Ludwigshafener Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz
Mit vielfältigem Programm durch die Vorweihnachtszeit

Der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz. Rechts im Bild die Weihnachtspyramide, die das Zentrum der weihnachtlichen Siedlung darstellt.
  • Der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz. Rechts im Bild die Weihnachtspyramide, die das Zentrum der weihnachtlichen Siedlung darstellt.
  • Foto: Böhmer
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Ludwigshafen. Mit weihnachtlichem Warensortiment und umfassendem Bühnenprogramm begleitet der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt durch die Vorweihnachtszeit. Stimmungsvolle Atmosphäre im weihnachtlichen Lichterglanz sorgt für die passende Einstimmung auf die Adventszeit. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt ab Mittwoch, 20. November bis Samstag, 23. Dezember.

„Im Vorjahr überraschte der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt gemeinsam mit dem TWL Lichterzauber mit zwei dritten Plätzen beim bundesweiten Wettbewerb ,Best Christmas City’“, erklärt Michael Cordier, Geschäftsführer der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft. „Neben dem Publikumspreis freuten wir uns natürlich auch über das Urteil der Fachjury.“
„Im Zentrum des Marktes steht traditionell die Weihnachtspyramide als weithin sichtbares Wahrzeichen der weihnachtlichen Siedlung. Gegenüber ist die Weihnachtsbühne platziert, denn nach wie vor ist das Bühnenprogramm mit viel Live-Musik ein Anziehungspunkt für die ganze Familie“, so Christian Diehl, Marktmeister der LUKOM. „Darum herum gruppieren sich im Rundlauf die Waren- und Genusswelten.“

Die Angebote des Ludwigshafener Weihnachtsmarkts für Genießer reicht von Klassikern und Pfälzer Spezialitäten wie Saumagenburger bis zu Neuheiten wie dem Choco-Kebab: Hier wird eine handgemachte Nuss-Nougat-Schokoladen-Mischung in einer leckeren Biskuittasche mit verschiedenen Saucen und Toppings kredenzt. Daneben werden Bubblewaffeln angeboten. Wer es lieber herzhafter mag, greift zum Original Schweizer Raclette: Hier gibt es originalen Raclette-Käse in seiner urigsten Form mit raffinierten Zutaten. Wer lieber zuhause kochen will, wird beim Stand des Familienunternehmens Dudel Gewürze & Kräuter fündig: Seit über 40 Jahren verwöhnt das Haus Fans der gesunden Küche mit einer Auswahl handverlesener Produkte „Made in Germany“ aus der Welt der Gewürze, Tees und Kräuter.

Bühnenprogramm für jeden Geschmack
Offiziell eröffnet werden Weihnachtsmarkt und TWL Lichterzauber am Montag, 25. November, um 18 Uhr durch Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, musikalisch begleitet vom Trompetentrio der Städtischen Musikschule. Nach der Eröffnung steht mit Sascha Krebs einer der renommiertesten Musicaldarsteller auf der Bühne auf dem Weihnachtsmarkt. Er spielte seit 1996 durchgehend Hauptrollen in unzähligen Musicalproduktionen wie „Hair“, „Jesus Christ Superstar“, „West Side Story“, „Evita“ und vielen mehr. Der Ausnahmesänger mit einem Stimmumfang von fast vier Oktaven ist auf diversen CD-Aufnahmen zu hören. Krebs stand seit der ersten Stunde bei dem Queen-Musical „We Will Rock You“ auf der Bühne und spielte vier verschiedene Hauptrollen in über 1200 Shows unter anderem in Zürich, Wien, Hamburg und im Theater des Westens in Berlin. Seit Januar 2017 ist Krebs der neue Frontman der Band „The Queen Kings.“ Die Formation gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands, tourt regelmäßig durch Deutschland und Europa und spielt im Jahr bis zu 100 Konzerte.

An den vier Dezembersamstagen spielt die professionell besetzte Coverband Brass Machine jeweils ab 18 Uhr eingängige Klassiker unterschiedlichster Genres. Am Freitag, 13. Dezember, stehen ab 18 Uhr die Lokalmatadoren Grand Malör auf der Ludwigshafener Bühne.

Unterhaltung für die ganze Familie
An den Dezembermontagen gibt es erneut einen Kindertag mit den Hollywood-bekannten Eisprinzessinnen und einem rund dreistündigen Programm, bei dem jeweils rund 200 Kinder nacheinander auf der Bühne stehen. Bei einer Weihnachtsrally erhalten die Kinder eine Rätsel-Laufkarte, die an den teilnehmenden Ständen abgestempelt werden.
Immer wieder samstags um 16 Uhr gibt es mit Aufführungen der Haßlocher Puppenbühne auch für die kleinsten Gäste ansprechende Unterhaltung. Sonntags um 15.30 Uhr und um 17 Uhr gibt es durch wechselnde Kindertheater ein kunterbunt unterhaltsames Familienprogramm.

Sicherheit im Blick
In 2017 wurden verschiedene Maßnahmen in Hinsicht auf die Sicherheit des Weihnachtsmarktes ergriffen. Alle Maßnahmen der LUKOM werden unverändert fortgeführt. So werden die Zufahrtsperren auf dem Berliner Platz wieder an gleicher Stelle aufgebaut. Auch die Heny-Roos-Passage bleibt für die Andienung des Marktes für Aussteller weiter gesperrt. Der veränderte Aufbau des Marktes und die Verlegung eines Eingangs von der West- auf die Südseite bleiben ebenfalls unverändert. Der Busverkehr ist insgesamt von den Maßnahmen weiterhin nicht betroffen. LUKOM ist als Veranstalter im ständigen Austausch mit Polizei, Feuerwehr und Ordnungsbehörde, die ihrerseits abgestimmte präventive Maßnahmen ergreifen werden. Seitens der Polizei wird vor diesem Hintergrund während der Öffnungszeiten insbesondere durch Fußstreifen sichtbare Präsenz gezeigt. Ergänzend setzt die Polizei Kameras zur Überwachung der Veranstaltung am Berliner Platz ein.

Öffnungszeiten
Täglich zwischen 11 und 20 Uhr laden die Verkaufsstände zum Einkaufsbummel ein. Die Speisen und Getränken werden den Weihnachtsmarktbesucher täglich bis 21 Uhr angeboten. Am Totensonntag, 25. November, bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen. ps

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.