Corona in Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer, Rhein-Pfalz-Kreis
89 neue Fälle seit Freitag

Die aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerte aus dem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem auch die freien Kreisstädte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer gehören
  • Die aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerte aus dem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem auch die freien Kreisstädte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer gehören
  • Foto: fernando zhiminaicela/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Ludwigshafen / Speyer / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis. Hier gibt es die aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerte aus dem Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamts Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem auch die kreisfreien Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer gehören, von Montag, 23. August: In der genannten Region wurden seit gestern 89 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus ans Landesuntersuchungsamt gemeldet.

Seit Beginn der Pandemie sind 706 Menschen in der Region an oder mit Covid-19 gestorben. 

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellsten Fallzahlen für diese Region finden sich immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-ludwigshafen.

Die zwischenzeitlich als genesen errechneten Personen berücksichtigt, gelten am heutigen Montag 587 Menschen in der genannten Region als nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Inzidenz und Impfquote in Deutschland

Inzidenzen in Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt in Speyer leicht, in Frankenthal ist sie auf dem selben Niveau wie vor dem Wochenende. Im Rhein-Pfalz-Kreis und in Ludwigshafen steigt der Wert leicht an.  Landesweit steigt die Inzidenz auf 52,0.

  • Inzidenz Ludwigshafen: 77,8 (Letzte Meldung: 77,2)
  • Inzidenz Speyer: 69,2 (Letzte Meldung: 77,1)
  • Inzidenz Frankenthal: 47,2 (Letzte Meldung: 47,2)
  • Inzidenz Rhein-Pfalz-Kreis: 38,8 (Letzte Meldung: 34,9)

Fallzahlen aus Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gab es seit Beginn der Pandemie 162.198 laborbestätigte Infektionen - das sind 450 mehr als am Vortag. 4.324 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. 9.339 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht. 3.919 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben.

Altersstruktur der Infizierten aus der vergangenen Woche

Frankenthal:

  • Altersgruppe 0-4: 1
  • Altersgruppe 5-14: 8
  • Altersgruppe 15-34: 5
  • Altersgruppe 35-59: 8
  • Altergruppe 60-79: 4
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Ludwigshafen:

  • Altersgruppe 0-4: 3
  • Altersgruppe 5-14: 16
  • Altersgruppe 15-34: 51
  • Altersgruppe 35-59: 53
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Speyer:

  • Altersgruppe 0-4: 1
  • Altersgruppe 5-14: 3
  • Altersgruppe 15-34: 12
  • Altersgruppe 35-59: 8
  • Altergruppe 60-79: 1
  • Altersgruppe 80 plus: 7

Rhein-Pfalz-Kreis:

  • Altersgruppe 0-4: 2
  • Altersgruppe 5-14: 5
  • Altersgruppe 15-34: 28
  • Altersgruppe 35-59: 18
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Fallzahlen für Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis von Montag, 23. August

Corona in Frankenthal:

  • 2.273 Fälle, davon neu: 8
  • Todesfälle 53 (+/- 0)
  • Genesen: 2.131
  • Aktuell infiziert: 89
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 11*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 47,2
  • Intensivmedizinische Behandlung: keiner

Corona in Ludwigshafen:

  • 11.044 Fälle, davon neu: 43
  • Todesfälle 336 (+/-0)
  • Genesen: 10.409
  • Aktuell infiziert: 299
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 37*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 77,8
  • Intensivmedizinische Behandlung: 6 Personen, davon invasiv beatmet: 2 Personen
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 6,06 Prozent

Corona in Speyer:

  • 2.963 Fälle, davon neu: 13
  • Todesfälle 87 (+/-0)
  • Genesen: 2.809
  • Aktuell infiziert: 67
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 9*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 69,2
  • Intensivmedizinische Behandlung: 1 Person, davon invasiv beatmet: 1 Person
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 3,33 Prozent

Corona im Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 6.927 Fälle, davon neu: 25
  • Todesfälle 230 (+/-0)
  • Genesen: 6.565
  • Aktuell infiziert: 132
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 27*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 38,8

Corona im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 23.207 Fälle, davon neu: 89
  • Todesfälle 706 (+/-0)
  • Genesen: 21.914
  • aktuell infiziert: 587
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 84*

*Anzahl der Fälle mit Meldedatum innerhalb der vergangenen 14 Tage, bei denen aufgrund der Ergebnisse einer Ganzgenomsequenzierung eine Infektion mit einer unter www.rki.de beschriebenen SARS-CoV-2-Variante gesichert werden konnte. Von den 84 festgestellten Infektionen mit Virusvarianten sind 2 (1 in Frankenthal und 1 im Rhein-Pfalz-Kreis) britische Virusvarianten, beim Rest handelt es sich um Infektionen mit der (indischen) Deltavariante. (Stand 23. August)
________________________________________________
Quellen:
www.intensivregister.de; Stand 23. August, 13.19 Uhr
www.lua.rlp.de; Stand 23. August, 14.10 Uhr
https://semohr.github.io/risikogebiete_deutschland/; Stand 23. August
________________________________________________

Die Corona-Fallzahlen und Inzidenzen der Vortage

Ludwigshafen / Speyer / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis. Hier gibt es die aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerte aus dem Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamts Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem auch die kreisfreien Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer gehören, von Freitag, 20. August: In der genannten Region wurden seit gestern 45 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus ans Landesuntersuchungsamt gemeldet.

Das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis meldet heute den zweiten Tag in Folge einen weiteren Toten. Seit Beginn der Pandemie sind somit 706 Menschen in der Region an oder mit Covid-19 gestorben. 

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellsten Fallzahlen für diese Region finden sich immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-ludwigshafen.

Die zwischenzeitlich als genesen errechneten Personen berücksichtigt, gelten am heutigen Freitag 533 Menschen in der genannten Region als nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Inzidenzen in Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Speyer und in Ludwigshafen. Während der Wert im Rhein-Pfalz-Kreis auf dem selben Niveau ist wie gestern, sinkt die Inzidenz in Frankenthal deutlich - sogar unter Landesdurchschnitt.  Landesweit steigt der Inzidenzwert auf 47,6. 

  • Inzidenz Ludwigshafen: 77,2 (Letzte Meldung: 72,0)
  • Inzidenz Speyer: 77,1 (Letzte Meldung: 61,3)
  • Inzidenz Frankenthal: 47,2 (Letzte Meldung: 63,6)
  • Inzidenz Rhein-Pfalz-Kreis: 34,9 (Letzte Meldung: 34,9)

Fallzahlen aus Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gab es seit Beginn der Pandemie 161.510 laborbestätigte Infektionen - das sind 394 mehr als am Vortag. 3.988 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. 9.316 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht. 3.919 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben - keiner seit gestern. 

Altersstruktur der Infizierten aus der vergangenen Woche

Frankenthal:

  • Altersgruppe 0-4: 1
  • Altersgruppe 5-14: 6
  • Altersgruppe 15-34: 12
  • Altersgruppe 35-59: 9
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Ludwigshafen:

  • Altersgruppe 0-4: 3
  • Altersgruppe 5-14: 16
  • Altersgruppe 15-34: 54
  • Altersgruppe 35-59: 49
  • Altergruppe 60-79: 2
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Speyer:

  • Altersgruppe 0-4: 1
  • Altersgruppe 5-14: 1
  • Altersgruppe 15-34: 16
  • Altersgruppe 35-59: 5
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 4

Rhein-Pfalz-Kreis:

  • Altersgruppe 0-4: 2
  • Altersgruppe 5-14: 5
  • Altersgruppe 15-34: 27
  • Altersgruppe 35-59: 17
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Fallzahlen für Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis von Freitag, 20. August

Corona in Frankenthal:

  • 2.265 Fälle, davon neu: 2
  • Todesfälle 53 (+/- 0)
  • Genesen: 2.122
  • Aktuell infiziert: 90
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 11*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 47,2
  • Intensivmedizinische Behandlung: keiner

Corona in Ludwigshafen:

  • 11.001 Fälle, davon neu: 25
  • Todesfälle 336 (+/-0)
  • Genesen: 10.397
  • Aktuell infiziert: 268
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 37*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 77,2
  • Intensivmedizinische Behandlung: 4 Personen, davon invasiv beatmet: 1 Person
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 4,08 Prozent

Corona in Speyer:

  • 2.950 Fälle, davon neu: 10
  • Todesfälle 87 (+1)
  • Genesen: 2.806
  • Aktuell infiziert: 57
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 9*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 77,1
  • Intensivmedizinische Behandlung: 1 Person, davon invasiv beatmet: keiner

Corona im Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 6.902 Fälle, davon neu: 8
  • Todesfälle 230 (+/-0)
  • Genesen: 6.554
  • Aktuell infiziert: 118
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 27*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 34,9

Corona im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 23.118 Fälle, davon neu: 45
  • Todesfälle 706 (+1)
  • Genesen: 21.879
  • aktuell infiziert: 533
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 84*

*Anzahl der Fälle mit Meldedatum innerhalb der vergangenen 14 Tage, bei denen aufgrund der Ergebnisse einer Ganzgenomsequenzierung eine Infektion mit einer unter www.rki.de beschriebenen SARS-CoV-2-Variante gesichert werden konnte. Von den 84 festgestellten Infektionen mit Virusvarianten sind 2 (1 in Frankenthal und 1 im Rhein-Pfalz-Kreis) britische Virusvarianten, beim Rest handelt es sich um Infektionen mit der (indischen) Deltavariante. (Stand 16. August)
________________________________________________
Quellen:
www.intensivregister.de; Stand 20. August, 14.19 Uhr
www.lua.rlp.de; Stand 20. August, 15.10 Uhr
https://semohr.github.io/risikogebiete_deutschland/; Stand 20. August
________________________________________________Ludwigshafen / Speyer / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis. Hier gibt es die aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerte aus dem Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamts Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem auch die kreisfreien Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer gehören, von Donnerstag, 19. August: In der genannten Region wurden seit gestern 50 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus ans Landesuntersuchungsamt gemeldet.

Das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis meldet einen weiteren Toten. Seit Beginn der Pandemie sind somit 705 Menschen in der Region an oder mit Covid-19 gestorben. 

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellsten Fallzahlen für diese Region finden sich immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-ludwigshafen.

Die zwischenzeitlich als genesen errechneten Personen berücksichtigt, gelten am heutigen Donnerstag 501 Menschen in der genannten Region als nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Inzidenzen in Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Speyer, Ludwigshafen und im Rhein-Pfalz-Kreis, in Frankenthal bleibt sie auf dem gestrigen Stand.  Landesweit steigt der Inzidenzwert auf 43,4. In der Region liegt die Inzidenz nur noch im Rhein-Pfalz-Kreis unter diesem Durchschnittswert.

  • Inzidenz Ludwigshafen: 72,0 (Letzte Meldung: 67,9)
  • Inzidenz Speyer: 61,3 (Letzte Meldung: 51,4)
  • Inzidenz Frankenthal: 63,6 (Letzte Meldung: 63,6)
  • Inzidenz Rhein-Pfalz-Kreis: 34,9 (Letzte Meldung: 31,0)

Fallzahlen aus Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gab es seit Beginn der Pandemie 161.116 laborbestätigte Infektionen im Land - das sind 360 mehr als am Vortag. 3.691 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. 9.299 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht. 3.919 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben - eine seit gestern. 

Altersstruktur der Infizierten aus der vergangenen Woche

Frankenthal:

  • Altersgruppe 0-4: 0
  • Altersgruppe 5-14: 5
  • Altersgruppe 15-34: 13
  • Altersgruppe 35-59: 11
  • Altergruppe 60-79: 2
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Ludwigshafen:

  • Altersgruppe 0-4: 2
  • Altersgruppe 5-14: 14
  • Altersgruppe 15-34: 52
  • Altersgruppe 35-59: 46
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Speyer:

  • Altersgruppe 0-4: 1
  • Altersgruppe 5-14: 3
  • Altersgruppe 15-34: 11
  • Altersgruppe 35-59: 8
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Rhein-Pfalz-Kreis:

  • Altersgruppe 0-4: 2
  • Altersgruppe 5-14: 6
  • Altersgruppe 15-34: 24
  • Altersgruppe 35-59: 14
  • Altergruppe 60-79: 2
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Fallzahlen für Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis von Donnerstag, 19. August

Corona in Frankenthal:

  • 2.263 Fälle, davon neu: 5
  • Todesfälle 53 (+/- 0)
  • Genesen: 2.118
  • Aktuell infiziert: 92
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 11*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 63,6
  • Intensivmedizinische Behandlung: keiner

Corona in Ludwigshafen:

  • 10.976 Fälle, davon neu: 29
  • Todesfälle 336 (+/-0)
  • Genesen: 10.393
  • Aktuell infiziert: 247
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 37*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 72,0
  • Intensivmedizinische Behandlung: 2 Personen, davon invasiv beatmet: 1 Person
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 2,02 Prozent

Corona in Speyer:

  • 2.940 Fälle, davon neu: 8
  • Todesfälle 86 (+1)
  • Genesen: 2.806
  • Aktuell infiziert: 48
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 9*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 61,3
  • Intensivmedizinische Behandlung: keiner

Corona im Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 6.894 Fälle, davon neu: 8
  • Todesfälle 230 (+/-0)
  • Genesen: 6.550
  • Aktuell infiziert: 114
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 27*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 34,9

Corona im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 23.073 Fälle, davon neu: 50
  • Todesfälle 705 (+1)
  • Genesen: 21.867
  • aktuell infiziert: 501
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 84*

*Anzahl der Fälle mit Meldedatum innerhalb der vergangenen 14 Tage, bei denen aufgrund der Ergebnisse einer Ganzgenomsequenzierung eine Infektion mit einer unter www.rki.de beschriebenen SARS-CoV-2-Variante gesichert werden konnte. Von den 84 festgestellten Infektionen mit Virusvarianten sind 2 (1 in Frankenthal und 1 im Rhein-Pfalz-Kreis) britische Virusvarianten, beim Rest handelt es sich um Infektionen mit der (indischen) Deltavariante. (Stand 16. August)
________________________________________________
Quellen:
www.intensivregister.de; Stand 19. August, 12.19 Uhr
www.lua.rlp.de; Stand 19. August, 15.10 Uhr
https://semohr.github.io/risikogebiete_deutschland/; Stand 19. August
________________________________________________

Ludwigshafen / Speyer / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis. Hier gibt es die aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerte aus dem Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamts Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem auch die kreisfreien Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer gehören, von Mittwoch, 18. August: In der genannten Region wurden seit gestern 59 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus ans Landesuntersuchungsamt gemeldet.

Seit Beginn der Pandemie sind 704 Menschen in der Region an oder mit Covid-19 gestorben. 

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellsten Fallzahlen für diese Region finden sich immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-ludwigshafen.

Die zwischenzeitlich als genesen errechneten Personen berücksichtigt, gelten am heutigen Mittwoch 460 Menschen in der genannten Region als nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Inzidenzen in Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt im Rhein-Pfalz-Kreis und in Ludwigshafen und sinkt in Speyer und in Frankenthal.  Landesweit steigt der Inzidenzwert auf 40,7.

  • Inzidenz Ludwigshafen: 67,9 (Letzte Meldung: 59,2)
  • Inzidenz Speyer: 51,4 (Letzte Meldung: 57,4)
  • Inzidenz Frankenthal: 63,6 (Letzte Meldung: 65,6)
  • Inzidenz Rhein-Pfalz-Kreis: 31,0 (Letzte Meldung: 25,2)

Fallzahlen aus Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gab es seit Beginn der Pandemie 160.756 laborbestätigte Infektionen - das sind 456 mehr als am Vortag. 3.447 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. 9.280 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht. 3.918 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben - aber niemand seit gestern. 

Altersstruktur der Infizierten aus der vergangenen Woche

Frankenthal:

  • Altersgruppe 0-4: 0
  • Altersgruppe 5-14: 1
  • Altersgruppe 15-34: 17
  • Altersgruppe 35-59: 12
  • Altergruppe 60-79: 2
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Ludwigshafen:

  • Altersgruppe 0-4: 1
  • Altersgruppe 5-14: 13
  • Altersgruppe 15-34: 47
  • Altersgruppe 35-59: 40
  • Altergruppe 60-79: 1
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Speyer:

  • Altersgruppe 0-4: 0
  • Altersgruppe 5-14: 2
  • Altersgruppe 15-34: 14
  • Altersgruppe 35-59: 9
  • Altergruppe 60-79: 3
  • Altersgruppe 80 plus: 1

Rhein-Pfalz-Kreis:

  • Altersgruppe 0-4: 0
  • Altersgruppe 5-14: 5
  • Altersgruppe 15-34: 20
  • Altersgruppe 35-59: 12
  • Altergruppe 60-79: 2
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Fallzahlen für Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis von Mittwoch, 18. August

Corona in Frankenthal:

  • 2.258 Fälle, davon neu: 6
  • Todesfälle 53 (+/- 0)
  • Genesen: 2.118
  • Aktuell infiziert: 87
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 11*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 63,6
  • Intensivmedizinische Behandlung: keiner

Corona in Ludwigshafen:

  • 10.947 Fälle, davon neu: 35
  • Todesfälle 336 (+/-0)
  • Genesen: 10.387
  • Aktuell infiziert: 224
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 37*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 67,9
  • Intensivmedizinische Behandlung: 1 Person, davon invasiv beatmet: 1 Person
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 1,01 Prozent

Corona in Speyer:

  • 2.932 Fälle, davon neu: 4
  • Todesfälle 85 (+/-0)
  • Genesen: 2.806
  • Aktuell infiziert: 41
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 9*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 51,4
  • Intensivmedizinische Behandlung: 1 Personen, davon invasiv beatmet: keiner
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 3,33 Prozent

Corona im Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 6.886 Fälle, davon neu 14
  • Todesfälle 230 (+/-0)
  • Genesen: 6.548
  • Aktuell infiziert: 108
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 27*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 31,0

Corona im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 23.023 Fälle, davon neu: 59
  • Todesfälle 704 (+/-0)
  • Genesen: 21.859
  • aktuell infiziert: 460
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 84*

*Anzahl der Fälle mit Meldedatum innerhalb der vergangenen 14 Tage, bei denen aufgrund der Ergebnisse einer Ganzgenomsequenzierung eine Infektion mit einer unter www.rki.de beschriebenen SARS-CoV-2-Variante gesichert werden konnte. Von den 84 festgestellten Infektionen mit Virusvarianten sind 2 (1 in Frankenthal und 1 im Rhein-Pfalz-Kreis) britische Virusvarianten, beim Rest handelt es sich um Infektionen mit der (indischen) Deltavariante. (Stand 16. August)
________________________________________________
Quellen:
www.intensivregister.de; Stand 18. August, 13.19 Uhr
www.lua.rlp.de; Stand 18. August, 15.10 Uhr
https://semohr.github.io/risikogebiete_deutschland/; Stand 18. August
________________________________________________
Ludwigshafen / Speyer / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis. Hier gibt es die aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerte aus dem Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamts Rhein-Pfalz-Kreis, zu dem auch die kreisfreien Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer gehören, von Dienstag, 17. August: In der genannten Region wurden seit gestern 53 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus ans Landesuntersuchungsamt gemeldet.

Seit Beginn der Pandemie sind 704 Menschen in der Region an oder mit Covid-19 gestorben. 

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellsten Fallzahlen für diese Region finden sich immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-ludwigshafen.

Die zwischenzeitlich als genesen errechneten Personen berücksichtigt, gelten am heutigen Dienstag 411 Menschen in der genannten Region als nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Inzidenzen in Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt überall an - außer in Frankenthal, hier sinkt der Wert leicht - und ist auch nicht mehr der höchste im Land. Landesweit steigt der Inzidezwert auf 35,5.

  • Inzidenz Ludwigshafen: 59,2 (Letzte Meldung: 55,2)
  • Inzidenz Speyer: 57,4 (Letzte Meldung: 53,4)
  • Inzidenz Frankenthal: 65,6 (Letzte Meldung: 77,9)
  • Inzidenz Rhein-Pfalz-Kreis: 25,2 (Letzte Meldung: 18,8)

Fallzahlen aus Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gab es seit Beginn der Pandemie 160.300 laborbestätigte Infektionen im Land - das sind 296 mehr als am Vortag. 3.054 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. 9.255 Personen wurden seit Beginn der Pandemie ins Krankenhaus gebracht. 3.918 Personen sind bisher im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben - zwei seit gestern.

Altersstruktur der Infizierten aus der vergangenen Woche

Frankenthal:

  • Altersgruppe 0-4: 0
  • Altersgruppe 5-14: 0
  • Altersgruppe 15-34: 23
  • Altersgruppe 35-59: 15
  • Altergruppe 60-79: 0
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Ludwigshafen:

  • Altersgruppe 0-4: 1
  • Altersgruppe 5-14: 12
  • Altersgruppe 15-34: 42
  • Altersgruppe 35-59: 39
  • Altergruppe 60-79: 1
  • Altersgruppe 80 plus: 0

Speyer:

  • Altersgruppe 0-4: 0
  • Altersgruppe 5-14: 2
  • Altersgruppe 15-34: 13
  • Altersgruppe 35-59: 9
  • Altergruppe 60-79: 2
  • Altersgruppe 80 plus: 1

Rhein-Pfalz-Kreis:

  • Altersgruppe 0-4: 0
  • Altersgruppe 5-14: 5
  • Altersgruppe 15-34: 14
  • Altersgruppe 35-59: 9
  • Altergruppe 60-79: 1
  • Altersgruppe 80 plus: 0
Es drohen erneut Einschränkungen

Fallzahlen für Ludwigshafen, Speyer, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis von Dienstag, 17. August

Corona in Frankenthal:

  • 2.252 Fälle, davon neu: 5
  • Todesfälle 53 (+/- 0)
  • Genesen: 2.117
  • Aktuell infiziert: 82
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 11*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 65,6
  • Intensivmedizinische Behandlung: keiner

Corona in Ludwigshafen:

  • 10.912 Fälle, davon neu: 30
  • Todesfälle 336 (+/-0)
  • Genesen: 10.383
  • Aktuell infiziert: 193
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 37*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 59,2
  • Intensivmedizinische Behandlung: 1 Person, davon invasiv beatmet: 1 Person
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 1,01 Prozent

Corona in Speyer:

  • 2.928 Fälle, davon neu: 3
  • Todesfälle 85 (+/-0)
  • Genesen: 2.804
  • Aktuell infiziert: 39
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 9*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 57,4
  • Intensivmedizinische Behandlung: 1 Personen, davon invasiv beatmet: keiner
  • Anteil Covid-19 Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten: 3,33 Prozent

Corona im Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 6.872 Fälle, davon neu 15
  • Todesfälle 230 (+/-0)
  • Genesen: 6.545
  • Aktuell infiziert: 97
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 27*
  • Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 25,2

Corona im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes des Rhein-Pfalz-Kreis:

  • 22.964 Fälle, davon neu: 53
  • Todesfälle 704 (+/-0)
  • Genesen: 21.849
  • aktuell infiziert: 411
  • Nachgewiesene Fälle einer Corona-Mutation: 84*

*Anzahl der Fälle mit Meldedatum innerhalb der vergangenen 14 Tage, bei denen aufgrund der Ergebnisse einer Ganzgenomsequenzierung eine Infektion mit einer unter www.rki.de beschriebenen SARS-CoV-2-Variante gesichert werden konnte. Von den 84 festgestellten Infektionen mit Virusvarianten sind 2 (1 in Frankenthal und 1 im Rhein-Pfalz-Kreis) britische Virusvarianten, beim Rest handelt es sich um Infektionen mit der (indischen) Deltavariante. (Stand 16. August)
________________________________________________
Quellen:
www.intensivregister.de; Stand 17. August, 13.19 Uhr
www.lua.rlp.de; Stand 17. August, 14.10 Uhr
https://semohr.github.io/risikogebiete_deutschland/; Stand 17. August
________________________________________________

Inzidenz in Frankenthal bei 77,9
Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & Handel
Minijob in Ludwigshafen hält Dieter Rußer fit

Minijob in Ludwigshafen, der Freude macht: Dieter Rußer trägt seit 25 Jahren Wochenblätter aus

Ludwigshafen am Rhein. Minijob Ludwigshafen: Er ist viel unterwegs, trifft viele Menschen und bekommt auch noch Geld dafür. Dieter Rußer trägt seit gut 25 Jahren das Wochenblatt aus. Gut zehn Kilometer ist er für den Minijob in dem Ludwigshafener Ortsteil Rheingönheim unterwegs, wo er in drei Gebieten rund 850 Leserinnen und Leser mit der Zeitung versorgt. Statt Geld für einen Sportverein auszugeben, bekommt er Geld dafür, dass er sich bewegt. Jetzt bewerben für aktuelle Stellenangebote für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.