Bad ist wieder geöffnet
Chlorgasaustritt im Willersinn Freibad

Update 3. Juli 2020 - 13 Uhr, Pressemeldung der Stadt LU
Ludwigshafen. Das Freibad am Willersinnweiher ist seit heute Vormittag, Freitag, 3. Juli 2020, 9.30 Uhr, wieder für Besucher*innen geöffnet. Das Bad musste am gestrigen Donnerstagnachmittag durch die Mitarbeiter*innen evakuiert werden, da es zu einem Austritt von Chlorgas nach einem technischen Defekt gekommen war. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen wurde alarmiert und nahm sich der Bekämpfung des Chlorgasausbruchs an. Ein Techniker eines Fachunternehmens traf am Abend ein und hat die von der Feuerwehr stillgelegte Chlorgasanlage untersucht. Er hat ein Vakuumregelventil ausgetauscht. Die Anlage, die vor Saisonbeginn gewartet worden war, konnte gestern Abend wieder in Betrieb genommen werden. Ein Mitarbeiter des Freibads erlitt eine Atemwegsreizung durch Einatmen von Chlorgas und wurde gestern in ein Krankenhaus gebracht, konnte es aber noch am selben Abend wieder verlassen. Er wird am morgigen Samstag seinen Dienst wieder aufnehmen. "Ich danke den Mitarbeiter*innen des Freibads, dass sie schnell und umsichtig reagiert haben und die Badegäste zur Sicherheit sofort evakuiert haben. Den Badegästen danke ich für ihr Verständnis für die Maßnahme. Auch möchte ich natürlich den Einsatzkräften der Feuerwehr meinen Dank aussprechen, dass sie den Austritt des Gases schnell beseitigen konnten. Ich freue mich, dass alles Hand in Hand verlief und wir heute Vormittag das Freibad schon wieder öffnen konnten", sagt Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. ps

Update 3. Juli 2020 - 8.50 Uhr, Antwort auf Nachfrage bei der Stadt LU
Ludwigshafen. Das Freibad am Willersinnweiher kann heute zur regulären Öffnungszeit um 9.30 Uhr geöffnet werden. ps

Update 2. Juli 2020 - 3.38 Uhr
Ludwigshafen.
  Im Freibad am Willersinnweiher kam es in einem Technikraum, in welchem die Chlorzuführung für die Schwimmbecken geregelt wird, zu einem Chlorgasaustritt. In der Folge musste das Bad aus Sicherheitsgründen geräumt werden. 37 Badegäste verließen das Freibad, alle blieben unverletzt. Der Bademeister erlitt beim Betreten des Technikraumes Reizungen der Atemwege und wurde zur ambulanten Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Durch die Berufsfeuerwehr wurde die Ursache (technischer Defekt) behoben. Während des Einsatzes musste der Strandweg für die zweistündige Einsatzdauer komplett gesperrt werden. POL-PPRP

Update 2. Juli 2020 – 18.56
Ludwigshafen. Am Donnerstag, 2. Juli 2020 um 16.42 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Gefahrstoffaustritt in den Strandweg nach Ludwigshafen-Oppau gerufen. Beim Eintreffen fand die Feuerwehr einen Chlorgasaustritt im dortigen Freibad vor. Durch die Erkundung der Feuerwehr unter schwerem Chemikalienschutzanzug konnte eine Undichtigkeit im Technikraum des Freibades festgestellt werden. Messungen ergaben einen leichten Austritt von Chlorgas. Auf dem Gelände des Freibades waren zum Austrittszeitpunkt 60 Personen, welche durch das Betriebspersonal planmäßig evakuiert wurden. Vorsorglich wurden die Badegäste durch die alarmierten Notärzte gesichtet. Eine Verletzung der Badegäste konnte nicht festgestellt werden. Ein Mitarbeiter des Freibades wurde durch das austretende Gas verletzt und mit einem Rettungswagen in eine umliegende Klinik transportiert. Vorsorglich wurde die Umgebung großräumig mit Messfahrzeugen kontrolliert. Es konnten keine erhöhten Konzentrationen nachgewiesen werden. Für die Bevölkerung im nahen Umfeld bestand zu keiner Zeit eine Gefahr. Eine Fachfirma wird am Abend prüfen, inwieweit ein Badebetrieb am Freitag, 3. Juli 2020,  möglich ist.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 35 Einsatzkräften und 14 Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Oppau, der Rettungsdienst mit fünf Fahrzeugen, der Leitende Notarzt, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und die Polizei. Die Berufsfeuerwehr Worms unterstützte die Feuerwehr Ludwigshafen mit einem Messfahrzeug. Ebenfalls waren die verantwortlichen Freibadbetreiber vor Ort. Die Freiwilligen Feuerwehren Oppau und Stadtmitte stellten während des Einsatzes die Einsatzbereitschaft für das Stadtgebiet sicher. Die Kräfte der Einheit Stadtmitte wurden parallel zu mehreren Tierrettungen alarmiert. Zwei verletzte Katzen wurden erstversorgt und zu einem Tierarzt transportiert. Weiter konnte diese Einheit einen größeren Wasseraustritt in einer Wohnung in der Ludwigstraße stoppen und eine Notfalltüröffnung abarbeiten.

Vorabmeldung 
Ludwigshafen. Die Feuerwehr Ludwigshafen ist zurzeit bei einem Gefahrstoffaustritt im Strandweg in Ludwigshafen-Oppau im Einsatz. Aufgrund hohen Verkehrsaufkommens ist der Bereich großräumig zu umfahren. FW Ludwigshafen

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
  3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Ab in den Sommerurlaub - in den eigenen vier Wänden!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen