Verein „Neustadt gegen Fremdenhass“ lädt ein
Viele Kulturen, eine Stadt

Neustadt. Bereits zum 26. Mal veranstaltet der Verein Neustadt gegen Fremdenhass am Sonntag, 30. September, ab 10 Uhr, das sogenannte Multikultifest auf dem Neustadter Marktplatz.Aus aktuellem Anlass steht das Multikultifest unter dem Motto „Hambach, Hambach!“. Wie auch in den Jahren zuvor, werden Neustadter Gastronomen aus aller Welt ihre Köstlichkeiten anbieten. Eine große Anzahl von Vereinen und Organisationen die das Thema Integration, bzw. friedliches Zusammenleben propagieren, werden an ihren Infoständen ihre Aktionen vorstellen und auch Hilfen anbieten. Desweiteren wird es ein hochkarätiges Bühnenprogramm geben, das in diesem Jahr wieder mit einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Stiftskirchengemeinde beginnt, der zum Abschluss ein interkulturelles Gebet mit den verschiedenen Religionen beinhaltet. Den Startschuss für das musikalische Programm gibt die New Brass Bigband. Geplant ist auch wieder einen Beitrag aus Vietnam, bei dem alle Zuschauer mit Thien Dia eine fernöstliche Atemgymnastik zum Mitmachen erleben können. Französische Chansons mit Rose Babylone, Extremliedermaching mit Strom und Wasser, Celtic Folk mit Latinoelementen kommt von den Paperboys aus Vancouver/Kanada, bevor zum Abschluss noch eine tanzbare Mischung aus Swing und Punk von der aufstrebenden Combo „Botticelli Baby“ aus dem Westen der Republik das Fest beschließen wird. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen