Otterstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei in Speyer überwacht Einhaltung der Allgemeinverfügung
Strafen für alle, die sich trotz Corona noch treffen

Speyer/Dudenhofen. Die Polizei überprüfte am Sonntag die Einhaltung der vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie erlassenen Allgemeinverfügungen der Stadt Speyer und der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis. In diesem Zusammenhang konnten am Nachmittag auf dem Abenteuerspielplatz Dudenhofen ein 20- und ein 24 -Jähriger auf dem Spielplatzgelände festgestellt werden, die mit ihren Skateboards Fahrübungen durchführten. Sie wurden auf ihr unrechtmäßiges Verhalten hingewiesen und danach des Spielplatzes...

In einem Supermarkt in Otterstadt
Leergutbetrug und Körperverletzung

Otterstadt. Ein 20-jähriger Mann verschaffte sich am Donnerstagabend unberechtigt Zutritt in den Pfandlagerraum eines Lebensmittelmarktes in Otterstadt und entnahm dort neun Kisten mit Leergut. Danach gab er diese am Pfandautomaten ab. Aufgrund eines Defekts währende der Abgabe, kam eine Mitarbeiterin hinzu. Sie erkannte vier noch nicht abgegebene Kisten als Pfandgut, das sie bereits im Verlauf des Tages im Pfandlagerraum einsortiert hatte. Sie konfrontierte den Beschuldigten mit ihrer...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Symbolbild

Dreister Diebstahl in Otterstadt
Junger Mann greift in die Supermarktkasse

Otterstadt. Zu einem dreisten Diebstahl aus der Kasse eines Lebensmittelmarktes in Otterstadt kam es am Donnerstag kurz vor 19 Uhr. Ein bislang unbekannter Täter (deutschsprachig, etwa 195 cm groß, ca. 20 Jahre) kam mit mehreren Waren an die Kasse und übergab der Kassiererin sechs Euro. Als sie die Kasse öffnete, griff der Beschuldigte in diese und entnahm ein Bündel Geldscheine in derzeit unbekannter Höhe. Danach flüchtete er aus dem Markt. Durch Mitarbeiter konnte ein beschleunigt...

Einbruch in Gartenhaus
Bargeld entwendet

Otterstadt. Unbekannte Täter verschafften sich in dem Zeitraum vom 18. Februar, 18 Uhr bis zum 20. Februar, 17.35 Uhr Zugang zu einem Gartenhaus und entwendeten Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat während dem Tatzeitraum auffällige Personen oder ortsfremde Fahrzeuge im Bereich der Derkumsgewanne bemerkt? Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232-1370 oder pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Römerberger fallen nicht auf Betrüger rein
Falsche Polizisten am Telefon

Römerberg. Am Donnerstagmittag kam es in Römerberg zu mehreren Anrufen falscher Polizeibeamter. Bislang meldeten sich bei der Polizei neun Personen, bei denen eine männliche Person anrief und sich als Polizeibeamter ausgab. In bekannter Weise wurde vorgegeben, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und bei den festgenommenen Tätern Listen mit dem Namen der Angerufenen aufgetaucht wären. Danach wurde versucht, Informationen zu den Angerufenen und zu deren Vermögensverhältnissen zu...

Frecher Diebstahl in Otterstadt
Wohnwagen vom Campingplatz geklaut

Otterstadt. Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum 28. Januar und  4. Februar vom Campingplatz an der Kollerstraße in Otterstadt einen Wohnwagen der Marke Fendt im Wert von rund 35.000 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem entwendeten Wohnwagen mit Mannheimer Kennzeichen oder den unbekannten Tätern geben können. Meldung an 06232-1370 oder pispeyer@polizei.rlp.de.

Vier Enkeltrickanrufe scheitern
Täter täuschen finanzielle Notlage vor

Otterstadt/Speyer. Am Mittwoch kam es in Otterstadt und Speyer zu insgesamt vier der Polizei derzeit bekanntgewordenen Enkeltrickanrufen. Ein Schaden entstand glücklicherweise in keinem der Fälle. Bei drei Privatpersonen aus Speyer gab eine weibliche Stimme am Mittwochnachmittag vor, eine Familienangehörige zu sein. Die Angerufenen hegte jedoch alle Zweifel und waren durch vorherige Berichterstattungen über das Phänomen "Enkeltrickanruf" sensibilisiert, sodass sie die Telefonate beendeten,...

Einbruch in Otterstadt
Tresor und Fernseher aus Restaurant gestohlen

Otterstadt. Von Samstag auf Sonntag, in der Zeit zwischen 21.10 Uhr bis 00.15 Uhr, gelangten Täter über den rückwärtigen Bereich in die Räumlichkeiten eines Restaurants in Otterstadt im Altrheiner Schlag. Dort entwendeten sie den Tresor mit den Tageseinnahmen, einen Fernseher sowie persönliche Gegenstände des Betreibers. Die Gesamtschadenshöhe beträgt circa 6.250 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Langer Stau auf der B9 zwischen Römerberg und Speyer
Unfall mit sechs Fahrzeugen

Römerberg/Dudenhofen. Am Mittwochmorgen gegen 7.27 Uhr kam es auf der B9 in Fahrtrichtung Speyer zwischen dem Tankhof Schwegenheim und der Anschlussstelle Römerberg/Dudenhofen in Höhe der langgezogenen Rechtskurve zu einem Verkehrsunfall mit sechs Fahrzeugen. Ein 28-jähriger Ukrainer befand sich dort mit seinem Renault-Transporter bei stockendem Verkehr auf der linken Fahrspur und fuhr bei mäßiger Geschwindigkeit auf einen vor ihm fahrenden Volvo V60 auf. Dieser kollidierte dadurch mit einem...

Zur Reparatur beim Händler in Otterstadt
Wohnwagen geklaut

Otterstadt. Irgendwann im vergangenen Monat ist in Otterstadt ein Wohnwagen abhanden gekommen. Bis dato unbekannte Täter entwendeten den Wohnwagen der Marke "Hobby" im Wert von zirka 26.000 Euro, während er bei einem Wohnwagenhandel in Otterstadt zur Reparatur war. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war der Wagen in der Gotenstraße abgestellt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Zusammenstoß nur knapp verhindert
81-jähriger Falschfahrer verursacht Unfall auf der B9

Speyer. Am Samstagmorgen, 2. November,  gegen 6.35 Uhr befuhr ein 81-jähriger VW-Polo Fahrer die B9, Fahrtrichtung Germersheim als Falschfahrer. Einige hundert Meter vor der Ausfahrt Speyer/Zentrum bemerkte ein anderer Verkehrsteilnehmer, der auf der rechten Fahrspur in Richtung Germersheim mit seinem Fahrzeug unterwegs war den Falschfahrer und wisch geistesgegenwärtig nach rechts aus. Hierdurch konnte ein Frontalzusammenstoß verhindert werden und die beiden Fahrzeuge trafensich lediglich...

Tragischer Unfall auf der B9 in Speyer
Schwerverletzter Arbeiter der Straßenmeisterei

Speyer. Um 10.02 Uhr wollte ein 23-jähriger Harthäuser mit einem Audi von der Dudenhofer Straße auf die B9 in Richtung Ludwigshafen auffahren. Dazu zog er vom Beschleunigungsstreifen direkt hinter einem LKW auf die linke Fahrspur der B9. Hier sah er sich mit einer Sperrwand mit Blinksymbol der Straßenmeisterei konfrontiert, die dort eine Tagesbaustelle eingerichtet hatten. Um nicht mit dieser zu kollidieren, zog er nach rechts und stieß gegen den LKW, den er zu überholen versuchte....

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

Gurtmuffel und Smartphonenutzer angezeigt
Schulwege in Speyer und Dudenhofen überwacht

Dudenhofen/Speyer.  Am Dienstag, 22. Oktober,  wurden durch die Polizei Speyer mehrere Verkehrskontrollen in der Neustadter Straße Dudenhofen und der Auestraße Speyer durchgeführt. Bei 37 kontrollieren Fahrzeugen konnten sechs Gurtverstöße festgestellt und geahndet werden. Zwei Verkehrsteilnehmer wurde wegen des Bedienens eines Mobiltelefons während der Fahrt angezeigt und zwei Verwarnungen wegen des Nichtmitführens einer Warnweste ausgesprochen. Zudem wurden 9 Mängelberichte im Zusammenhang...

Diebstahl im Discounter
Ladendiebe in Speyer gesucht

Speyer. Am Freitagabend, 4. Oktober, meldete ein Mitarbeiter einer Discounterfiliale in der Franz-Kirrmeier-Straße in Speyer, dass soeben zwei Männer einen Ladendiebstahl begangen hätten und geflüchtet seien. Die Meldung bei der Polizei Speyer erfolgte gegen 20.30 Uhr. Die beiden Täter waren zuvor bereits im Laden aufgefallen, da sie jeweils eine gefüllte Einkaufstüte in der Hand hielten und sich verdächtig vor dem Eingangsbereich aufhielten. Kurz bevor sie von dem  Mitarbeiter darauf...

Raubüberfall auf Speyerer Supermarkt
Vermummt und mit Schusswaffe

Speyer. Am Mittwoch, 2. Oktober, um 22.24 Uhr trat ein schwarz gekleideter, vermummter Täter mit einer Schusswaffe vor den Mitarbeiterinnen des EDEKA (E-Center) in Speyer, Am Rübsamenwühl 4. Unter Vorhalt der Waffe erbeutete der Unbekannte mehrere tausend Euro. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung auch mittels Hubschrauber verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden erbeten an...

Unfälle durch tiefstehende Sonne
Runter vom Gas und die Sonnenbrille aufsetzen

Speyer/Region. Am Donnerstagmorgen kam es in Speyer und in Römerberg innerhalb kurzer Zeit zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Unfallverursacher jeweils die eingeschränkte Sicht durch die tiefstehende Sonne als Unfallursache anführten. In der Iggelheimer Straße in Speyer bog gegen 8.38 Uhr ein Pkw Opel nach links auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes ein und übersah dabei einen auf dem Radweg Richtung Landwehrstraße fahrenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der...

Verkehrschaos auf der B9 bei Rülzheim
Zwei schwere Unfälle

Rülzheim. Zwei Verkehrsunfälle sorgten am Donnerstag zu einer Vollsperrung der B9 über mehrere Stunden. Zunächst war gegen 13.10 Uhr ein LKW-Fahrer auf der B9 in südlicher Fahrtrichtung auf Höhe von Rülzheim aufgrund bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen. Im Grünstreifen kippte der LKW um und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Der 51-jährige LKW-Fahrer wurde durch den Unfall verletzt und am LKW entstand ein Sachschaden von rund 200.000 Euro. In der Folge musste...

Mehrere Anrufe in Speyer
Schon wieder falsche Polizeibeamte am Telefon

Speyer. Am Mittwoch, 18. September,  zwischen 21.50 und  23.05 Uhr kam es in Speyer zu mehreren Anrufen bei Privatpersonen, bei denen sich der Anrufer als Polizeibeamter der Polizei Speyer ausgegeben hat. In allen bislang angezeigten Fällen hat der akzentfrei Deutsch sprechenden Anrufer mitgeteilt, dass die Polizei Täter festgenommen habe und bei ihnen ein Zettel gefunden wurde, auf dem der Name des Angerufenen stehe. In der Folge wurde durch den Anrufer versucht, Informationen über das...

Nächtlicher Einsatz in Hanhofen
Mann schubst und beleidigt Polizeibeamte und landet in der Zelle

Hanhofen. Aufgrund eines Streites mussten Beamte der Polizeiinspektion Speyer kurz nach Mitternacht heute Nacht nach Hanhofen ausrücken. Vor Ort konnte ein verbal aggressiver 40-jähriger Mann angetroffen werden, der sich auch von den Kollegen zunächst nicht beruhigen ließ. Als er anfing, einen Beamten zu schubsen, sollte er gefesselt werden und leistete hierbei Widerstand. Im weiteren Verlauf wurden die vier vor Ort anwesenden Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten zudem mehrfach von dem...

Viel Alkohol im Spiel
Streit auf dem Altstadtfest Speyer

Speyer.  Auch am Samstag, 7. September, kam es zu Auseinandersetzungen auf dem Speyerer Altstadtfest. Gegen 22.40 Uhr gerieten zwei Gruppen von insgesamt fünf jungen Männern in Streit wegen einer jungen Dame. Dieser Streit führte zumindest zu einer blutenden Nase. Die Dreiergruppe, von der die Aggressionen ausgingen, bekam von den Polizeikräften einen Platzverweis für das Altstadtfest. Gegen 23.15 Uhr provozierte ein 19-jähriger alkoholisierter junger Mann auf dem Domplatz für ihn fremde...

Bus schiebt Opel auf Mercedes bei Speyer-Nord
Linienbus verursacht Auffahrunfall auf der B9

Speyer. Aufgrund des Einsatzes eines  Pannenfahrzeugs in der Auffahrt der B9  auf die A61 Richtung Heilbronn im Bereich Speyer-Nord staute sich am Montagabend, 19. August, gegen 18.44 Uhr der Verkehr auf die B9. Ein 38-jähriger Mercedesfahrer und ein 23-jähriger Opel Adam Fahrer mussten daraufhin ihrer Fahrzeuge bis zum Stillstand abbremsen. Ein 34-jähriger Linienbusfahrer übersah dies, fuhr auf den Opel auf und schob diesen auf den Mercedes. Der Fahrer des Mercedes erlitt dabei vermutlich ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.