Neustadter Musikfreunde laden zum Open-Air-Konzert ein
Konzert im Klostergarten

Die tradtionelle Rathausserenade wird in diesem Jahr in den Garten des Kloster Neustadts verlegt. Bei Regen gehts in die Kirche.
2Bilder
  • Die tradtionelle Rathausserenade wird in diesem Jahr in den Garten des Kloster Neustadts verlegt. Bei Regen gehts in die Kirche.
  • Foto: Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

Von Markus Pacher

Neustadt. Am Sonntag, 13. September, 17 Uhr, lädt der Verein „Neustadter Musikfreunde e.V“ zu seinem traditionellen Sommerkonzert ein, das diesmal coronabedingt ausnahmsweise nicht im Innenhof des Rathauses, sondern im Garten des Kloster Neustadt, Waldstraße 145, stattfindet. Unter der Leitung von Jürgen Weisser musiziert das Neustadter Sinfonieorchester. Solistin ist Konzertmeisterin Jeanette Pitkevica.

In den letzten Wochen wurde im Hof der Berufsbildenden Schule fleißig geprobt und ein reines Beethoven-Programm erarbeitet. Anlässlich des 250. Geburtstages Beethovens stehen seine 2. Sinfonie und sein Violinkonzert auf dem Programm.
Beethovens einziges Violinkonzert entstand im Jahre 1806 als musikalische Antwort auf die Bitte des Geigers Franz Clement, Konzertmeister des Theaters an der Wien. Nach der Uraufführung geriet es fast in Vergessenheit. Es ist ein Verdienst des Violinisten Joseph Joachim, der das lange Zeit als unspielbar gegoltene Werk in zahlreichen europäischen Städten wiederaufführte. Der Solopart stellt hohe Anforderungen, ohne dabei der Effekthascherei zu verfallen. Beethovens Violinkonzert gilt als Maßstab, an dem sich alle großen Virtuosen seit dem 19. Jahrhundert messen. Wir dürfen gespannt auf die Interpretation von Konzertmeisterin Jeanette Pitkevica sein, die bereits vor zwei Jahren mit dem Brahms-Konzert an der Seite des Neustadter Sinfonieorchesters das Publikum begeisterte.
Beethoven vier Jahre zuvor komponierte 2. Sinfonie verströmt trotz der zunehmenden Hörprobleme des Komponisten und den damit verbundenen suizidalen Gedanken Optimismus und Ausgelassenheit - es öffnet sich eine Welt voller Kraft und Energie.
Jeanette Pitkevica stammt aus Lettland und wird von ihren Kritikern vielfach als eine „junge Himmelsstürmerin“ und „Senkrechtstartern“ bezeichnet. Sie gastierte als Solistin an der Seite namhafter Ensembles unter anderem in Litauen, Schweiz, Italien, England sowie Israel. Seit 2015 ist sie Assistentin bei Professor Marco Rizzi an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Ihre vielfältigen Erfahrungen als Solistin und Dozentin gibt sie an die Laienmusiker des Neustadter Sinfonieorchesters weiter.
Der über sechzig Köpfe zählende Klangkörper bietet Instrumentalisten jeden Alters die Möglichkeit, in einem anspruchsvollen Ensemble mitzuspielen. 1989 erhielt das Neustadter Sinfonieorchester den Kulturpreis der Stadt Neustadt. Seit 2010 steht es unter der Leitung von Jürgen Weisser, der bisher nicht nur am Pult von über vierzig verschiedenen Orchestern stand, sondern auch mit zahlreichen Laien-, Studenten- und Profichören anspruchsvolle Programme erarbeitet hat.
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kirche des Kloster Neustadt statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. pac

Die tradtionelle Rathausserenade wird in diesem Jahr in den Garten des Kloster Neustadts verlegt. Bei Regen gehts in die Kirche.
Jeanette Pitkevica.
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Zahnpflegeprodukte aus der Rathausapotheke Neustadt
3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt über Zahnpflege
Bezauberndes Lächeln!

Neustadt an der Weinstraße. Wahrscheinlich ist in keinem Bereich Schönheit und Gesundheit so eng verbunden wie bei der Zahnpflege. Was nützt das schönste Lächeln, wenn die Zähne ungepflegt sind oder der Atem verrät, was wir vorher gegessen haben. Oder wenn Zähne im schlimmsten Fall sogar ausgefallen sind oder gezogen werden mussten. Gleichzeitig können Karies und Zahnfleischprobleme nicht nur im Mund Schmerzen und Probleme verursachen, sondern Krankheiten im gesamten Organismus auslösen oder...

LokalesAnzeige
Durch die zunehmende Digitalisierung wird es immer wichtiger, Daten souverän und sicher nutzen und teilen zu können. Das Angebot der vhs Neustadt stärkt die Datenkompetenz einerseits durch Online-Vorträge, andererseits kann man sich durch die eigens programmierte Lern-App auch spielerisch mit dem Thema auseinandersetzen.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenlose Vorträge über Digitalisierung
Was passiert mit meinen Daten?

Neustadt an der Weinstraße. Das Internet und die weltweite Vernetzung erleichtern an vielen Stellen unseren Alltag. Allerdings bleibt bei vielen dabei ein unsicheres Gefühl: Was passiert mit meinen Daten? Wie kann ich meine Daten schützen? Wo ist Vorsicht angebracht und wo muss ich mir keine Sorgen machen? Was verbirgt sich hinter Begriffen wie Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Big Data? Die Volkshochschule (vhs) in Neustadt an der Weinstraße hat sich mit Fragen wie diesen...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wasserschaupfad im Pfälzer Mühlenland

Das Pfälzer Mühlenland entdecken
Wasserfälle, Felsen und grandiose Ausblicke

Pfälzer Mühlenland. Vorbei an den Heckrindern, die die Wiesenflächen am Wasserschaupfad freihalten, an verschiedenen Weihern, die vom Odenbach gespeist werden, eröffnet sich der Blick auf den pfälzischen „Mount Rushmore“: auf den etwa gleichhohen Felsen erkennt man Gesichter. Danach tritt man in den Kessel mit Wasserfällen, von Felsen umgeben. Auf einer Aussichtsplattform erwartet einen ein grandioser Blick und eine Waldliege zum Entspannen. Auf der Sonnenseite des Tals geht es zurück zum...

Ausgehen & Genießen
Titelfoto von "Waldemar" - Das Magazin für draußen: Outdoor, Abenteuer, Urlaub

Outdoor, Abenteuer, Urlaub
Wer ist Waldemar?

Magazin Waldemar. Waldemar ist ein nordeuropäischer Vorname, der etwas aus der Mode gekommen ist. Gemeint ist hier allerdings kein Mensch sondern „WALD/E/MAR – das Magazin für draußen“, in dem es um Outdoor, Abenteuer und Urlaub geht. Das Magazin wird in den nächsten Tagen an über 500 Auslagestellen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, im Saarland und in ganz Deutschland ausgeliefert. Und Waldemar erlebt man auch online unter www.wochenblatt-reporter.de/waldemar oder als E-Paper. Denn endlich...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen