Deutschland spielt Tennis" statt. Bereits seit 2007 wird der Tag, den viele mit ihrer feierlichen Platzeröffnung verbinden, angeboten und findet immer mehr teilnehmende Clubs. Bundesweit haben schon mehr als 3000 Verein von den Angebot Gebrauch gemacht und auf diese Weise schon viele neue Mitglieder gewinnen können. Auch in der Pfalz wird rege an der...

Bester Löwen-Schütze war Andy Schmid mit fünf Treffern

Gekämpft wie echte Löwen, dennoch verloren
23:26-Niederlage gegen Spitzenreiter Flensburg

Mannheim. Auch wenn sich in der Tabelle der Handball-Bundesliga am Sonntag nach dem Spiel der Löwen nichts geändert hat - Flensburg ist weiter an der Spitze, die Rhein-Neckar Löwen auf Platz vier - ist die Heimniederlage gegen Tabellen-Primus Flensburg doch eine besonders bittere.  Denn die Löwen kämpften, sie holten einen Fünf-Tore-Rückstand zu Beginn der zweiten Hälfte auf, aber sie konnten sich am Ende einmal mehr nicht selbst belohnen. Beim Schlusspfiff stand es im Bundesliga-Topspiel ...

Szene aus dem Viertelfinalduell mit den Kölner Haien: Adler Ben Smith (links) prüft den Kölner Schlussmann Gustaf Wesslau.

Finalserie gegen München beginnt am 18. April in SAP-Arena
Adler Mannheim greifen nach dem Titel

Mannheim. Am Donnerstag, 18. April, startet die Finalserie der Deutschen Eishockey Liga und die Adler Mannheim greifen nach dem Titel. Gegner ist Titelverteidiger Red Bull München, der sich im siebten Spiel der Halbfinalserie gegen die Augsburger Panther mit 2:0 durchsetzte. Schon am Gründonnerstag, 18. April, um 19.30 Uhr steht in der SAP-Arena das erste Spiel in der Play-off-Finalserie an, in der ebenfalls vier Siege benötigt werden, um den Titel zu erringen. Am Karsamstag, 20. April, um 20...

Gewinnerin Christine Schmidt (rechts) in der Layenberger Loge  Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht VfR Aalen (0:1) konnten wieder ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet Christine Schmidt, heute 38 Jahre, im Zoar Rockenhausen als Krankenpflegerin. Letzten September wechselte sie in das Westpfalzklinikum Kirchheimbolanden. Der zweite Gewinner ist leider nicht erschienen, schade um den Platz in der Loge,...

Florian Pick im Verbandspokalspiel gegen den FK Pirmasens

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste Heimspiel
Florian Pick bleibt ein Roter Teufel

FCK. Offensivspieler Florian Pick läuft auch über den Sommer hinaus am Betzenberg auf. Der 23-Jährige verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern bis 30. Juni 2021. Der in Wittlich geborene Flügelspieler spielte bereits in der U17 und U19 für den FCK und kehrte im Sommer 2016 nach drei Jahren in der Schalker Knappenschmiede auf den Betzenberg zurück. Nach einer Leihe zum 1. FC Magdeburg in der vergangenen Saison schaffte er in der aktuellen Spielzeit den Durchbruch im Profiteam der...

34 Bilder

Griffefeuerwerk in der Lobdengauhalle
Hochkarätiger Ringersport bei deutscher Meisterschaft in Ladenburg

Von Christian Gaier Ladenburg. Die Medaillen- und Platzierungskämpfe waren am Sonntag, 7. April, der krönende Abschluss der deutschen Meisterschaften der A-Jugend im Freistilringen in der Ladenburger Lobdengauhalle. Vor allem die Finalduelle waren durchweg attraktiv und spannend. Erfolgreichster Verband war Südbaden, gefolgt von Bayern und Hessen. Erfolgreichster Verein war der VfK 07 Schifferstadt, der in Julien Zinser (55 kg)  einen deutschen Meister sowie in Yunus Bagci (42 kg) und Ramon...

Tickets für das Spiel der Löwen gegen Bietigheim gewinnen
Jetzt erst recht: Die Löwen brauchen ihre Fans

Mannheim. „Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech hinzu“, hat „Kobra“ Jürgen Wegmann einst gesagt. Und was im Fußball mittlerweile eine feststehende Redensart ist, trifft derzeit auch auf die Rhein-Neckar Löwen zu. Mit der Niederlage in Nantes im Achtelfinale das Aus in der Champions- League und zwei Tage zuvor mit der Niederlage gegen Gummersbach auch die letzten Chancen auf den Meistertitel so gut wie verspielt. Was eine Mannschaft in solchen Situationen braucht, ist die...

Das erste Halbfinale erwies sich als harte Arbeit für die Adler. Trotz frühem Torjubel blieb es am Ende bei einem hauchdünnen 1:0-Sieg.  foto: pix

Nächstes Heimspiel Sonntag (17 Uhr)
Adler krallen sich den ersten Sieg

Eishockey.Im Play-off-Klassiker zwischen den Adlern Mannheim und den Kölner Haien jubelten am Dienstag vor 13’600 Zuschauern in der ausverkauften SAP Arena die Adler Mannheim, die in der Halbfinalserie im Modus „Best of seven“ durch den 1:0 (1:0, 0:0, 0:0)-Sieg mit 1:0 in Führung gingen. Bereits vor dem Eröffnungsbully gab es die ersten Überraschungen in den Aufstellungen beider Teams. Während bei den Adlern Kapitän Marcus Kink nicht für das erste Halbfinalduell aufgeboten wurde, fehlte bei...

Vize-Präsident Stefan Höß (links) begrüßt den neuen U23-Trainer Frank Hettrich.

Schifferstadter folgt auf Peter Brandenburger
Frank Hettrich wird neuer Trainer der U23 des SV Waldhof Mannheim

Mannheim. Die Zweite Mannschaft des SV Waldhof Mannheim 07 bekommt in der kommenden Saison einen neuen Cheftrainer. Frank Hettrich aus Schifferstadt wird die U23 des SVW betreuen, nachdem Peter Brandenburger im Sommer zum VfB Gartenstadt wechseln wird. Der 50-Jährige stand zuletzt beim Verbandsligisten ASV Durlach unter Vertrag und hat zwischen 2009 und 2013 bereits Erfahrung beim SV Waldhof Mannheim gesammelt. Er war, zusammen mit Andreas Clauss, 2013 auch zuständig für die erste Mannschaft...

Die Adler freuen sich auf das Halbfinale.  foto: pix

Jetzt wollen die Adler den Kölner Haien die Zähne ziehen
Ein echter Klassiker im Halbfinale

Eishockey. Ins Halbfinale der DEL sind die Adler Mannheim durch die 4:1-Siege in der „Best of seven“-Viertelfinalserie gegen die Nürnberg Ice Tigers als erstes Team eingezogen und somit galt es bis zum vergangenen Sonntag zu warten, bis der Gegner in der Runde der letzten Vier feststand. Am Ende sind es die Kölner Haie geworden, die erst als zweites Team überhaupt in der DEL-Geschichte nach einem 1:3-Rückstand eine „Best of Seven“-Serie noch mit 4:3 für sich entscheiden konnten. Mit einem...

Hoffen auf Champions League-Jubel in Nantes

Rhein-Neckar Löwen spielen zweimal in drei Tagen
Schlafbus und eine Reise von über 2.000 Kilometern

Kronau. Auf einen „Roadtrip“ der besonderen Art haben sich heute die Rhein-Neckar Löwen begeben. Am Donnerstag ging es 9.30 Uhr von Kronau los Richtung Gummersbach und von dort aus dann direkt nach Nantes. Rund 72 Stunden später werden sie in den Morgenstunden des Sonntags wieder am Trainingszentrum ankommen. Mit mehr als 2.000 Kilometern auf der Uhr und – hoffentlich – dem Einzug ins Viertelfinale der VELUX EHF Champions League im Gepäck. Zunächst steht die Partie beim abstiegsgefährdeten...

Unbändiger Jungadler-Jubel nach dem Schlusspfiff.  foto: pix

Jungadler holen 8. Titel in Folge
Das Maß aller Dinge

Eishockey. Auch wenn seit dieser Saison aus der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) statt der bisherigen U 19-Liga mit der U 20 DNL Division I eine U 20-Liga geworden ist, so ist doch eines gleich geblieben, denn der deutsche Meister 2019 heißt auch diesmal wieder Jungadler Mannheim. Bereits zum achten Mal hintereinander holte sich der Mannheimer Eishockey-Nachwuchs am vergangenen Samstag in der höchsten deutschen Nachwuchsspielklasse den nationalen Titel und zum bereits 16. Mal insgesamt. Den...

Entlastungszug am 6. April auf der Strecke S Ludwigshafen - Kaiserslautern
Zusätzliche Züge zum Heimspiel 1. FCK ‒ VfR Aalen

Kaiserslautern. Mit einem zusätzlichen Zugpaar zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern wird am Samstag, 6. April das halbstündige Zugangebot des Rheinland-Pfalz-Taktes auf der Bahnstrecke Ludwigshafen – Kaiserslautern ergänzt. Die Hinfahrt beginnt um 11.40 Uhr in Ludwigshafen Hauptbahnhof, die Abfahrt dieses Zusatzzuges in Neustadt ist für 12.09 Uhr vorgesehen, die Ankunft in Kaiserslautern erfolgt um 12.36 Uhr. Dieser Zug verkehrt als Entlastungszug vor der planmäßigen S-Bahn um 12.03 Uhr...

Jannik Kohlbacher

34:32-Sieg für die Löwen im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League
Chance auf Viertelfinale gewahrt

Mannheim. Mit einer echten Energieleistung, einem überragenden Torhüter Mikael Appelgren und der unschlagbaren Achse Andy Schmid / Jannik Kohlbacher haben die Rhein-Neckar Löwen ihre Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale der Handball-Champions League gewahrt. Am Mittwochabend gewannen sie in der SAP Arena mit 34:32 (18:16) gegen den Vorjahresfinalisten HBC Nantes, gaben in den Schlussminuten allerdings eine noch bessere Ausgangslage her, weil sie gleich zwei Zwei-Minuten-Strafen kassierten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.