Mercedes-Fahrer in Lingenfeld gesucht
Nach Unfall mit Radfahrer einfach abgehauen

Symbolbild Polizei

Lingenfeld. Ein 16- jähriger Schüler ist auf dem Weg zur Schule am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr in Lingenfeld von seinem Fahrrad gestürzt. Er wollte von der Bismarckstraße in die Marie-Juchacz-Straße abbiegen, als ihm aus dieser Straße ein Mercedesfahrer entgegenkam. Der Schüler erschrak, bremste stark und stürzte über seinen Lenker vom Fahrrad.
Der Fahrer des Pkw schaute aus seinem Fenster auf den am Boden liegenden Schüler und fuhr weiter. Der Schüler erlitt Rückenschmerzen. Glücklicherweise ging der Sturz glimpflich aus, denn einen Helm trug der Schüler nicht. Die Polizei rät prinzipiell dazu, beim Fahrradfahren einen Helm zu tragen. Hinweise zum Mercedesfahrer nimmt die Polizei Germersheim entgegen (Tel. 07274/9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de).

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Markisen Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen