Schaden in siebenstelliger Höhe
Brand in der Freimersheimer Mühle

3Bilder

Freimersheim. Laut aktueller Mitteilung der Feuerwehr Verbandsgemeinde Edenkoben ist der gestrige Brand in der Freimersheimer Mühle der Firma Cornexo mittlerweile unter Kontrolle. Kurz vor 12 Uhr wurde die Feuerwehr Freimersheim  alarmiert.Nach der Erkundung wurde festgestellt, dass in einem der Silos der Maistrocknung
sich ein Brand entwickelt hat.
In dem betroffenen Silo herrschte eine Temperatur von mehr als 400 Grad. Es wurde mit dem Leeren der umliegenden Silos begonnen, mittels Förderbänder

wurde der Mais mit den glimmenden Brocken aus dem Silo befördert. Später musste die festinstallierte Löschanlage in Betrieb genommen werden und  mittels Wasser die Silos gekühlt werden.  Das alarmierte technische Hilfswerk untersucht die Schaffung einer Öffnung des  Silos.  Im Einsatz waren Feuerwehren aus Freimersheim, Böbingen, Edenkobenund Gommersheim, mit 11 Fahrzeugen und 45 Feuerwehrleuten. Weiterhin war der
First Responder im Einsatz. Laut dem Mühlenbetreiber geht der Schaden in den sechs bis siebenstelligen
Bereich. Der Betrieb der Mühle ist nicht gefährdet ebenso läuft die Maisannahme
regulär weiter. pac

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.