Saisonplanung weitestgehend abgeschlossen
Dutt Motorsport und Louis Arnold einigen sich auf Zusammenarbeit

Dutt Motorsport Mechaniker Philipp Belgraver mit Fahrer Louis Arnold
  • Dutt Motorsport Mechaniker Philipp Belgraver mit Fahrer Louis Arnold
  • Foto: Thomas Arnold
  • hochgeladen von Thomas Arnold

(Mannheim/Stuttgart, 10.01.19) Dutt Motorsport stellt auch in der Saison 2019 wieder ein Kart-Team in diversen Rennserien, wie dem Süddeutsche ADAC Kart-Cup, oder auch das ADAC Kart Masters.

Unter der Federführung des selbst im Rennsport aktiven Teamchefs Laurents Hörr (21) welcher zuletzt im LMP3 und GT3 Bereich unterwegs war, absolvierte der Stuttgarter Rennstall mit seinen Piloten den diesjährigen Wintertest auf dem Kartodromo Lucas Guerrero nahe dem spanischen Valencia.

Mit an Bord, der aus Mannheim stammende und zuletzt im Kartslalom sehr erfolgreiche Louis Arnold (9). "Die Planungen für die Saison 2019 sind größtenteils abgeschlossen", teilte der Vater Thomas Arnold (42) vor Ort mit. Man freue sich mit Dutt Motorsport als erfahrenen Partner in der kommenden Saison im SAKC antreten zu können. Zudem wird man dem Kartslalom treu bleiben und wie gewohnt in der regionalen Meisterschaft Nordbadens für den MSC Altenbach e.V. im ADAC an den Start gehen.

"Wir denken mit Laurents Hörr den idealen Coach und Mentor für Louis gefunden zu haben - die Chemie hat von Anfang an gestimmt. Wir wissen aber auch, dass es jetzt heißt erstmal Erfahrungen zu sammeln um konkurrenzfähig zu werden. Der Test in Valencia war hierbei ein erster Schritt in die richtige Richtung", so der Vater weiter.

Die Zusammenarbeit gilt vorerst für die kommende Saison, eine Fortführung ist jedoch nach jetzigem Stand nicht ausgeschlossen.

Autor:

Thomas Arnold aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.