Otterstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Fahrzeugaufbrüche in Speyer-Nord und Otterstadt
Diebstahl und Sachschaden

Speyer/Otterstadt. Zwischen 12. und 14. Januar kam es zu insgesamt sechs Einbrüchen in Fahrzeuge, die zur Tatzeit in Otterstadt und Speyer-Nord geparkt waren. In fünf Fällen wurde eine Seitenscheibe der betroffenen Fahrzeuge eingeschlagen, in einem Fall wurde die Scheibe hierdurch lediglich beschädigt. Ein Tatzusammenhang scheint aufgrund der zeitlichen / örtlichen Nähe der Tatorte und einer entsprechende Vorgehensweise derzeit als wahrscheinlich. In Otterstadt wurde von Dienstag auf Mittwoch...

Der Beifahrer war nüchtern, der Fahrer leider nicht. Gegen die nächtliche Ausgangssperre haben beide verstoßen.

Verstoß gegen Ausgangssperre
Alkoholisiert und ohne Grund unterwegs

Otterstadt. Im Rahmen der Überwachung der nächtlichen Ausgangssperre im Bereich des Rhein-Pfalz-Kreises wurde am Dienstag gegen 21.15 Uhr in der Speyerer Straße in Otterstadt ein Pkw Honda einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 33-jährigen Fahrer aus Otterstadt konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Der Beschuldigte einer Trunkenheitsfahrt musste deshalb eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde sichergestellt, der...

Die Polizei Speyer sucht Zeugen für Bargeld-Diebstähle aus Autos in Speyer und Otterstadt.

Zeugen gesucht
Unbekannte schlagen Autoscheiben ein und klauen Bargeld

Speyer/Otterstadt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag schlugen Unbekannte an drei parkenden Fahrzeugen - einem VW Golf, einer Mercedes E-Klasse und einem Peugeot 308 - eine Scheibe ein und entwendeten im Anschluss Bargeld aus dem Fahrzeuginnenraum. Aus dem im Birkenweg in Speyer parkenden Golf fehlten 30 Euro, aus dem in der Nemeterstraße in Otterstadt abgestellten Mercedes wurden 80 Euro erbeutet. An einem zur Tatzeit im Bussardweg geparkten Peugeot wurde nach Einschlagen eines...

Die Polizei Speyer sucht weitere Zeugen für einen Einbruch in Otterstadt.

Zeugen für Getränkeklau gesucht
Einbruch in Ausschanklaube in Otterstadt

Otterstadt. Zwei unbekannte Täter verschafften sich am Dienstag gegen 15.30 Uhr unberechtigten Zugang zu einer Ausschanklaube auf dem Grundstück eines Fußballvereins in der Speyerer Straße in Otterstadt. Hier entwendeten sie Getränke in bislang unbekannter Anzahl und beschädigten beim Betreten der Laube eine im Thekenbereich angebrachte Plexiglasscheibe. Der Vorfall konnte von drei Kindern aus der Ferne beobachtet werden. Einer der Täter soll dabei ein älteres Fahrrad mitgeführt haben. Die...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Im morgendlichen Berufsverkehr kam es wegen der winterlichen Straßenverhältnisse gleich zu mehreren Unfällen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Polizei Speyer
Winterliche Straßenverhältnisse sorgen am Morgen für Unfälle

Speyer/Otterstadt. Heute morgen kam es bei winterlichen Straßenverhältnissen im Berufsverkehr zu drei witterungsbedingten Verkehrsunfällen und einem Auffahrunfall. Glücklicherweise wurde bei keinem der Unfälle jemand verletzt. Um 6.10 Uhr rutschte ein 23-jähriger BMW-Fahrer, der die K23 aus Otterstadt kommend Richtung Kreisverkehr befuhr, kurz vor dem Kreisverkehr gegen eine vorausfahrende 54-jährige Golffahrerin, die auf schneeglatter Fahrbahn abbremste. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa...

Symbolbild Telefon

Betrug am Telefon
Drei Anrufe in Speyer und Dudenhofen

Speyer/Dudenhofen. Am Montag und Dienstag kam es erneut zu drei betrügerischen Anrufen in Speyer und Dudenhofen. In keinem der Fälle kam es zu einem Vermögensschaden. Am Montag gegen 12.15 Uhr meldete sich eine männliche Person bei einer 92-jährigen Dudenhoferin und gab sich als ihr Enkel aus. Aufgrund eines Unfalls benötige er dringend 25.000 Euro. Als die Angerufenen im weiteren Verlauf des Telefonats nach vorhandenen Sparbüchern befragt wurde, beendete sie das Gespräch. Ebenfalls am Montag...

Symbolfoto

Polizei kündigt Geschwindigkeitskontrollen für November an
Warnung an alle Raser

Region. Wie die Polizei am Montag, 2. November, bekannt gibt, finden im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Geschwindigkeitskontrollen statt: Freitag 6. November, im Bereich Römerberg Donnerstag 12. November,  im Bereich Schifferstadt Im Bereich der Polizeidirektion Landau finden wie folgt Kontrollen statt: Montag 9. November,  im Bereich Wörth  Freitag 27. November, im Bereich Kandel  Die Polizei weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Kontrollen auch außerhalb der...

Unfall auf der B9 bei Römerberg

Opel überschlägt sich bei Unfall auf der B9 bei Römerberg
Eine Leichtverletzte und 30.000 Euro Schaden

Römerberg. Am Donnerstagmorgen gegen 9.04 Uhr kam es auf der B9 in Richtung Germersheim im Bereich der Gemarkung Römerberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Audi S4 und einem Opel Astra, bei dem sich der Opel überschlug und neben der Fahrbahn in einem Grünstreifen auf dem Dach zum Liegen kam. Der 77-jährige Opel-Fahrer befuhr zuvor die rechte Fahrspur der B9 und übersah beim Fahrspurwechsel nach links den dort fahrenden Audi. Dieser bremste noch, kollidierte aber mit dem Heck des Opel. In...

Unfall auf der B9 bei Germersheim
20.000 Euro Schaden und Verkehrsbeeinträchtigungen

Germersheim. Am heutigen Freitag, 16. Oktober,  kam es gegen 9 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B9 bei der Anschlussstelle Germersheim Süd. Der Fahrer eines Kleintransporters musste aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen halten. Dabei ragte ein Teil seines Fahrzeugs noch auf den rechten Fahrstreifen. Ein an der Gefahrenstelle vorbeifahrender Fahrer eines Transporters schätze die Situation falsch ein und streifte das Pannenfahrzeug. Aufgrund des Unfalls kam es auf der B9 während der...

V.l.n.r.: Polizeirat Kristof Brockmann, Polizeipräsident Thomas Ebling, Polizeirat Stephan Weber und Regierungsdirektor Kai Tatscheck

Polizeiinspektion Speyer
Kristof Brockmann folgt auf Stephan Weber

Speyer. Polizeirat Stephan Weber, bislang Leiter der Polizeiinspektion Speyer, ist seit August Leiter der Zentralen Bußgeldstelle und damit Nachfolger von Regierungsdirektor Kai Tatscheck. Polizeipräsident Thomas Ebling hat jetzt Tatscheck, der Dezernatsleiter im Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik in Mainz wird, verabschiedet und Weber offiziell in sein neues Amt eingeführt.  Stephan Weber ist 43 Jahre alt und wohnt im Kreis Bad Dürkheim. Seine Stellvertreterin ist die 36-jährige...

Update** Schwarzer Audi Q3 mit Münchener Kennzeichen ist gefunden
Mehrfach rechts überholt und Fahrzeug gestreift

Speyer/Schwegenheim. Am Freitag gegen 17 Uhr soll auf dem Streckenabschnitt der B9 zwischen Speyer und Schwegenheim in Fahrtrichtung Karlsruhe ein schwarzer Audi Q3 mit Münchener Kennzeichen mehrfach Fahrzeuge verbotswidrig rechts überholt haben. Eines der so überholten Fahrzeug habe dieser gestreift und sei im Anschluss geflüchtet. Bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Zeugen bzw. weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei Germersheim...

Enkeltrick scheitert in Otterstadt
"Nichte Monika"

Otterstadt. Am Donnerstag zur Mittagszeit kam es zu einem erneuten Enkeltrickanruf. Eine unbekannte Anruferin meldete sich mit unterdrückter Rufnummer bei einem 74-jährige Otterstädter und gab sich diesem gegenüber als "Nichte Monika" aus. Da der Angerufene hierauf nicht reagierte, wurde das Gespräch von der Anruferin beendet. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang erneut: Seien Sie misstrauisch, wenn sich Anrufer am Telefon nicht selbst mit Namen melden. Raten Sie nicht, wer anruft, sondern...

Massives Auftreten rund um Germersheim und Speyer
Telefonbetrüger am Werk - 7.000 Euro Schaden

Speyer/Germersheim/Region. Überall in der Region sind nach Angaben der Polizei in den vergangenen tagen vermehrt Anrufe von Telefonbetrügern festgestellt worden. Hier eine Auflistung der bekannten Fälle. Falscher Polizeibeamter in Kuhardt: Am 15. September, um 13.30 Uhr rief ein unbekannter Mann bei einer 59-jährigen Frau in Kuhardt an. Er erklärte, er sei von der Polizei und am Morgen wäre in Kuhardt in ein Wohnanwesen eingebrochen worden. In diesem Zusammenhang fragte der die Kuhardterin ob...

Schmuckkästchen mit Inhalt in Speyer gefunden
Polizei sucht Eigentümer

Speyer. Die Polizei Speyer sucht nach dem Eigentümer eines Schmuckkastens, der am 3. September beim Fundbüro der Stadt Speyer abgegeben wurde. Der Schmuckkasten (Leder, weinrot, ca. 25x16x14) wurde in der Nähe des Kletterwaldes Speyer beim Trimm-dich-Pfad aufgefunden und dürfte höchstwahrscheinlich einer Straftat entstammen. In diesem befanden sich beim Auffinden noch: eine goldfarbene Damen-Armbanduhr, zwei Silberkettchen, eine Kette mit schwarz/grauen Perlen, ein Anhänger Bernstein, ein...

Motorrad gegen Fahrtrichtung auf dem Standstreifen der B9 unterwegs
Wer hat den Falschfahrer beobachtet?

Germersheim/Speyer. Am Donnerstag gegen 20.17 Uhr meldete die Polizei Germersheim einen Falschfahrer auf der B9. Dieser solle die B9 aus Richtung Ludwigshafen kommend mit einem Motorrad zwischen den Abfahrten L272 und B35 auf dem Standstreifen in entgegengesetzter Richtung befahren. Umgehend eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst erfolglos. Der gesuchte Motorradfahrer erschien jedoch wenig später bei der Polizei. Hier schilderte er, seinen Geldbeutel während der Fahrt...

Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Symbolbild

21-Jähriger randaliert in Otterstadt
Rollschuhfahrerin geschubst, Alkohol geklaut und in ein Geschäft uriniert

Otterstadt. Sprichwörtlich "wie die Axt im Walde" ist das Auftreten eines 21-jährigen Mannes aus Speyer am Montagnachmittag in Otterstadt zu bezeichnen, bei welchem dieser jegliche Form einer guten Kinderstube vermissen ließ. Eine Zeugin beobachtete den Beschuldigten zunächst dabei, wie er eine Rollschuhfahrerin aus nicht erkennbarem Grund so schubste, dass diese zu Sturz kam. Ob sie sich dabei verletzte, bedarf der weiteren Abklärung. Danach verrichtete der Beschuldigte seine Notdurft auf...

Beim Discounter in Otterstadt
Ladendieb verspeist Diebesgut vor Ort

Otterstadt. Ausgebeulte Hosentaschen stellte der Ladendetektiv eines Discounters in der Welfenstraße in Otterstadt bei einem Kunden am Montagnachmittag fest, während dieser Getränke an der Kasse bezahlte und sich dann vor den Markt begab. Als der 20-jährige Mann aus Speyer auf seine ausgebeulten Hosentaschen angesprochen wurde, beförderte er mehrere Stücke Obst des Marktes daraus hervor und verspeiste diese bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizeistreife vor den Augen des Detektives. Die...

Unfallflucht am Parkplatz Binsfeldsee
"Pech gehabt"

Otterstadt/Speyer. Am Sonntagabend kurz vor 22 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil eines 23-jährigen Otterstädters. Dieser parkte mit seinem BMW auf dem Parkplatz Binsfeldsee und wurde in seinem Fahrzeug sitzend Zeuge davon, wie eine Peugeot-Fahrerin mit Mannheimer Kennzeichen beim Verlassen des Parkplatzes mit dem Heck seines Fahrzeugs kollidierte. Hierdurch entstand ein Schaden von zirka 500 Euro an dem BMW. Den Hinweis auf den Kontakt der Fahrzeuge konterte die...

Einbruch in Otterstadt
Unbekannte erbeuten Bargeld und Schmuck

Otterstadt. In der Zeit zwischen 5. August, 20 Uhr, und 6. August, 20 Uhr, drangen Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Karpfenstraße in Otterstadt ein. Bislang unbekannte Täter brachen die Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Nach ersten Erkenntnissen wurde Bargeld und Schmuck in unbekannter Höhe entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Wer hat in der Karpfenstraße verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet?  Sachdienliche Hinweise nimmt die...

Einbruch in Otterstadter Einfamilienhaus
Die Polizei sucht Zeugen

Otterstadt. Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Otterstadt in der Zanderstraße über ein Terrassenfenster unberechtigt Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Dort entwendeten die Täter Bargeld und eine wertvolle Rolex-Armbanduhr. Die Polizei sucht Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Otterstadt aufgefallen sind, die mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnten. Hinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an...

Polizeikontrolle / Symbolfoto

Kontrollen in Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer
Handy am Steuer

Ludwigshafen/Frankenthal/Speyer. Am Montag 20. Juli, führte die Polizei Schwerpunktkontrollen zum Thema Ablenkung im Straßenverkehr im Bereich Ludwigshafen, Frankenthal, Schifferstadt und Speyer durch. Hierbei kontrollierten die Polizeibeamten vor allem Fahrzeugführer, die ihr Handy während der Fahrt verbotswidrig nutzten. Ablenkung im Straßenverkehr spielt eine immer größere Rolle. Sie birgt erhebliche Gefahren und betrifft alle Verkehrsteilnehmer, nicht nur den Fahrzeugführer selbst. Wer im...

Schwerer Unfall und Vollsperrung auf der B9
Reifenplatzer bei Leimersheim

Leimersheim. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro und eine leicht verletzte Person sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Freitagmittag auf der B9, in Höhe des Parkplatzes Rheinaue. Um 13.12 Uhr befuhr ein Sattelzug die rechte Fahrspur der B9 in nördlicher Richtung. In Höhe des Parkplatzes Rheinaue platzte sein linker Vorderreifen und der 54-jährige Fahrer verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. In Folge fuhr der Sattelzug über die linke Fahrspur und kam in der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.