Marketing Club Rhein-Neckar wählt neues Leitungsteam
Peter Verclas bleibt Präsident

Das neue Leitungsteam des Marketing Club Rhein-Neckar (von links): Lena Wilden, Peter Verclas, Christine Weik, Michael Abt, Kerstin Henger und Simon Prehn.
  • Das neue Leitungsteam des Marketing Club Rhein-Neckar (von links): Lena Wilden, Peter Verclas, Christine Weik, Michael Abt, Kerstin Henger und Simon Prehn.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Der Marketing Club Rhein-Neckar e.V. hat ein neues Leitungsteam für die nächsten drei Jahre gewählt. Neu dabei sind Michael Abt, Kerstin Henger, Simon Prehn und Lena Wilden. In der ersten virtuellen Mitgliederversammlung wurden zudem Peter Verclas als Präsident und Christine Weik als Sprecherin der Junioren wiedergewählt.

Laut Präsident Peter Verclas organisierte der Club im vergangenen Geschäftsjahr 27 Veranstaltungen mit fast 1.000 Teilnehmern. Höhepunkt war die Preisverleihung des 8. Marketing-Preis Rhein-Neckar am 5. Juli 2019 im Rokoko-Theater des Schwetzinger Schlosses. Zudem hat der Club eine neue Website live geschaltet und die Kommunikation deutlich erhöht. Und auch die Finanzen stimmen: Der Club konnte erneut ein positives Ergebnis erzielen und das Budget übererfüllen.

Für 2020 sind die strategischen Leitplanken bereits klar formuliert: Der Marketing Club will den Aufbau der Community für Marketer forcieren und die Digitalisierung des Clubs weiter vorantreiben. Die ersten Schritte dazu hat der Club bereits erfolgreich gemeistert. Bereits Ende März 2020 hat der Club eine „Antwort auf Corona“ veröffentlicht. Seitdem wurden bereits zehn Online-Seminare und -Workshops mit rund 600 Teilnehmern durchgeführt, Förderprogramme für Mitglieder veröffentlicht und es wurde Nicht-Mitgliedern kostenfreier Know-how-Transfer ermöglicht sowie das Netzwerk unterstützt.

Das neue Leitungsteam setzt sich wie folgt zusammen: Als Präsident wurde Peter Verclas wiedergewählt. Er verantwortet das Ressort Management Roundtables und Marketing-Preis. Neuer geschäftsführender Vorstand ist Michael Abt. Vizepräsidentin ist Kerstin Henger. Gemeinsam mit Juniorensprecherin Christine Weik verantwortet sie das Ressort Community. Lena Wilden wird das neue Ressort Digital Projects & Innovations leiten. Und das Amt des Schatzmeisters übernimmt fortan Simon Prehn. Tobias Knauber und Marcus Seip wechseln vom Vorstand in den Beirat. Und auch Melanie Sorn bleibt dem Club als Leiterin der Geschäftsstelle erhalten. ps

Beirat & Mitwirkende des Marketing Clubs Rhein-Neckar:
Holger Erdrich, Gundolf Hanke, Manuela Heßler, Tobias Knauber, Fabienne Lösch, Uwe Schick, Marcus Seip, Matthias Specht, Thomas Stark, Ann-Kathrin Toews, Jovana Tomasevic, Kai Uwe Weidlich und Marc Wiegelmann

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
  2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen