160 000 Euro Sachschaden - Keine Verletzte
Autobrand greift auf Haus in Mannheim-Friedrichsfeld über

Drei Wohnungen blieben nach Angaben der Polizei nach dem Brand unbewohnbar.
  • Drei Wohnungen blieben nach Angaben der Polizei nach dem Brand unbewohnbar.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Eine 35-Jährige war mit ihrem Daimler-Benz am Samstag, 24. August, um 12.30 Uhr, in der Vogesenstraße in Mannheim-Friedrichsfeld unterwegs, als es zu einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum kam, berichtet die Polizei. Die Fahrerin stellte den Wagen auf dem Gehweg, direkt neben einem Haus, ab. Die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrer konnten das Autorechtzeitig verlassen, noch bevor der DB in Brand geriet. Innerhalb kurzer Zeit stand das Fahrzeug in Vollbrand und die Flammen griffen auf die Außenfassade, den Balkon und im weiteren Verlauf auf die Dachkonstruktion des Hauses über, berichtet die Polizei.

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus. Die 13 anwesenden Bewohner des Hauses konnten dieses rechtzeitig verlassen. Sowohl die Fahrzeuginsassen als auch die Bewohner blieben unverletzt. Drei Wohnungen blieben nach dem Brand unbewohnbar. Die fünf betroffenen Bewohner kommen zunächst bei Verwandten oder Bekannten unter. Am Mercedes entstand ein Schaden in Höhe von circa 10.000 Euro, die Ursache für das Feuer ist derzeit noch nicht bekannt. Der Schaden am Gebäude wurde auf 150.000 Euro geschätzt. Die Berufsfeuerwehr Mannheim und die Freiwillige Feuerwehr MA-Friedrichsfeld waren mit 28 Einsatzkräften vor Ort. Die Vogesenstraße musste bis 14.50 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.