In Neustadt soll es nicht dunkel bleiben: eine Aktion der Stadt Neustadt und ihrer Blaulichtorganisationen
Ich steh mit meiner Laterne - und das Blaulicht kommt zu mir

2Bilder

Neustadt. Jedes Jahr am 11. November erinnern wir uns mit Martinsumzügen und Martinsfeuern an die Geschichte des heiligen Martins. Der Geschichte nach, teilt er seinen wärmenden Mantel mit einem armen, frierenden Mann. Symbolisch hierfür werden jährlich leuchtende, wärmende Laternen gebastelt und bei Martinsumzügen durch die dunklen Straßen getragen. In diesem Jahr müssen diese Umzüge jedoch leider ausfallen. Dennoch soll es in Neustadt an der Weinstraße und in den Ortsteilen nicht dunkel bleiben.
Deshalb werden alle Kinder in Neustadt dazu aufgerufen, Laternen zu basteln und sich am 11. November 2020 zu einer bestimmten Uhrzeit vor die Haustür zu stellen. Das (Blau)licht kommt dann vorbei und bringt eine leckere Martinsbrezel. Pate dieser Aktion ist Oberbürgermeister Marc Weigel. Er begleitet und unterstützt die vielen helfenden Hände.
Auf die Aktion aufmerksam wurde die Freiwillige Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße und schnell war klar, dass sich die Löschzüge daran beteiligen möchten. Aufgrund der positiven Resonanz, auf die bereits im Internet veröffentlichen Informationen und der bereits zahlreichen Anmeldungen, haben sich auch andere Blaulichtorganisationen in Neustadt bereit erklärt, die Aktion zu unterstützen und den „Helfern zu helfen“.
Anmeldungen können bis spätestens Sonntag, 8. November, 18 Uhr, per Mail an den jeweiligen Orts- bzw. Stadtteil erfolgen. Hierzu wird gebeten, den Namen und die Anschrift mitzuteilen. Die Mailadressen lauten: Diedesfeld sued@fwnw.de; Duttweiler duttweiler@fwnw.de: Gimmeldingen feuerwehrgimmeldingen@web.de; Haardt haardt@fwnw.de; Hambach sued@fwnw.de; Kernstadt jugendfeuerwehr@fwnw.de; Königsbach koenigsbach@fwnw.de; Lachen-Speyerdorf lachen-speyerdorf@fwnw.de; Mussbach mussbach@fwnw.de; Geinsheim geinsheim@fwnw.de oder auch direkt über die Website der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt www.fwnw.de.
Am Dienstag, 10. November teilt die Freiwillige Feuerwehr über Facebook und ihrer Website www.fwnw.de Details zum genauen Ablauf mit.
Hinweis: Die eingereichten Namen und Adressen werden lediglich für diese Aktion verwendet und danach unmittelbar wieder gelöscht. Bitte in der Mail vermerken, dass die persönlichen Daten für diesen Zweck verwendet werden dürfen. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Markisen Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen