Lutz Pauels erinnert sich an die Anfänge des Wobla
„Ado war eine Institution“

Lutz Pauels.  foto: engelhardt
2Bilder

Mannheim. Er ist fast genauso lang schon mitten im Mannheimer Geschehen wie das Wochenblatt Mannheim. Lutz Pauels, schon immer und immer noch ein Aktivposten der Mannheimer Geschäftswelt, heute im Vorstand der Werbegemeinschaft-City e.V. erinnert sich noch genau an die ersten Tage und Begegnungen mit dem Wochenblatt. Und er kann sich auch noch gut an die „Entstehungsgeschichte“ dieser Wochenzeitung erinnern: „Die sogenannten Wochenblätter wurden Anfang der 70er Jahre von Dieter Schaub, dem damaligen Verleger der Rheinpfalz, gegründet.“
In Mannheim gab es zur dieser Zeit den Einkaufsspiegel, diese Wochenzeitung mit viel Werbung für den Handel gehörte zum Mannheimer Morgen. Pauels weiter: „ Dieter Schaub war sehr am Einkaufsspiegel interessiert, aber eine Übernahme kam nicht zustande. So gründete er das Wochenblatt Mannheim, damit er rechtsrheinisch einen Fuß in die Tür bekam. “
Zu den redaktionellen Gründungsmitgliedern des Wochenblatt Mannheim gehörte Anneliese Donner. Unter dem Kürzel „Ado“ war sie viele Jahre das Gesicht des Wochenblatts. Sie war in der Stadt Mannheim zuhause, war sehr kontaktfreudig und hatte eine sehr gute und treffende Schreibe. Ob als Feuerio-Dame beim Karneval oder beim Mannheimer ERC. Die „Ado“ war immer engagiert und rund um die Uhr für ihre Zeitung im Einsatz. Den „Liebling der Saison“ im Eishockey zu wählen war ihre Idee. Und als Lutz Pauels 1983 in den Vorstand des Mannheimer ERC gewählt und sogleich auch dessen Pressesprecher wurde, arbeiteten das Wochenblatt und der Mannheimer ERC in den kommenden Jahren Hand in Hand. „Ado war eine Institution in dieser Stadt, sie hat sehr viel mit Horst Kallsbach, dem damaligen Geschäftsführer des MERC zusammengearbeitet.“ Unzählige Male war Lutz Pauels zu Gast in den Räumlichkeiten in O6,2 und hat dort manche Aktion persönlich begleitet.
Welchen Stellenwert hatte und hat das Wochenblatt Mannheim für Lutz Pauels? „Das Wochenblatt war für uns in seiner Doppelfunktion ein wichtiger Ansprechpartner. Sowohl redaktionell wie auch im Anzeigenbereich. Das hat sich bis heute auch nicht wesentlich geändert. Das Wochenblatt ist lesenswert, vielfältig, informativ und als Wochenzeitung eine gute Ergänzung zur Tageszeitung. Rückblickend kann man sagen, dass es oftmals sehr schöne Zeiten waren und wir auch viele gute Aktionen auf die Beine gestellt haben. “ pete

Lutz Pauels.  foto: engelhardt
Lutz Pauels (Mitte) in den Räumlichkeiten des Wochenblatts in O 6, 2.  foto: archiv wochenblatt
Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen