Polizei sucht Zeugen
Hund im Friedenspark von Fahrradfahrer überfahren

Ludwigshafen. Am Freitag, 7. Dezember, gegen 15 Uhr, ereignete sich im Friedenspark in Ludwigshafen am Rhein ein Verkehrsunfall. Hierbei überfuhr ein Radfahrer einen kleinen Hund. Besagter Hund wurde von seiner Halterin an der kurzen Leine geführt, sie waren gerade im Begriff den Friedenspark in Richtung Rohrlachstraße zu verlassen. Der Radfahrer (circa 40 Jahre, gelb-blauer Trainingsanzug, schwarz-weißer Schal) hielt nicht an und fuhr direkt weiter in Richtung Industriestraße. Der Hund verstarb noch vor Ort. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de entgegen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen