Neustadter Musikfreunde laden zum Open-Air-Konzert ein
Konzert im Klostergarten

Die tradtionelle Rathausserenade wird in diesem Jahr in den Garten des Kloster Neustadts verlegt. Bei Regen gehts in die Kirche.
2Bilder
  • Die tradtionelle Rathausserenade wird in diesem Jahr in den Garten des Kloster Neustadts verlegt. Bei Regen gehts in die Kirche.
  • Foto: Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

Von Markus Pacher

Neustadt. Am Sonntag, 13. September, 17 Uhr, lädt der Verein „Neustadter Musikfreunde e.V“ zu seinem traditionellen Sommerkonzert ein, das diesmal coronabedingt ausnahmsweise nicht im Innenhof des Rathauses, sondern im Garten des Kloster Neustadt, Waldstraße 145, stattfindet. Unter der Leitung von Jürgen Weisser musiziert das Neustadter Sinfonieorchester. Solistin ist Konzertmeisterin Jeanette Pitkevica.

In den letzten Wochen wurde im Hof der Berufsbildenden Schule fleißig geprobt und ein reines Beethoven-Programm erarbeitet. Anlässlich des 250. Geburtstages Beethovens stehen seine 2. Sinfonie und sein Violinkonzert auf dem Programm.
Beethovens einziges Violinkonzert entstand im Jahre 1806 als musikalische Antwort auf die Bitte des Geigers Franz Clement, Konzertmeister des Theaters an der Wien. Nach der Uraufführung geriet es fast in Vergessenheit. Es ist ein Verdienst des Violinisten Joseph Joachim, der das lange Zeit als unspielbar gegoltene Werk in zahlreichen europäischen Städten wiederaufführte. Der Solopart stellt hohe Anforderungen, ohne dabei der Effekthascherei zu verfallen. Beethovens Violinkonzert gilt als Maßstab, an dem sich alle großen Virtuosen seit dem 19. Jahrhundert messen. Wir dürfen gespannt auf die Interpretation von Konzertmeisterin Jeanette Pitkevica sein, die bereits vor zwei Jahren mit dem Brahms-Konzert an der Seite des Neustadter Sinfonieorchesters das Publikum begeisterte.
Beethoven vier Jahre zuvor komponierte 2. Sinfonie verströmt trotz der zunehmenden Hörprobleme des Komponisten und den damit verbundenen suizidalen Gedanken Optimismus und Ausgelassenheit - es öffnet sich eine Welt voller Kraft und Energie.
Jeanette Pitkevica stammt aus Lettland und wird von ihren Kritikern vielfach als eine „junge Himmelsstürmerin“ und „Senkrechtstartern“ bezeichnet. Sie gastierte als Solistin an der Seite namhafter Ensembles unter anderem in Litauen, Schweiz, Italien, England sowie Israel. Seit 2015 ist sie Assistentin bei Professor Marco Rizzi an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Ihre vielfältigen Erfahrungen als Solistin und Dozentin gibt sie an die Laienmusiker des Neustadter Sinfonieorchesters weiter.
Der über sechzig Köpfe zählende Klangkörper bietet Instrumentalisten jeden Alters die Möglichkeit, in einem anspruchsvollen Ensemble mitzuspielen. 1989 erhielt das Neustadter Sinfonieorchester den Kulturpreis der Stadt Neustadt. Seit 2010 steht es unter der Leitung von Jürgen Weisser, der bisher nicht nur am Pult von über vierzig verschiedenen Orchestern stand, sondern auch mit zahlreichen Laien-, Studenten- und Profichören anspruchsvolle Programme erarbeitet hat.
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kirche des Kloster Neustadt statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. pac

Die tradtionelle Rathausserenade wird in diesem Jahr in den Garten des Kloster Neustadts verlegt. Bei Regen gehts in die Kirche.
Jeanette Pitkevica.
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
Das Lebensmittel Wasser – trinken Sie genug davon?

Ohne Wasser geht gar nichts, denn es ist Bestandteil aller Körperzellen und für den Stoffwechsel unverzichtbar. Wasser regelt außerdem (nicht nur bei Hitze) die Körpertemperatur, hält den Kreislauf stabil und die Organe in Schwung. Auch unsere Haut wird schöner und praller, wenn wir ausreichend trinken. Aber wie viel ist eigentlich „ausreichend“? Nicht alle Empfehlungen dazu sind gleichermaßen und für jeden sinnvoll. Ein gesunder Erwachsener nimmt durchschnittlich zwei Liter Wasser am Tag...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen