BriMel unterwegs
Musik-Workshop mit Bernhard Vanecek

Bernhard Vanecek während seines Workshops
22Bilder
  • Bernhard Vanecek während seines Workshops
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Ludwigshafen. Auf der Sommerbühne auf dem Vorplatz des Kulturzentrums dashaus fand im Rahmen von „Open Summer Stage“ am 17. Juli ein ganz spezieller Workshop statt. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, also verlegte man diese Veranstaltungen in Corona-Zeiten mit Sicherheitsabstand nach draußen. So verteilte man runden „Kunstrasen“ mit Sonnenschirmen und teilweise mit Knautschkissen für Zuschauer über den ganzen Platz mit dem vorgeschriebenen Mindestabstand. Aus Limburgerhof kam an diesem Nachmittag der Künstler Bernhard Vanecek.mit seiner Posaune, die er jedoch nicht spielte, sondern etwas ganz anderes vorhatte. Vanecek begrüßte sein Publikum und erklärte den kleinen und großen Zuschauern Musik und Rhythmus aus mehreren Ländern. Er weiß sehr viel über die Hintergründe seiner Musik, wie man sich Tempo und Rhythmus merken kann. Den Anfang machte das deutsche Lied „Die Sonne geht über allen auf“. Er übte es so lange bis man den Text verinnerlicht hatte und danach auch noch im Canon. Das Tempo gab er vor und zeigte, wie man mitklatschen sollte.

Das nächste Lied stammte aus Israel. Vanecek hatte sofort einen guten Draht zu den anwesenden Kindern, die eifrig mit sangen. Das folgende afrikanische Lied „Bele Mama“ wurde dann ebenfalls als Canon gesungen, welches übersetzt so viel bedeutete wie „Mutter Erde“, denn wir seien alle ein Teil der Mutter Erde. Ein indisches Lied wurde unterteilt in zwei Gruppen, so dass jeder einmal ein paar indische Worte singen konnte. Auf einem „grünen Pad“ hatten es sich drei jüngere Kinder bequem gemacht, wobei die beiden Jungs besonders fidel bei der Sache waren und sogar zu Vanecek an das Mikrofon geholt wurden. Der gewitzte Mohammed und sein Kumpel hatten keinerlei Scheu und machten voller Eifer mit. Vanecek war begeistert!

Links und rechts neben mir hörte ich wunderbare Singstimmen von Frauen. Als ich sie später darauf ansprach, erfuhr ich, dass sie in einem Chor singen würden.

Nach dem Lied aus Palästina wurde das Gelernte des einstündigen internationalen Liedgutes wiederholt und fand hiermit den Abschluss.

Die Veranstaltungen kann man noch bis 25. Juli besuchen, und zwar um 12.00 Uhr mit einem Lunchprogramm, um 15.00 Uhr mit einem Kinderprogramm und um 18.00 Uhr mit einer Abendveranstaltung. Näheres unter www.dashaus-lu.de (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck
Kalender, Give-aways und vieles mehr bei pfalzdruck.de

Ja - ist den schon Weihnachten? Noch nicht, aber das Fest und das neue Jahr kommen immer schneller, als man denkt. Bleiben Sie bei Ihren Kunden*innen und Geschäftspartner*innen im Blick mit Kalendern oder Werbemitteln von pfalzdruck.de. Kalender in verschiedenen AusführungenEs gibt Produkte, die unentbehrlich sind und auf die weder Unternehmen noch Privatpersonen verzichten sollten. Dazu zählen auch Kalender, die sowohl als Gedächtnisstütze, Infotafel, Give-away als auch als Dekoration...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen