Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie
Fotowettbewerb: Ein Herz für Haustiere

Zeigen Sie uns, wie sehr Ihre Haustiere gerade in der Weihnachtszeit Teil der Familie sind.
8Bilder
  • Zeigen Sie uns, wie sehr Ihre Haustiere gerade in der Weihnachtszeit Teil der Familie sind.
  • Foto: Dreamcatcher Bulls/Kutterer
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Wochenblatt-Aktion. In wenigen Wochen ist es so weit und Weihnachten steht vor der Tür. In vielen Haushalten gehören beim Fest der Liebe auch Vierbeiner als Familienmitglieder ganz selbstverständlich dazu. Von Hunden- und Katzenadventskalendern bis zu Tierzubehör und Spielzeug als Geschenk unter dem Tannenbaum: Der Fantasie ist hier keine Grenze gesetzt. Zur Weihnachtszeit stehen Tiere auch als Weihnachtsgeschenke auf der Wunschliste vieler Kinder ganz weit oben.

Tiere sind aber kein Überraschungsgeschenk, da die Verantwortung für ein Lebewesen nicht leichtfertig übernommen werden sollte, weiß auch Sigrid Faust-Schmidt, Vorstandsmitglied beim Verein Tiere in Not Odenwald (TiNO): "Verschenken Sie zu Weihnachten doch einfach einen Besuch im Tierheim im neuen Jahr – dort suchen Hunde, Katzen und Kleintiere ein Für-Immer-Zuhause. Die Tierheimmitarbeiterinnen und -mitarbeiter informieren Sie gerne über die Bedürfnisse und individuellen Charaktere der zu vermittelnden Tiere und klären mit Ihnen im persönlichen Gespräch, welches Tier zu Ihnen passen könnte. Symbolisch bietet sich zu Weihnachten als Geschenk auch die Übernahme einer Tierpatenschaft für ein Tier im Tierheim an oder Sie verschenken als Vorbereitung auf den geplanten zukünftigen Mitbewohner einfach einen Sachbuch-Ratgeber zur gewünschten Tierart. Bevor Sie spontan einem Tier ein Zuhause schenken, klären Sie auf jeden Fall die Verantwortlichkeiten für die Versorgung und Betreuung des Tieres in der Familie und fragen Sie sich ehrlich, ob eine zuverlässige, artgerechte Betreuung für die zu erwartende Lebenszeit des Tieres gewährleistet ist." Wenn man diese Tipps beachtet und die Anschaffung eines Tieres in eine weniger turbulente Zeit verschiebt, steht einem friedvollen, besinnlichen und entspannten Weihnachtsfest nichts mehr im Wege.

Fotowettbewerb: Zeigen Sie Ihre Lieblinge

Egal ob Kanarienvogel, Goldfisch, Meerschweinchen, Huhn oder Labrador: Jede Tierart hat ihren ganz besonderen Charme. Um Ihnen und uns die Weihnachtsvorfreude etwas zu versüßen, rufen wir Sie dazu auf, uns in diesem Beitrag über das Teilnahmefeld ein Foto Ihres Haustieres im weihnachtlichen Umfeld einzureichen. Als Gewinn verlosen wir unter allen Teilnehmern 3x2 Karten für Martin Rütter, der am Donnerstag, 31. Januar 2019, 20 Uhr, sein Programm "Freispruch!" in der Saarlandhalle in Saarbrücken präsentiert. Einsendeschluss ist am 31. Dezember 2018. 

Haustiere an Weihnachten
Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.