Neue Funktion: Veranstaltung veröffentlichen
Anleitung für Wochenblatt-Reporter

Folgen Sie der Schritt für Schritt-Anleitung zur Erstellung einer Veranstaltung auf wochenblatt-reporter.de.
21Bilder
  • Folgen Sie der Schritt für Schritt-Anleitung zur Erstellung einer Veranstaltung auf wochenblatt-reporter.de.
  • Foto: strichfiguren.de/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Mitmachportal. Bereits knapp drei Jahre ist das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de online. Neben der steigenden Reichweite des Nachrichtenportals wächst auch die Community und immer mehr Privatpersonen, Vereine, Organisationen und Verwaltungen nutzen das Portal, um effektiv Pressearbeit zu betreiben. Nach einer kurzen Registrierung hat jeder die Möglichkeit, unter seinem Namen redaktionelle Inhalte zu veröffentlichen. Neben der Möglichkeit, Beiträge und Schnappschüsse online zu stellen, gibt es jetzt ganz neu noch eine dritte Option: Veranstaltungen im Terminkalender veröffentlichen und mit anderen teilen.

Einmalige Termine oder Terminserien sind möglich

Jeder Veranstaltung kann man mehrere Termine hinzufügen, Sie können also beispielsweise auch auf regelmäßige Wanderungen, Chorproben, Bücherbasare und vieles mehr hinweisen. Noch ist der Terminkalender in der Beta-Version verfügbar, das heißt, dass alle Funktionen zur Termineingabe vorhanden sind, aber noch keine Termindatenbank angeschlossen ist. Der Anschluss an die Datenbank kommt aber bald, wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden. 

Schrittweise Anleitung zur Erstellung von Veranstaltungen für den Online-Kalender

1. Schritt: Registrierung als Wochenblatt-Reporter
Um sich als Wochenblatt-Reporter zu beteiligen, Inhalte zu veröffentlichen oder Kommentare zu schreiben, muss man sich kurz und natürlich kostenlos registrieren. Hier gelangen Sie zur Registrierung. Ganz wichtig: Wir legen großen Wert auf eine Anmeldung mit dem richtigen Namen. Nur so kann ein offener und respektvoller Austausch auf Augenhöhe stattfinden. Bitte die AGB, die Datenschutzerklärung und den Verhaltenskodex beachten. So wissen Sie immer, was Sie einstellen können und was nicht. Nach der Registrierung kann es auch schon losgehen. Sie haben Fragen zur Registrierung? Melden Sie sich gerne bei uns. 

2. Schritt: Menü öffnen und Veranstaltung erstellen
Nach der Anmeldung finden Sie rechts oben durch Klick auf Ihren Namen in der blauen Leiste ein Menü. Dort können Sie nicht nur Beiträge oder Schnappschüsse auswählen, sondern - ganz neu - auch Veranstaltungen. 

Schritt 2: Menü öffnen und Veranstaltung erstellen
  • Schritt 2: Menü öffnen und Veranstaltung erstellen
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3. Schritt: Veranstaltung erstellen
3.1 Termin hinzufügen
Eine Veranstaltung besteht aus mindestens einem Termin. Wenn Sie sich beispielsweise zum Dreck-Weg-Tag in Ihrer Gemeinde verabreden, gibt es einen konkreten Veranstaltungstermin mit Uhrzeit. 

Schritt 3.1: Termin zur Veranstaltung hinzufügen. Bei sich wiederholenden Terminen, kann man nicht nur "einmalig", sondern auch "täglich", "wöchentlich" oder "monatlich" als Optionen auswählen. Die Start- und Endzeit nicht vergessen.
  • Schritt 3.1: Termin zur Veranstaltung hinzufügen. Bei sich wiederholenden Terminen, kann man nicht nur "einmalig", sondern auch "täglich", "wöchentlich" oder "monatlich" als Optionen auswählen. Die Start- und Endzeit nicht vergessen.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Eine Veranstaltung kann aber auch aus mehreren Terminen bestehen, vielleicht treffen Sie sich regelmäßig jeden Mittwoch zum digitalen Vereins-Stammtisch? Sie haben beim Hinzufügen des Termins die Möglichkeit, zwischen einmalig, täglich, wöchentlich oder monatlich zu wählen. 

Schritt 3.1: Bei Terminserien können Sie kleinteilig die Veranstaltungstage auswählen. Nach dem Klick auf "Hinzufügen" haben Sie die Möglichkeit, jeden Termin einer Terminserie individuell zu bearbeiten.
  • Schritt 3.1: Bei Terminserien können Sie kleinteilig die Veranstaltungstage auswählen. Nach dem Klick auf "Hinzufügen" haben Sie die Möglichkeit, jeden Termin einer Terminserie individuell zu bearbeiten.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Sollten sich Termine einer Terminserie ferien- oder feiertagsbedingt verschieben, ausfallen oder zu einer anderen Uhrzeit stattfinden, können Sie die Termine nach dem Hinzufügen individuell abändern oder auch löschen. Sie sind hier also sehr flexibel in den Möglichkeiten.  

Schritt 3.1: Bedingt durch Ferien oder Feiertage kann ein Termin nicht stattfinden? Sie haben eine einzelne Terminverschiebung innerhalb der Veranstaltungsserie oder eine abweichende Uhrzeit? Verändern Sie hier ganz einfach einzelne Termine einer Serie.
  • Schritt 3.1: Bedingt durch Ferien oder Feiertage kann ein Termin nicht stattfinden? Sie haben eine einzelne Terminverschiebung innerhalb der Veranstaltungsserie oder eine abweichende Uhrzeit? Verändern Sie hier ganz einfach einzelne Termine einer Serie.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich
Schritt 3.1: Abweichende Termine einer Serie lassen sich ganz individuell anpassen und abbilden. Hier im Beispiel wurden einzelne Uhrzeiten geändert, Termine ganz gelöscht oder eine Terminverschiebung anhand des Datums gekennzeichnet.
  • Schritt 3.1: Abweichende Termine einer Serie lassen sich ganz individuell anpassen und abbilden. Hier im Beispiel wurden einzelne Uhrzeiten geändert, Termine ganz gelöscht oder eine Terminverschiebung anhand des Datums gekennzeichnet.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.2 Veranstaltungsort festlegen
Jeder Termin hat auch einen Veranstaltungsort - das kann natürlich bei einem digitalen Termin auch eine Website sein. Wenn Sie die Veranstaltung erstellen, können Sie ganz einfach nach einem Ortsnamen, einem Vereinsheim, einer Straße, einem Marktplatz und so weiter suchen. Sie erhalten ganz automatisch Vorschläge und können diese zur Auswahl einfach anklicken:

Schritt 3.2 Veranstaltungsort festlegen: Jeder Termin hat einen Veranstaltungsort. Sie können ganz einfach nach einem Ortsnamen, einem Vereinsheim, einer Straße, einem Marktplatz und so weiter suchen. Sie erhalten ganz automatisch Vorschläge und können diese zum Anwählen einfach anklicken.
  • Schritt 3.2 Veranstaltungsort festlegen: Jeder Termin hat einen Veranstaltungsort. Sie können ganz einfach nach einem Ortsnamen, einem Vereinsheim, einer Straße, einem Marktplatz und so weiter suchen. Sie erhalten ganz automatisch Vorschläge und können diese zum Anwählen einfach anklicken.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich
Schritt 3.2: Veranstaltungsort festlegen: Sie können ganz einfach nach dem Ort der Veranstaltung suchen. Sie erhalten ganz automatisch Vorschläge und können diese zum Anwählen einfach anklicken.
  • Schritt 3.2: Veranstaltungsort festlegen: Sie können ganz einfach nach dem Ort der Veranstaltung suchen. Sie erhalten ganz automatisch Vorschläge und können diese zum Anwählen einfach anklicken.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Ihr Termin findet digital statt und nicht an einem realen Ort? Kein Problem. Wählen Sie einfach "Online-Veranstaltung" aus und fügen den Link für die Teilnahmemöglichkeit ein:

Schritt 3.2 Veranstaltungsort festlegen: Gerade finden sehr viele Termine digital statt. Kein Problem, einfach den Link zur Teilnahme einfügen und einen Veranstaltungsnamen zur Zuordnung vergeben.
  • Schritt 3.2 Veranstaltungsort festlegen: Gerade finden sehr viele Termine digital statt. Kein Problem, einfach den Link zur Teilnahme einfügen und einen Veranstaltungsnamen zur Zuordnung vergeben.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.3 Veranstaltungstext hinzufügen
Vergeben Sie der Veranstaltung einen Titel, der den Leserinnen und Lesern verrät, um was es in Ihrer Veranstaltung geht. Das geht auch kurz und knapp, der Titel sollte aber die wichtigsten Informationen enthalten. Ort und Zeit muss man hier nicht erneut nennen, das haben Sie ja bereits in den vorherigen Schritten erledigt. Weitere Details, Kontaktmöglichkeiten bei Rückfragen, Links, Social Media-Einbettungen und vieles mehr können Sie direkt ins nachfolgende Textfenster schreiben. Dort finden Sie auch die Möglichkeit, besondere Text-Teile fett oder kursiv zu gestalten, Videos einzubetten und und und... Probieren Sie einfach aus, was zu Ihrer Veranstaltung passt. Ausführliche Hintergrundberichte zu Projekten, Vereinsnachrichten, Baustellen und vieles mehr sind natürlich in den Beiträgen besser aufgehoben. Bitte sehen Sie von der Veröffentlichung kommerzieller Veranstaltungshinweise und der Nennung von Preisen oder Gebühren ab. Sie haben Fragen zur Texterstellung? Unsere zuständigen Lokalredaktionen helfen Ihnen gerne. Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten. 

Schritt 3.3 Veranstaltungstext hinzufügen: Vergeben Sie der Veranstaltung einen Titel, der verrät, um was es in Ihrer Veranstaltung geht. Weitere Details, Kontaktmöglichkeiten, Hintergrundinfos und mehr können Sie direkt ins nachfolgende Textfenster schreiben.  Dort finden Sie auch weitere Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Text.
  • Schritt 3.3 Veranstaltungstext hinzufügen: Vergeben Sie der Veranstaltung einen Titel, der verrät, um was es in Ihrer Veranstaltung geht. Weitere Details, Kontaktmöglichkeiten, Hintergrundinfos und mehr können Sie direkt ins nachfolgende Textfenster schreiben. Dort finden Sie auch weitere Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Text.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.4 Fotos hinzufügen
Bilder sind so wichtig - gerade digital. Oft bleibt bei der Fülle der digitalen Informationen zunächst nur Zeit die Überschriften "zu scannen" und die Fotos anzuschauen. Bei der Kombination aus spannender Überschrift und schönem Foto bleibt man hängen und liest sich auch weitere Informationen durch. Sie können deshalb einer Veranstaltung beliebig viele Fotos hinzufügen:

Schritt 3.4 Fotos hinzufügen: Bilder sind - besonders digital - sehr wichtig, um die Aufmerksamkeit der Leser zu erhalten. Sie können deshalb einer Veranstaltung beliebig viele Fotos hinzufügen.
  • Schritt 3.4 Fotos hinzufügen: Bilder sind - besonders digital - sehr wichtig, um die Aufmerksamkeit der Leser zu erhalten. Sie können deshalb einer Veranstaltung beliebig viele Fotos hinzufügen.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.5 Fotoinformationen ergänzen: Urheber, Bildunterschrift, Bildfokus
Ein Foto kann nicht nur schön, sondern auch informativ sein. Ergänzen Sie daher im Foto-Menü gerne Bildunterschriften und - ganz wichtig - den Urheber der Fotos. Bitte beachten Sie, dass Sie nur dann fremde Bilder veröffentlichen dürfen, wenn Sie deren Verwendungsrechte vom Urheber ausdrücklich eingeholt haben. Wenn Sie die Verwendungsrechte vom Urheber eingeholt haben, dann geben Sie hier bitte den Urheber an und wie ggf. der Urheber vermerkt werden soll. Wenn Sie wegen der Verwendungsrechte unsicher sind, wenden Sie sich bitte direkt an unser Team!

Schritt 3.5 Fotoinformationen ergänzen: Ergänzen Sie im Foto-Menü gerne Bildunterschriften und - ganz wichtig - den Urheber der Fotos.
  • Schritt 3.5 Fotoinformationen ergänzen: Ergänzen Sie im Foto-Menü gerne Bildunterschriften und - ganz wichtig - den Urheber der Fotos.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich
Schritt 3.5 Bildunterschrift ergänzen: Beschreiben Sie gerne ausführlich, was auf dem Foto zu sehen ist. Übrigens: Die Bildunterschrift ist auch für das barrierefreie Internet relevant.
  • Schritt 3.5 Bildunterschrift ergänzen: Beschreiben Sie gerne ausführlich, was auf dem Foto zu sehen ist. Übrigens: Die Bildunterschrift ist auch für das barrierefreie Internet relevant.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Durch das Festlegen des Bildfokus können Sie sicherstellen, dass der wichtigste Teil des Bildes immer zu sehen ist - egal, ob man vom Smartphone, Tablet oder Laptop die Veranstaltungen digital durchsucht oder einen Link zu Ihrer Veranstaltung findet. Klicken Sie dazu auf die wichtigste Stelle des Fotos, Sie legen damit automatisch den Bildfokus fest:

Schritt 3.5 Fotoinformationen ergänzen: Durch den Bildfokus können Sie festlegen, welcher Teil des Fotos immer zu sehen sein soll - egal auf welchem Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.). Klicken Sie dazu auf die wichtigste Stelle des Fotos, Sie legen damit automatisch den Bildfokus fest.
  • Schritt 3.5 Fotoinformationen ergänzen: Durch den Bildfokus können Sie festlegen, welcher Teil des Fotos immer zu sehen sein soll - egal auf welchem Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.). Klicken Sie dazu auf die wichtigste Stelle des Fotos, Sie legen damit automatisch den Bildfokus fest.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.6 Kategorie wählen
Um sich im Veranstaltungskalender besser zurecht zu finden und Veranstaltungen und Termine thematisch zu ordnen, braucht jeder Termin eine Kategorie. Es gibt sicherlich Veranstaltungen, die mehreren Kategorien zugeordnet werden können, an dieser Stelle entscheiden Sie sich einfach für die Kategorie, die am besten zur Veranstaltung passt. Das doppelte Einstellen von Veranstaltungen in mehreren Kategorien ist nicht gestattet, da Sie sich über die doppelten Inhalte die Auffindbarkeit Ihrer Veranstaltung in Suchmaschinen blockieren.

Schritt 3.6 Kategorie wählen: Jeder Termin benötigt eine Kategorie. Es gibt sicherlich Veranstaltungen, die mehreren Kategorien zugeordnet werden können, an dieser Stelle entscheiden Sie sich einfach für die Kategorie, die am besten zur Veranstaltung passt. Ein doppeltes Einstellen von Veranstaltungen in mehreren Kategorien ist nicht gestattet.
  • Schritt 3.6 Kategorie wählen: Jeder Termin benötigt eine Kategorie. Es gibt sicherlich Veranstaltungen, die mehreren Kategorien zugeordnet werden können, an dieser Stelle entscheiden Sie sich einfach für die Kategorie, die am besten zur Veranstaltung passt. Ein doppeltes Einstellen von Veranstaltungen in mehreren Kategorien ist nicht gestattet.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.7 Schlagwörter vergeben
Um die eigenen Veranstaltungen gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man einer Veranstaltung, genau wie einem Beitrag, mindestens zwei und maximal 20 Schlagwörter vergeben. Bestenfalls sind diese natürlich aussagekräftig. Diese Themen oder Stichworte werden auch "Tags" genannt. Bilden mehrere einzelne Worte zusammen ein Stichwort, zum Beispiel "Hambacher Schloss", können Sie die Begriffe einfach durch ein Leerzeichen trennen. Vergeben Sie also beispielsweise bei jedem Artikel über Ihren Verein oder Ihren Stadt- oder Ortsteil Ihren Vereinsnamen oder den Namen Ihres Ortsteils als Thema, werden alle Veranstaltungen und Beiträge, bei denen das gleiche Thema vergeben wird, auf einer sogenannten Themenseite gebündelt. So können Sie sich einen eigenen Bereich für Ihren Verein oder Ihr Hobby aufbauen und durch ältere Beiträge auch ein Archiv pflegen. Es bietet sich natürlich an, sich an den Themen zu orientieren, die bereits häufiger vergeben wurden. Die Zahl in der Klammer hinter einem Beitrag zeigt die Anzahl.

Schritt 3.7 Schlagwörter vergeben: Um die eigenen Veranstaltungen gut auffindbar zu machen, muss man einer Veranstaltung mindestens zwei Schlagwörter mitgeben. Bestenfalls sind diese natürlich aussagekräftig. Diese Themen oder Stichworte werden auch "Tags" genannt. Bilden mehrere einzelne Worte zusammen ein Stichwort, zum Beispiel "Hambacher Schloss", können Sie die Begriffe einfach durch ein Leerzeichen trennen. Vergeben Sie also beispielsweise bei jedem Artikel über Ihren Verein oder Ihren Stadt- oder Ortsteil Ihren Vereinsnamen oder den Namen Ihres Ortsteils als Thema, werden alle Veranstaltungen und Beiträge, bei denen das gleiche Thema vergeben wird, auf einer sogenannten Themenseite gebündelt. Es bietet sich an, sich an den Themen zu orientieren, die bereits häufiger vergeben wurden. Die Zahl in der Klammer hinter einem Beitrag zeigt die Anzahl.
  • Schritt 3.7 Schlagwörter vergeben: Um die eigenen Veranstaltungen gut auffindbar zu machen, muss man einer Veranstaltung mindestens zwei Schlagwörter mitgeben. Bestenfalls sind diese natürlich aussagekräftig. Diese Themen oder Stichworte werden auch "Tags" genannt. Bilden mehrere einzelne Worte zusammen ein Stichwort, zum Beispiel "Hambacher Schloss", können Sie die Begriffe einfach durch ein Leerzeichen trennen. Vergeben Sie also beispielsweise bei jedem Artikel über Ihren Verein oder Ihren Stadt- oder Ortsteil Ihren Vereinsnamen oder den Namen Ihres Ortsteils als Thema, werden alle Veranstaltungen und Beiträge, bei denen das gleiche Thema vergeben wird, auf einer sogenannten Themenseite gebündelt. Es bietet sich an, sich an den Themen zu orientieren, die bereits häufiger vergeben wurden. Die Zahl in der Klammer hinter einem Beitrag zeigt die Anzahl.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.8 Ort für die Ausspielung der Veranstaltung aus der Ortsliste wählen
In der Ortsliste von wochenblatt-reporter.de kann nicht jeder Ort einzeln aufgeführt werden. Gerade kleinere Gemeinden oder Stadtteile werden in größeren Einheiten, wie Verbandsgemeinden zusammengefasst, um die Orientierung zu erleichtern. Wählen Sie deshalb in Schritt 3.2 den Veranstaltungsort möglichst genau. Im Feld "Erscheint in Veranstaltungskalender für Ort" orientieren Sie sich dann an der Ortsliste unseres Portals und wählen den Ausspielungsort Ihrer Veranstaltung im Veranstaltungskalender. Bei digitalen Veranstaltungen entspricht das dem Ort, an dem die Veranstaltung gestreamt wird. Wenn Sie beispielsweise eine digitale Museumsführung anbieten, ist der Ausspielungsort das Museum. Wenn Sie einen digitalen Stammtisch für Ihren Verein anbieten, ist der Ausspielungsort der Veranstaltung im Kalender der Sitz Ihres Vereins. Sie haben Fragen zum 'Ort des Geschehens'? Schreiben Sie uns gerne. 

Schritt 3.8 Ausspielungsort aus der Ortsliste für den Veranstaltungskalender wählen: Wählen Sie einen Ort aus der Ortsliste, der zu Ihrer Veranstaltung passt. Anhand der Ortsliste wird die Veranstaltung auf den passenden Seiten im Veranstaltungsportal ausgespielt.
  • Schritt 3.8 Ausspielungsort aus der Ortsliste für den Veranstaltungskalender wählen: Wählen Sie einen Ort aus der Ortsliste, der zu Ihrer Veranstaltung passt. Anhand der Ortsliste wird die Veranstaltung auf den passenden Seiten im Veranstaltungsportal ausgespielt.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

3.9 Veranstaltung veröffentlichen oder als Entwurf speichern
Sie haben nun die Wahl, die Veranstaltung direkt online zu stellen oder als Entwurf zu speichern. Jede veröffentlichte Veranstaltung können Sie jederzeit korrigieren, falls Ihnen doch noch ein Fehler auffallen sollte oder Sie eine Ergänzung haben. Dagegen ist jeder Entwurf zunächst nur für Sie (und für uns) sichtbar. So können Sie in Ruhe Korrektur lesen oder diesen zu einem späteren Zeitpunkt ergänzen oder ändern. Sie sind sich noch unsicher, ob Sie eine Veranstaltung so veröffentlichen können oder haben Fragen? Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht, wir geben Ihnen gerne Tipps. 

Schritt 3.9 Veranstaltung veröffentlichen oder als Entwurf speichern: Sie haben nun die Wahl, die Veranstaltung direkt online zu stellen oder als Entwurf zu speichern. Jede veröffentlichte Veranstaltung können Sie jederzeit korrigieren, falls Ihnen doch noch ein Fehler auffallen sollte oder Sie eine Ergänzung haben. Jeder Entwurf ist zunächst nur für Sie (und für uns) sichtbar. So können Sie in Ruhe Korrektur lesen oder einen Entwurf zu einem späteren Zeitpunkt ergänzen oder ändern.
  • Schritt 3.9 Veranstaltung veröffentlichen oder als Entwurf speichern: Sie haben nun die Wahl, die Veranstaltung direkt online zu stellen oder als Entwurf zu speichern. Jede veröffentlichte Veranstaltung können Sie jederzeit korrigieren, falls Ihnen doch noch ein Fehler auffallen sollte oder Sie eine Ergänzung haben. Jeder Entwurf ist zunächst nur für Sie (und für uns) sichtbar. So können Sie in Ruhe Korrektur lesen oder einen Entwurf zu einem späteren Zeitpunkt ergänzen oder ändern.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

4. Eigene Veranstaltungen finden
Wenn Sie alle von Ihnen veröffentlichten Veranstaltungen oder Ihre Entwürfe finden möchten, klicken Sie einfach im Menü, das sich auf Klick auf Ihren Namen rechts oben in der blauen Leiste öffnet, auf die entsprechenden Menüpunkte:

Schritt 2: Menü öffnen und Veranstaltung erstellen
  • Schritt 2: Menü öffnen und Veranstaltung erstellen
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Sie können Ihre Entwürfe oder veröffentlichten Veranstaltungen bearbeiten, indem Sie rechts oberhalb der Überschrift auf die drei kleinen Punkte klicken. Hier können Sie auch Veranstaltungen löschen, aber Achtung: eine gelöschte Veranstaltung kann nicht wieder hergestellt werden. 

Schritt 4 Veranstaltung bearbeiten: Sie können Ihre Entwürfe oder bereits veröffentlichte Veranstaltungen jederzeit bearbeiten. Klicken Sie dazu rechts oberhalb der Überschrift auf die drei Punkte, ein Menü öffnet sich.
  • Schritt 4 Veranstaltung bearbeiten: Sie können Ihre Entwürfe oder bereits veröffentlichte Veranstaltungen jederzeit bearbeiten. Klicken Sie dazu rechts oberhalb der Überschrift auf die drei Punkte, ein Menü öffnet sich.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich
Schritt 4 Veranstaltung bearbeiten: Sie haben im Menü die Möglichkeit, die Veranstaltung zu bearbeiten oder zu löschen. Achtung: Gelöschte Inhalte sind nicht wiederherstellbar, sondern unwiderruflich gelöscht.
  • Schritt 4 Veranstaltung bearbeiten: Sie haben im Menü die Möglichkeit, die Veranstaltung zu bearbeiten oder zu löschen. Achtung: Gelöschte Inhalte sind nicht wiederherstellbar, sondern unwiderruflich gelöscht.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Bei der Erstellung der Veranstaltungen sind der Fantasie und der Themenwahl im Rahmen unserer AGB und des Verhaltenskodexes keine Grenzen gesetzt. Bitte sehen Sie von der Veröffentlichung kommerzieller Veranstaltungshinweise ab. Wenn Sie Interesse an Werbemöglichkeiten auf wochenblatt-reporter.de (natürlich auch innerhalb des Veranstaltungskalenders) haben, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an digitalvermarktung@suewe.de


Fragen, Wünsche, Anregungen, weitere Informationen:

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht:
Kontaktformular
Ansprechpartner in den lokalen Wochenblatt-Redaktionen


Schrittweise Anleitung in Bildern:

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

47 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & HandelAnzeige
Sevilay Sabah leitet als selbstständige Partnerin der Bäckerei Görtz erfolgreich eine Bäckerei-Filiale in Speyer.
3 Bilder

Zwei Partnerinnen der Bäckerei Görtz im Interview
Mit Leidenschaft für Kunden und Produkte zum Erfolg

Partner der Bäckerei Görtz gesucht. Der eigene Chef sein, ein Team von Mitarbeitern führen und selbstständig eine erfolgreiche Bäckerei-Filiale führen: Diesen Traum erfüllen sich Sevilay Sabah und Lutfije Gavazi als Partnerinnen der Bäckerei Görtz. Der Clou dabei: Ihre Selbstständigkeit hängt nicht an einem großen Eigenkapital und ist finanziell abgesichert. Sie können ihren Erfolg durch Fleiß, Leidenschaft und ihre eigenen Entscheidungen selbst steuern.  Für viele Menschen ist die berufliche...

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Für drinnen und draussen
Große Plakate - kleine Preise!

Ludwigshafen:  Das Online Druckportal pfalzdruck.de bietet neben vielen weiteren Druckprodukten Plakate & Poster in unterschiedlichen Ausführungen zum kleinen Preis - und das schon ab einem Exemplar! Ganz gleich, ob Sie als Unternehmen auf der Suche nach einer Online-Druckerei für Ihre Plakatwerbung sind, kurzfristig Hinweisplakate für die Corona-Maßnahmen benötigen – oder ob Sie einfach nur ein individuelles Einzelstück in Auftrag geben möchten: Die große Auswahl an Postern und Plakaten bei...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

RatgeberAnzeige
4 Bilder

Vital Check für Sie und Ihren Körper

Vital Check für Sie und Ihren Körper In den letzten Monaten war die Stressbelastung auf unseren Körper enorm. Die kalten Wintermonate mit kurzen Tagen und wenig Sonne sowie der tägliche Stress im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie-Lage haben unser Immunsystem, das allgemeine Wohlbefinden und die Psyche extrem geschwächt. Vor diesem Hintergrund bieten unsere Teams der Rochus Vital Apotheken alles rund um das Thema "Anti-Stress" an. Im April führen wir VNS-Analysen durch, um Ihr persönliches...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen