Otterstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Schockanruf in Speyer
Falsche Polizeibeamtin am Telefon

Speyer. Eine unbekannte weibliche Person gab sich am Dienstag um 12:20 Uhr gegenüber einer 85-Jährigen am Telefon als Polizeibeamtin aus. Die Betrügerin behauptete, dass ein Familienmitglied der Seniorin einen Unfall verursacht habe, bei dem ein Radfahrer ums Leben gekommen sei. Um das Familienmitglied vor einer Haftstrafe zu bewahren, sei ein Geldbetrag zu bezahlen. Durch gezielte Fragestellungen erkundigte sich die Frau am Telefon nach persönlichen Daten sowie Wertgegenständen der Seniorin....

Polizei

Schwerer Unfall auf der B9 bei Speyer
13.000 Euro Schaden und ein Leichtverletzter

Speyer. Schätzungsweise 13.000 Euro Sachschaden sowie ein Leichtverletzter waren die Folge eines Verkehrsunfalls mit einem flüchtigen Unfallverursacher am Dienstag um 14.20 Uhr auf der B9. Ein bislang unbekannter Fahrer bzw. unbekannte Fahrerin mit einem schwarzen PKW fuhr von der Autobahn 61 aus Richtung Koblenz auf die Bundesstraße 9 in Richtung Ludwigshafen. Beim Wechseln vom Einfädelstreifen auf die B9, übersah er oder sie den bereits auf dem rechten Fahrstreifen befindlichen PKW eines...

Symbolfoto

Kontrollen in Dudenhofen und Otterstadt
Zu schnell, ohne Gurt und mit Handy am Ohr

Otterstadt | Dudenhofen. Gestern führte die Polizei Speyer in der Zeit von 9.15 Uhr bis 10.20 Uhr Geschwindigkeitsmessungen in der Speyerer Straße in Otterstadt durch. Dabei wurden bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern neun Verkehrsteilnehmer festgestellt, die diese überschritten. Der schnellste gemessene Verkehrsteilnehmer wurde mit einer Geschwindigkeit von 70 Stundenkilometern gemessen. Etwa zwölf Prozent der gemessenen Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs....

Symbolfoto

Mit 2,47 Promille am Steuer
Betrunkener Sportbootfahrer bei Otterstadt

Otterstadt. Gestern gegen 19.15 Uhr traf die Wasserschutzpolizei Ludwigshafen oberhalb des Otterstädter Altrheins ein Sportboot mitten in der Fahrrinne mit drei Personen an, alle offensichtlich alkoholisiert. Sie gaben an, dass ihnen beim Fahren das Benzin ausgegangen sei und dass sie sich nun an eine Tankstelle treiben ließen. Bis das Boot längsseits genommen werden konnte, legte der Bootsführer den Kurs derart unsachgemäß, dass zwei Bergfahrer hart an das linksrheinische Ufer fahren mussten...

Die Polizei rät Radfahrern dazu, einen Helm zu tragen

Polizei rät zum Fahrradhelm
Motorradfahrer bringt Radfahrerin zu Fall

Otterstadt. Am gestrigen Donnerstag fuhr gegen 11 Uhr ein 54-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße 23 von Speyer in Richtung Otterstadt. Kurz vorm Ortseingang Otterstadt übersah er eine 30-jährige Radfahrerin, die vor ihm in gleicher Richtung unterwegs war und nach links in einen Feldweg einbiegen wollte. Trotz glücklicherweise geringer Geschwindigkeit kollidierte das Motorrad leicht mit dem Fahrrad,  so dass die Radfahrerin, die keinen Fahrradhelm trug, stürzte. Sie erlitt hierdurch...

Symbolfoto Einbrecher

Einbruch in Otterstadt
Wer hat verdächtige Personen beobachtet?

Otterstadt. Unbekannte sind vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag in ein Wohnhaus in der Weidenstraße in Otterstadt eingebrochen. Nachdem sie sich Zutritt zu dem Gebäude verschafft hatten, entwendeten sie mehrere Wertgegenstände. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt. Die Polizei Speyer sucht Zeugen und fragt:  Wer hat am 9. oder 10. August verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Weidenstraße in Otterstadt beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232...

Falsche Polizisten
Betrüger am Telefon in Speyer

Speyer. Ein unbekannter Anrufer gab sich am Mittwoch um 14.45 Uhr gegenüber einer 78-Jährigen als Polizist aus und behauptete, dass eine Diebesbande festgenommen wurde. Bei den Tätern hätte man eine Liste mit den Daten der Seniorin gefunden. Die Frau erkannte die Betrugsmasche, mit der die Betrüger ihre Opfer dazu bringen wollen, ihre Wert -und Gegenständen zum Schutz an die vermeintlichen Polizeibeamten auszuhändigen und legte auf. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang "Wenn sich bei Ihnen...

Symbolfoto Einbrecher

Einbruch in Otterstadt
"Paketzusteller" beobachteten das unbewohnte Haus

Otterstadt. Unbekannte brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein Wohnhaus in der Mittelgasse in Otterstadt ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Diebesgut. Ob letztlich Gegenstände entwendet wurden, kann derzeit noch nicht angegeben werden. Die Höhe des Gesamtschadens wird noch ermittelt. Das Haus war zum Tatzeitpunkt unbewohnt. Ein Anwohner bemerkte einen Tag vor der Tat zwei Männer, die er als Paketzusteller wahrnahm. Sie sollen sich nach dem Wohnanwesen erkundigt und...

Drei verletzte junge Frauen und etwa 40.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am gestrigen Abend bei Otterstadt

Verkehrsunfall am Binsfeldsee
Drei junge Frauen mussten ins Krankenhaus

Otterstadt. Drei Verletzte und schätzungsweise 40.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am gestrigen Dienstag gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße 23 bei Otterstadt ereignete. Eine 20-jährige Autofahrerin verließ den Parkplatz des Binsfeldsees und bog nach links auf die K23 in Richtung Otterstadt ab, als sich von rechts zeitgleich das Auto eines 18-Jährigen näherte. Um einen Unfall zu verhindern, wichen beide nach links aus, konnten eine Kollision jedoch nicht...

Polizei
2 Bilder

Beim Abenteuerspielplatz Dudenhofen
Vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht

Dudenhofen. Wie die Polizei meldet, soll am Nachmittag des 25. April (Sonntag) zwischen 15 Uhr und 16 Uhr,  ein vierjähriges Mädchen im Bereich des Abenteuerspielplatzes in Dudenhofen von einem unbekannten Mann angesprochen und unsittlich berührt worden sein. Der Mann habe dem Kind anschließend etwas im angrenzenden Wald zeigen wollen. Die Mutter wurde auf die Situation aufmerksam und sprach den Mann an. Er verließ daraufhin den Spielplatz. Der Mann wird wie folgt beschrieben:etwa 40 Jahre alt,...

Symbolbild

Mord in Schifferstadt * Update
Tante getötet und Mutter schwer verletzt

Schifferstadt. Am Abend des Mittwoch, 24. Februar, gegen 21.50 Uhr, wurde der Polizei eine schwerverletzte Frau gemeldet. Die 60-Jährige hatte mit mehreren Stichverletzungen aus ihrem Haus zu Nachbarn flüchten können. Sie musste sofort notärztlich versorgt und notoperiert werden. Sie befindet sich derzeit außer Lebensgefahr. In dem Anwesen der 60-Jährigen lag zudem noch eine tote Frau. Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei dieser um die 60-jährige Schwester der schwerverletzten...

Die Zahl der Verkehrsunfälle 2020 ging deutlich zurück
Corona-Pandemie wirkt sich auf die Polizei-Statistik aus

Region.  Im Jahr 2020 registrierte das Polizeipräsidium Rheinpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich 27.164 Verkehrsunfälle - im Vorjahr waren es  noch 31.905. Dies stellt einen Rückgang der Verkehrsunfallzahlen von 14,9 Prozent dar. Die Corona-bedingten Einschränkungen haben sich auch auf den Straßenverkehr ausgewirkt, insbesondere Homeoffice und Homeschooling dürften die Teilnahme am Straßenverkehr im vergangenen Jahr deutlich reduziert haben. Die Zahl der Verunglückten reduzierte sich um 8,9...

Symbolbild Polizei

Betrüger am Telefon und im Internet
Mehrere Fälle im Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Gleich mehrfach waren, wie die Polizei vermeldet,  in den vergangenen Tagen im Rhein-Pfalz-Kreis wieder Telefon- und Internetbetrüger am Werk. Otterstadt: Eine bislang unbekannte Täterin rief am 17. Februar bei einem 91-jährigen Herren aus Otterstadt an und gab sich als dessen Enkeltochter aus, die dringend 47.000 Euro für den Kauf einer Immobilie benötige. Aufgrund geschickter Gesprächsführung glaubte der hilfsbereite Herr der Anruferin zunächst und legte sogar seine...

Unfall auf der B9 bei Germersheim * Update
Tanklaster verunglückt aus noch ungeklärter Ursache

Germersheim. Am 11. Februar, um 1.26 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Tanklastzug auf der B9 in Höhe Germersheim Süd. Der Tanklastzug war in Richtung Karlsruhe unterwegs und kam in Höhe der Anschlussstelle Germersheim Süd aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen kippte der Tanklastzug um. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist kein Gefahrgut, bei dem es sich um Benzin und Diesel handelt, ausgetreten. Die B9 ist im Bereich um die Unfallstelle in...

Symbolbild Auto und Schnee

Hoher Sachschaden bei Schnee-Unfällen im Raum Speyer
Vorsicht auf winterlichen Straßen

Speyer/Hanhofen. Auch am Mittwoch kam es in Speyer und der Umlandgemeinde Hanhofen zu weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfällen.Auf der B9 in Höhe Abfahrt Verwaltungshochschule geriet gegen 12.30 Uhr ein aus Richtung Germersheim kommender Audi A4 auf der linken Fahrspur zu weit nach links und überfuhr eine am Fahrbahnrand liegenden Eisplatte. Das Fahrzeug des 55-jährigen Ludwigshafeners drehte sich dadurch um 180 Grad und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt,...

Zwei Betrugsfälle in Otterstadt
Abgezockt im Internet

Otterstadt. Zwei Geschädigte aus Otterstadt meldeten sich in den zurückliegenden Tagen bei der Polizei und erstatteten Anzeige wegen Internetbetrug.Eine 32-jährige Otterstädterin bestellte bereits am 1. Februar von einer Instagram-Influenzerin überzeugt, auf einer Internetseite einen Lockenstab. Trotz der Überweisung des Kaufpreises von 300 Euro wurde die Ware nicht an sie geliefert. Ein 78-jähriger Otterstädter erhielt eine Zahlungsaufforderung eines Inkassounternehmens über 40 Euro. Diese...

Symbolfoto Schlüssel

Betrugsanzeige gegen Schlüsseldienst in Speyer
Polizei warnt vor Abzockern

Speyer. Am Dienstag kam ein jüngeres Ehepaar aus der Speyerer Innenstadt in die missliche Lage, einen Schlüsseldienst zu benötigen, nachdem sie sich aus ihrer Wohnung ausgesperrt hatten. Der Schlüsseldienst warb im Internet mit kostenloser Anfahrt. Auch am Telefon wurde die kostenlose Anfahrt und Überprüfung des Türschlosses auf Nachfrage nochmals zugesichert. Gegenüber dem vor Ort eingetroffenen Mitarbeiter des Schlüsseldienstes entschied sich das Ehepaar wegen zu hoher Kosten letztlich gegen...

Polizeiliche Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheitsfahrt, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung erwarten einen 31-jährigen Mann aus Speyer.

Ohne Versicherung, aber unter Drogen
Mann gibt sich als sein Zwilling aus

Otterstadt. Polizeiliche Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheitsfahrt, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung erwarten einen 31-jähriger Mann aus Speyer, der am Montag gegen 14.25 Uhr in der Speyerer Straße in Otterstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Die Polizei wurde auf diesen aufmerksam, weil an seinem Kleinkraftrad ein grünes Versicherungskennzeichen (Ausgabejahr 2016) montiert war. Der Beschuldigte räumte im Rahmen der Kontrolle...

Das Landeskriminalamt warnt vor betrügerischen Anrufen im Zusammenhang mit der Corona-Schutzimpfung.

Das Landeskriminalamt warnt
Betrügerische Anrufe zu Impfterminen

Pfalz. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor betrügerischen Anrufen zu angeblichen Impfterminen und weist darauf hin, dass Termine nur vergeben werden, wenn die Impfberechtigten über die Telefonnummer 0800 5758100 selbst anrufen oder sich über die Web-Seite www.impftermin.rlp.de anmelden. Darüber hinaus werden Impftermine für Alten- und Pflegeheime über die Heimleitungen organisiert. Es wird davor gewarnt, Informationen über Impftermine an fremde Personen weiter zu geben. Wer einen...

Polizeipräsidium Rheinpfalz und die Bereitschaftspolizei kontrollieren am 28. Januar das Einhalten der geltenden Corona-Regeln.

Landesweiter Kontrolltag am 28. Januar
Überwachung der Corona-Regeln

Speyer.  Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie findet am Donnerstag, 28. Januar, ein landesweiter Kontrolltag zur verstärkten Überwachung der derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Die Polizei unterstützt die originär zuständigen kommunalen Vollzugsdienste bereits seit Beginn der Corona-Pandemie bei der Überwachung der Einhaltung der Verbote und Beschränkungen im Rahmen der Vollzugs- oder Amtshilfe und in Eilzuständigkeit. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz wird ebenfalls an dem landesweiten...

Fahrzeugaufbrüche in Speyer-Nord und Otterstadt
Diebstahl und Sachschaden

Speyer/Otterstadt. Zwischen 12. und 14. Januar kam es zu insgesamt sechs Einbrüchen in Fahrzeuge, die zur Tatzeit in Otterstadt und Speyer-Nord geparkt waren. In fünf Fällen wurde eine Seitenscheibe der betroffenen Fahrzeuge eingeschlagen, in einem Fall wurde die Scheibe hierdurch lediglich beschädigt. Ein Tatzusammenhang scheint aufgrund der zeitlichen / örtlichen Nähe der Tatorte und einer entsprechende Vorgehensweise derzeit als wahrscheinlich. In Otterstadt wurde von Dienstag auf Mittwoch...

Der Beifahrer war nüchtern, der Fahrer leider nicht. Gegen die nächtliche Ausgangssperre haben beide verstoßen.

Verstoß gegen Ausgangssperre
Alkoholisiert und ohne Grund unterwegs

Otterstadt. Im Rahmen der Überwachung der nächtlichen Ausgangssperre im Bereich des Rhein-Pfalz-Kreises wurde am Dienstag gegen 21.15 Uhr in der Speyerer Straße in Otterstadt ein Pkw Honda einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 33-jährigen Fahrer aus Otterstadt konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Der Beschuldigte einer Trunkenheitsfahrt musste deshalb eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde sichergestellt, der...

Die Polizei Speyer sucht Zeugen für Bargeld-Diebstähle aus Autos in Speyer und Otterstadt.

Zeugen gesucht
Unbekannte schlagen Autoscheiben ein und klauen Bargeld

Speyer/Otterstadt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag schlugen Unbekannte an drei parkenden Fahrzeugen - einem VW Golf, einer Mercedes E-Klasse und einem Peugeot 308 - eine Scheibe ein und entwendeten im Anschluss Bargeld aus dem Fahrzeuginnenraum. Aus dem im Birkenweg in Speyer parkenden Golf fehlten 30 Euro, aus dem in der Nemeterstraße in Otterstadt abgestellten Mercedes wurden 80 Euro erbeutet. An einem zur Tatzeit im Bussardweg geparkten Peugeot wurde nach Einschlagen eines...

Die Polizei Speyer sucht weitere Zeugen für einen Einbruch in Otterstadt.

Zeugen für Getränkeklau gesucht
Einbruch in Ausschanklaube in Otterstadt

Otterstadt. Zwei unbekannte Täter verschafften sich am Dienstag gegen 15.30 Uhr unberechtigten Zugang zu einer Ausschanklaube auf dem Grundstück eines Fußballvereins in der Speyerer Straße in Otterstadt. Hier entwendeten sie Getränke in bislang unbekannter Anzahl und beschädigten beim Betreten der Laube eine im Thekenbereich angebrachte Plexiglasscheibe. Der Vorfall konnte von drei Kindern aus der Ferne beobachtet werden. Einer der Täter soll dabei ein älteres Fahrrad mitgeführt haben. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.