Engagement im Seniorenbereich wird gewürdigt
Auszeichnung für den DJK Oppau

Der erste Vorsitzende der DJK-Oppau Joannis Chorosis (links), die Vorsitzende des Seniorenrates Birgitta Scheib und die DJK-Seniorenbeauftragte Sigrid Habel (rechts) bei der Übergabe der Auszeichnung.
  • Der erste Vorsitzende der DJK-Oppau Joannis Chorosis (links), die Vorsitzende des Seniorenrates Birgitta Scheib und die DJK-Seniorenbeauftragte Sigrid Habel (rechts) bei der Übergabe der Auszeichnung.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Oppau. Dem DJK-Oppau Vorsitzenden Joannis Chorosis und der DJK-Oppau Seniorenbeauftragten Sigrid Habel wurde feierlich das Zertifikat für den „Senioren- und behindertenfreundlichen Service“ überreicht vom Seniorenrat der Stadtverwaltung Ludwigshafen.

Neben dem Zertifikat als Seniorenfreundlicher Sportverein vom Sportbund Pfalz im Jahre 2016, ist das die zweite Auszeichnung für die DJK-Oppau mit dem Engagement im Seniorenbereich. Das bestätigt das große sportliche Spektrum der DJK-Oppau, vom Jugend- bis zum Seniorensport wird für alle Generationen etwas geboten. Die Inklusionsrampe und die behindertengerechten Toiletten waren ebenfalls Teil der Auszeichnung.

Für die DJK-Oppau ist es eine große Ehre, die Auszeichnung in ihrem 100-jährigen Jubiläumsjahr zu erhalten, so der Vorsitzende. ps

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.