Otterstadt - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Das Programm ist nun online verfügbar.

Sportbund Pfalz-Bildungsangebot 2020 online verfügbar
Sportliche Aus- und Fortbildungen

Pfalz. Seit Mittwoch, 4. Dezember, steht das komplette Bildungsangebot 2020 des Sportbundes Pfalz online unter www.sportbund-pfalz.de zur Verfügung. Über 200 Aus- und Fortbildungen im Bereich der Sportpraxis und im Vereinsmanagement bietet der pfälzische Dachverband an. Rund 100 Seminare sind es allein im sportpraktischen Bereich. Im Bereich Vereinsmanagement gibt es ebenfalls über 100 Fortbildungsmöglichkeiten, für die man sich ab jetzt anmelden kann. Jedes Jahr besuchen bis zu 5000 Teilnehmer...

Information rund um den plötzlichen Herztod
Stille Gefahr

Speyer. „Plötzlicher Herztod - Wie kann man sich davor schützen? so lautet das Thema eines Infoabends im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Er findet statt am Dienstag 26.November, ab 17.30 Uhr in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses in Speyer.  Zur Sprache kommen sollen im Rahmen des Vortrags: das Brugada-Syndrom und andere Ursachenfür akute Herzrhythmusstörungen, der implantierbare Defibrillator (ICD) und das Thema "Gute Lebensqualität trotz Herzinsuffizienz". Der...

Symbolbild

Workshop am 15. November in Speyer
Schutzkonzepte für Kinder entwickeln

Speyer. Bis in die aktuelle Gegenwart nehmen Presseberichte kein Ende: Kinder erleben sexuellen Missbrauch dort, wo sie geschützt, gestärkt und gefördert werden sollten. Das natürliche Machtgefälle zwischen Betreuenden und Betreuten kann dazu führen, dass Kinder von Betreuern, die ihre Macht missbrauchen, ausgenutzt, misshandelt und sexuell missbraucht werden. Ergebnisse einer im September veröffentlichten Monitoring-Studie, durchgeführt von dem unabhängigen Missbrauchsbeauftragten der...

10. Netzwerkkonferenz „Kindeswohl-Kindergesundheit Speyer“
Achtsamkeit und Selbstfürsorge im Fokus

Speyer. 130 Fachkräfte aus Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagessstätten und Schulen sowie Frauenärzte, Kinder- und Jugendärzte, Therapeuten, Hebammen und andere Fachkräfte des Gesundheitswesens treffen sich am Mittwoch, 6. November, von 13 bis 18 Uhr im Historischen Rathaus zur zehnten Netzwerkkonferenz „Kindeswohl-Kindergesundheit Speyer“. Anlässlich des zehnten Jahrestages stehen insbesondere Angebote für die Fachkräfte und ihre Organisationen im Mittelpunkt. Zum Thema Resilienz, was mit...

Tipps und Tricks für Opfer und ihre Verwandte
Das Phänomen Cybermobbing

Speyer. Am Montag, 11. November, 16 Uhr, organisiert das Seniorenbüro im Historischen Ratssaal die zweite Veranstaltung in der Reihe „Digitalisierung unserer Gesellschaft“. Das Thema lautet „Cybermobbing“. Claudia Schumacher vom Projekt Digitalisierung Pfalz von der Technischen Universität Kaiserslautern wird zum Thema referieren und Fragen beantworten. Digitale Online-Medien spielen in der heutigen Lebenswelt eine wichtige Rolle. Sie werden aber leider auch missbräuchlich verwendet, um...

Polizei warnt vor unangemessenen Streichen zu Halloween
Kleine Streiche enden schnell als Sachbeschädigung

Halloween. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist es wieder soweit: Kinder und Jugendliche ziehen von Haus zu Haus und fordern "Süßes oder Saures!". Wer nichts Süßes für die verkleideten Gestalten parat hat, der staunt am nächsten Morgen oft nicht schlecht. Denn dann wurde durch einen "Streich" das umgesetzt, was der originale englische Spruch "trick or treat" bedeutet: Wer nichts Süßes gibt, dem wird ein fieser Streich gespielt. Aus den oft nicht böse gemeinten Streichen wird...

Am 9. und 10. November in der Volkshochschule Speyer
Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Speyer. Die Volkshochschule (vhs) Speyer bietet am Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, den Kurs „Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell“ (ZRM) an. Das spannende, lustbetonte und effektive Selbstmanagement-Training beruht auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und kann direkt in den Alltag integriert werden. ps Weitere Informationen: Informieren und anmelden können sich Interessierte online unter www.vhs-speyer.de, telefonisch unter 06232 14-1360 oder direkt bei...

So schön das bunte Laub auch ist, es macht auch viel Arbeit.

Die Rechte von Mietern, Nachbarn und Passanten
Wer muss das Laub wegräumen?

Herbst. So schön die bunte Natur auch ist,  im Herbst sind viele Verbraucher von Herbstlaub in Gärten und auf Straßen oder von abfallendem Obst genervt.  Laub vor dem Haus: Wer muss es wegräumen? Zuständig ist hier grundsätzlich der Hauseigentümer. Mieter müssen nur fegen, wenn es ausdrücklich im Mietvertrag steht. Allerdings befreit das den Vermieter nicht von der Verantwortung zu kontrollieren, ob die Mieter der Verkehrssicherungspflicht nachkommen. Für öffentliche Fußwege und Gassen...

Am Sonntag wird die Uhr zurückgedreht.

Zeitumstellung am Sonntag, 27. Oktober
Am Sonntag wird die Uhr umgestellt

Zeitumstellung.  Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. In diesem Fall bedeutet das für die Deutschen: eine Stunde mehr Schlaf. Endlich nachholen, was uns im März genommen wurde. Eigentlich sollte sie in der Europäischen Union längst abgeschafft werden. Millionen Menschen aus 28 EU-Ländern stimmten im Sommer 2018 ab - und 80 Prozent von ihnen votierten gegen das Uhrendrehen. Doch nach vielen Diskussionen wird die Zeitumstellung für den Winter weiter bleiben. Erst 2021...

dm-drogerie markt ruft vorsorglich den Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ zurück. Betroffen sind ausschließlich die Gläschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.202

dm-drogerie markt ruft vorsorglich den Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ zurück
Möglicherweise blaue Folienteilchen im Glas

Region. dm-drogerie markt ruft vorsorglich den Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ zurück. Betroffen sind ausschließlich die Gläschen mit dem  Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.2021 Diese Angabe ist leicht auf dem Deckelrand zu erkennen. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder Produkte sind nicht betroffen. Grund für die Verbraucherinformation: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in das oben genannte Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21.01.2021...

Anzeige

Vergleich von Kfz-Versicherungstarifen offenbart Sparpotential
Kostencheck lohnt sich

Kfz-Versicherung. Jedes Jahr zum 30. November ist Stichtag, zumindest bei den meisten Versicherungen. Bis dahin können KFZ-Besitzer ihre Versicherungsbedingungen prüfen und gegebenenfalls mit einer Frist von einem Monat kündigen. Bei dem Wechsel des KFZ oder bei Preiserhöhungen ist zudem ebenfalls meist ein Wechsel der Versicherung möglich. Ein jährlicher Tarifvergleich lohnt sich auf alle Fälle. Die Differenzbeträge zwischen den Angeboten einzelner KFZ-Versicherer belaufen sich nicht...

In der dunklen Jahreszeit sind verstärkt Einbrecher unterwegs.

Tag des Einbruchschutzes am 27. Oktober
42,5 Prozent weniger Einbrüche in der Pfalz als noch 2015

Pfalz. Wenn die Tage kürzer werden, haben Wohnungseinbrüche erfahrungsgemäß Hochsaison. Nicht ohne Grund findet der "Tag des Einbruchschutzes" am Tag der Zeitumstellung, am 27. Oktober, statt. Unter dem Motto "Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit" informiert die Polizei Rheinland-Pfalz rund um diesen Termin mit vielen Aktionen zum Einbruchschutz und gibt hilfreiche Tipps. Einbrüche in der Pfalz sind rückläufig Einbruchsprävention ist seit Jahren ein Schwerpunktthema der...

Mit der dunklen Jahreszeit kommen auch wieder die widrigen Straßenverhältnisse.

Licht-Test-Aktion bis 31. Oktober
Polizei überprüft Autolichter

Pfalz. Wenn die Tage trüber werden und Autofahrer vermehrt in Dämmerung und Dunkelheit unterwegs sind, ist eine gute Beleuchtung ein Muss. Aus diesem Grund veranstalten die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jedes Jahr im Oktober den Licht-Test. Meisterbetriebe der Kfz-Innung in ganz Deutschland überprüfen dabei kostenlos die Beleuchtungseinrichtung an Pkw und Nutzfahrzeugen. Kleine Mängel werden sofort behoben und erst wenn alles in Ordnung...

Vortrag der vhs Waldsee
Lebensqualität für Arthrosepatienten

Waldsee. Am Mittwoch, 16. Oktober, beleuchtet Professor Dr. med. Johannes Stöve, Chefarzt der Orthopädischen und Unfallchirurgischen Klinik im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen, in einem Vortrag die Arthrose der Hüfte und des Kniegelenkes, die aufgrund von Schmerzen und Bewegungseinschränkung die Lebensqualität der Betroffenen deutlich beeinträchtigen kann. Die Veranstaltung findet von 19.30 bis 21 Uhr in der Max-Schule in Altrip statt. Wenn die konservativen Maßnahmen nicht mehr...

Ein Kleibernest.

Rucksackschule ermöglicht Einblicke in Bellheim
Wer einen Nistkasten hat, hat Verantwortung

Bellheim. Es ist Herbst geworden. Ein Teil unserer Waldvögel ist bereits auf dem Weg ins Warme - Richtung Süden. Zurück bleiben die Brutnester vom Frühjahr. Interessierte sind eingeladen am Mittwoch, 9. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr mit der Rucksackschule die Nistkästen im Speyerer Wald zu kontrollieren. Die Nestbaumaterialien verraten viel über die Bewohner. Welches Tier hat den Nistkasten genutzt? Vielleicht besiedeln sogar schon Nachmieter die Höhlen oder es befinden sich Spuren der Mieter...

Campingplatz

Dauerhaftes Wohnen auf dem Campingplatz
Wenn der Campingplatz zum Lebensmittelpunkt wird

Campingplatz. Leben, wo andere Urlaub machen: Die einen sind überzeugte Camper, die anderen sehnen sich nach Wohnen abseits des Trubels, wiederum andere finden keine Wohnung oder können sich angesichts drastisch steigender Mieten das Dach überm Kopf schlicht weg nicht mehr leisten. Tatsache ist: Immer mehr Deutsche leben dauerhaft auf dem Campingplatz. Aber darf man das einfach so? Und welche Kosten fallen dafür an? Gibt es Einschränkungen? Die ARAG Experten klären auf. Ob man sich dauerhaft...

Silica-Gel findet sich meist in Handtaschen oder auch Schuhkartons

Silica-Gel besteht aus kleinen Wunderkügelchen
Kleine Kugel, große Wirkung

Reisen. Sie liegen oft Warensendungen mit Kleidung oder elektronischen Geräten bei, damit die Ware vor Feuchtigkeit geschützt wird: Kleine Beutel, gefüllt mit weißen Wunderkügelchen namens Silica-Gel. Dabei handelt es sich laut ARAG Experten um Wasser absorbierendes Kieselgel, das bis zu 40 Prozent des Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen kann. Und da die kleinen weißen Perlen – im Gegensatz zur blauen, mit gesundheitsschädlichem Cobaltchlorid gefärbten, Variante – völlig ungiftig sind,...

Digitale Unterstützung in der Pflege
Gedankliche Hürde oder längst akzeptiert?

Digitalisierung. Und er bewegt sich doch: der Sozial- und Gesundheitssektor. Aktuell steht die Digitalisierung der Branche in Politik und öffentlicher Diskussion hoch im Kurs. Ob Apps auf Rezept, E-Patientenakte oder Virtual Reality für Demenzkranke, effektive Anwendungsfelder für digitale Technologien gibt es viele. Kürzlich beschloss das Bundeskabinett das Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (DVG). „Wieder ein Schritt mehr in Richtung digitalisierter...

Fünf Tipps, um gute digitale Bildungsmedien zu erkennen
Prädikat „wertvoll“

Digitalisierung.  Einfach zu verstehen, pädagogisch sinnvoll und für Lernende interessant: So wünschen sich Lehrende, Eltern und Schüler zukunftsfähige Bildungsmedien. Wo früher Kreidetafeln, Schreibblock und Overheadprojektor das Bild in Klassenräumen bestimmten, finden im Zuge des Digitalpakts zunehmend moderne, digitale Lösungen ihren Weg in den Unterricht. Doch welche Anforderungen müssen gute Bildungsmedien erfüllen? Holger Kistermann, Marketing- und Vertriebsleiter des gemeinnützigen...

Auto Diebstahl

Relay Attack und Jamming - Was ist das?
Diebstahl aus dem Auto

Diebstahl. Wenn Gegenstände aus dem Fahrzeug gestohlen werden, greift im Normalfall die Hausratversicherung. Doch die ARAG Experten weisen darauf hin, dass es dafür Aufbruchspuren am Fahrzeug geben muss. Und genau hier ist das Problem: Heutzutage können die meisten Autos mit der so genannten „Keyless-Go“-Funktion auch ohne Schlüssel geöffnet und gestartet werden. Das Funksignal des Schlüssels genügt. Entfernt sich der Fahrer vom Wagen, bricht das Signal ab. An dieser Stelle kommen technikaffine...

Waldbrand

Hilfreiche Tipps um Waldbrände zu vermeiden
Anhaltende Trockenheit und Hitze erhöhen die Brandgefahr

Wald. Wälder beherbergen nicht nur komplexe Ökosysteme mit unzähligen Tier- und Pflanzenarten, sie sind auch schützenswerte Naherholungsgebiete und Orte der Entschleunigung – und waren durch Hitze und anhaltende Trockenheit in vielen Regionen Deutschlands einer akuten Brandgefahr ausgesetzt. Die Dürre des letzten Jahres setzte sich in diesem Jahr fort: Die Wälder waren extrem trocken, die Waldböden ausgedorrt. Da reicht oftmals ein kleiner Funke, um einen Brand zu entfachen. Erschreckend ist,...

Elektrische Ladung/ Straßenbild

Elektroautos: Förderprogramm geht in die Verlängerung
Kaufprämien für Stromer und Hybride

Elektroauto. Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektroautos auf den Straßen zu haben, ist nach wie vor in weiter Ferne. Dabei spricht vieles für das Fahren mit Strom. Daher hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die staatliche Prämie für den Kauf von Elektrofahrzeugen nicht, wie ursprünglich geplant, Ende Juni 2019 auslaufen lassen, sondern bis 2020 verlängert und sogar ausgeweitet. ARAG Experten erläutern den Stand der Dinge. Kaufprämie für E-Autos Der...

Diestelfalter

Steinhummel und Ackerhummel am häufigsten beobachtet
Sommer der Wanderfalter

Insekten. Fluginsekten wie Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und Fliegen wurden beim NABU-Insektensommer 2019 am häufigsten beobachtet. Wie im Vorjahr ist die Steinhummel Spitzenreiterin bei der Zählung im Frühsommer und die Ackerhummel im Hochsommer. Die zwei Wanderfalter Admiral und Distelfalter legten stark zu. Beispielsweise wurden an jedem zehnten Insektensommer Beobachtungspunkt Distelfalter beobachtet. Auch der schwarz-rot gezeichnete Admiral wurde deutlich häufiger gesichtet als im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.