Zahlreiche Veranstaltungen im August
Tage der Industriekultur

Coverfoto des Programmhefts.  Foto: Lutz Walzel

Rhein-Neckar-Kreis. Eine Woche spannende, informative und unterhaltende Veranstaltungen, das bieten die 3. Tage der Industriekultur, die der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur vom 16. bis 25. August organisiert. Das Spektrum reicht von der Wasserschutzpolizei über Werksbesichtigungen bei Bopp und Reuther, Contargo und Roche bis zu den Kellern der Alten Brauerei und einer 13 Brücken-Radtour. Über das Thema eines sozial gerechten Europas spricht der führende Sozialethiker Prof. Hengsbach. Und über die Stadtentwicklung Mannheims am Beispiel Glückstein-Quartier diskutieren Stadtplaner und Architekten.
Aber auch die Arisierung im Industriehafen spielt eine Rolle. Einen besonderen Nachmittag bieten junge Leute im Peer 23, mitten im Hafen. Zwei Mal startet die MS Kurpfalz zu speziellen Hafenrundfahrten. ps

Weitere Informationen:
Tage der Industriekultur, 16. bis 25. August. Anmeldung und Infos über www.rhein-neckar-industriekultur.de

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.