Mannheimer Stadtfest von 25. bis 27. Mai
Größte Open-Air-Veranstaltung der Region

Der Andrang auf den Planken wird wieder groß sein.
  • Der Andrang auf den Planken wird wieder groß sein.
  • Foto: Gaier
  • hochgeladen von Christian Gaier

Ein volles Programm für die ganze Familie bietet von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Mai, das Mannheimer Stadtfest, die größte Open-Air-Veranstaltung der Region bei freiem Eintritt. Die Besucher dürfen sich auf mehr als 70 Stände in den Planken und 15 auf dem Kunsthandwerkermarkt, der zum zweiten Mal auf dem Paradeplatz stattfinden wird, freuen. Das Stadtfest noch bunter machen sollen die Walking-Acts und weitere Straßenkünstler, die sich unters Publikum mischen.
Die vier Bühnen sind wieder an ihren gewohnten Standorten anzutreffen: der RNF-Action Truck sorgt auf dem Paradeplatz mit Live-Musik für Stimmung, die Eichbaum-Bühne am Wasserturm. Das Kulturnetz Rhein-Neckar wird in den Quadraten O 3 und O 4 präsent sein und bekommt erneut Unterstützung von der Opernsparte des Nationaltheaters Mannheim. Die Große Carnevalgesellschaft Feuerio sorgt auf ihrer Bühne im Quadrat O 7 für gute Laune. Am Freitag- und Samstagabend können Nachtschwärmer im Schneckenhof des Mannheimer Schlosses weitertanzen. Unter dem Motto „Stadtfest goes Schneckenhof“ präsentieren zwei Radiosender angesagte DJs.
Das Kinderfest des Stadtmarketings auf den Kapuzinerplanken steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mannheim: Unesco City of Music“. Neben dem Kreativprogramm mit Spiel- und Bastelangeboten ist damit die Musik der Hauptakteur der 15. Ausgabe. Neu sind die beiden Außenstellen des Kinderfestes: Im Naschl-Nähzentrum in der Langen Rötterstraße können Kinder ihre Talente an der Nähmaschine entdecken. Die Musikhochschule Mannheim öffnet ihren Innenhof in N 7 für das „HofMusikFest“ für Kinder an allen drei Tagen.
Damit das Stadtfest eine Veranstaltung bleibt, auf der sich die ganze Familie wohlfühlt, ist wieder die Initiative „Halt“ („Hart am Limit“) zur Prävention von Alkoholkonsum bei Jugendlichen und Minderjährigen mit Aktionen mit dabei. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH bringt die Besucher sicher zum Stadtfest und wieder nach Hause.
Mit dem Fassbieranstich am Freitag, 25. Mai, um 18 Uhr auf dem RNF-Truck am Paradeplatz wird Bürgermeister Michael Grötsch die Veranstaltung offiziell eröffnen. Um 19 Uhr fällt der Startschuss auf der Eichbaum-Bühne am Wasserturm. Die Kleinsten dürfen schon früher feiern: Das Kinderfest des Stadtmarketings startet um 15 Uhr auf den Kapuzinerplanken.

Öffnungszeiten:
Freitag, 25. Mai: 14 bis 1 Uhr
Samstag, 26. Mai: 10 bis 1 Uhr
Sonntag, 27. Mai: 11 bis 22 Uhr
Das Musikprogramm endet am Freitag und Samstag um 23 Uhr.
Der Kunsthandwerkermarkt schließt an allen drei Tagen um 21 Uhr.
Das Kinderfest ist am Freitag von 14 bis 18 Uhr, am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen