Forstbetriebsgemeinschaft Sickinger Höhe
„Bäume für die Kinder der Zukunft“

Gemeinsam mit der Forstbetriebsgemeinschaft Sickinger Höhe pflanzten die Kinder und ihre Eltern 300 Bäume neben dem KJindergarten in Obernheim-Kirchenarnbach
  • Gemeinsam mit der Forstbetriebsgemeinschaft Sickinger Höhe pflanzten die Kinder und ihre Eltern 300 Bäume neben dem KJindergarten in Obernheim-Kirchenarnbach
  • Foto: Josef Wiehn/FBG Sickinger Höhe
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Tim Altschuck

Obernheim-Kirchenarnbach. Auf der Wiese neben dem Kindergarten in Obernheim-Kirchenarnbach war an diesem nass-kalten Novembersamstag mächtig was los: In einigen Jahren werden dort nämlich einige Weihnachtsbäume stehen. Denn gemeinsam mit der Forstbetriebsgemeinschaft Sickinger Höhe haben die Kinder mit ihren Eltern 300 kleine Bäumchen gepflanzt. 200 Nordmanntannen und 100 Nobilis-Tannen können die Kinder nun täglich beim Wachsen bewundern und dabei auch mehr über die Natur und vor allem den Wald kennenlernen.

Weitere Aktion des Vereins

Nachdem die Forstbetriebsgemeinschaft schon mit der Grundschule Weselberg Bäume gepflanzt und Insektentürme geplant hatte, wurde nun auch hier ein solches Kooperationsprojekt ins Rollen gebracht. Unterstützt durch den Kindergarten und LEADER-gefördert.
„Die Kinder werden jetzt schon für das Thema Wald und Klimawandel sensibilisiert“, sagt Michael Müller, Vertrauensmann der Forstbetriebsgemeinschaft für Obernheim-Kirchenarnbach. Er hat die Aktion dem Verein ins Rollen gebracht. Und es sollen noch weitere folgen. „Auch mit der Grundschule hier wollen wir eine solche Aktion starten“, fährt der Vertrauensmann fort.

Bäume für die Zukunft

Für die Gemeinschaft

Den Wald nahbar machen und Respekt für die Natur schaffen, das ist ein wichtiges Ziel für den Verein in Zusammenarbeit mit Kindergarten und Grundschule. Unterstützt wurde das Projekt dabei auch von der Baumschule Steingaesser aus Kaiserslautern, woher die Bäume bezogen wurden. Tatkräftig unterstützten Thomas und Helga Butenschön sowie Mitarbeiterin Melanie Jacob die Pflanzaktion in Obernheim-Kirchenarnbach mit ihrem Fachwissen. Auch die Leiterin des Kindergartens, Claudia Rudig, zeigte sich begeistert: „Ich freue mich, dass man so etwas mal gemeinsam mit den Kindern macht und ihnen die Themen 'Wald' und 'Klimawandel' näherbringt. Und natürlich auch, dass man sich als Gemeinschaft endlich mal wieder sieht in Zeiten von Corona.“

Weihnachtsbäume von morgen

Diese wurde natürlich perfekt von der Forstbetriebsgemeinschaft vorbereitet. Bevor nämlich losgepflanzt werden konnte, musste noch eine Schnur gezogen werden, sodass die Setzlinge im richtigen Abstand zueinanderstehen und genügend Licht abbekommen. „Es soll ja mal schöne Weihnachtsbäume geben“, scherzten Michael Müller und Josef Wiehn, Geschäftsführer des Forstbetriebsgemeinschaft. Es folgte ein regelrechter Wettbewerb der Kinder und Eltern, wer wohl die meisten Bäume pflanzen kann.
Wie man einen Baum richtig pflanzt, wurde bei der Exkursion des Vereins vor wenigen Wochen schon erklärt. Nun lernten auch die Kinder und ihre Eltern, wie man dies macht: Ein großes Loch mithilfe eines Spatens muss es sein, damit die Wurzeln Platz haben und nicht „hineingestopft“ werden müssen.

„Das ist doch schön, wenn die Kinder über Generationen das Wachsen der Bäume sehen“, freute sich Michael Müller im Rückblick. Wer weiß: In ein paar Jahren stehen die Bäume vielleicht bei der ein oder anderen Familie als Weihnachtsbaum im Wohnzimmer.

Weitere Informationen:
Weitere Informationen und Ansprechpartner gibt es auf der Webseite der Forstbetriebsgemeinschaft Sickinger Höhe unter www.fbg-sickinger-hoehe.de zu finden sein. Dort kann man in der Kommentarspalte gern ein Feedback geben.

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Starke Partner: In unseren Senioren-Zentren freuen wir uns stets über neue Mitglieder im Pflegeteam.
4 Bilder

Jobs im Pflegeheim
Wir vom Haus Edelberg Senioren-Zentrum Bruchmühlbach

Bruchmühlbach-Miesau. Das Herz unserer Arbeit hier im Pflegeheim in Bruchmühlbach-Miesau sind unsere Bewohner, und das motiviert unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tagtäglich. Ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen zu ermöglichen, ist dabei das oberste Ziel. Uns geht es nicht nur um professionelle Betreuung und Pflege auf höchstem Niveau: Unseren Hausbewohnern Gesellschaft zu leisten, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln, gehört...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Immobilien4you ist der perfekte Immobilienmakler in der Umgebung von Kaiserslautern. Ob in Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern, Landstuhl, Steinwenden, Kottweiler-Schwanden, Obernheim-Kirchenarnbach, Reichenbach-Steegen oder Weilerbach - der Landkreis Kaiserslautern bietet jede Menge Wohnfläche für einen guten Kaufpreis. Neue Angebote für Häuser (Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser oder gepflegte Doppelhaushälften), Wohnungen (auch Eigentumswohnungen), Baugrundstücke oder Gewerbeimmobilien gibt es bei Immobilien4you. Man sollte auch immer die Online-Anzeigen im Auge behalten.
3 Bilder

Immobilien bei Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern und ganz Rheinland-Pfalz

Immobilien in Ramstein, Kaiserslautern, Bruchmühlbach-Miesau und Umgebung. Sie möchten eine Immobilie in Ramstein, Bruchmühlbach-Miesau oder im Landkreis Kaiserslautern kaufen oder verkaufen? Wir,  das Team von Immobilien4you aus Bruchmühlbach-Miesau, sind der richtige Partner an Ihrer Seite. Ob Einfamilienhaus, Wohnung, Doppelhaus, Kapitalanlage, Mehrfamilienhaus Objekte mit oder ohne Garten und großem Grundstück – bei uns ist ihre Immobilie in den richtigen Händen. Wie alles begannSeit 20...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Big Emma in Ramstein im Landkreis Kaiserslautern bietet seinen Gästen erlesene Heißgetränke aus der eigenen Kaffeerösterei
5 Bilder

Eigene Kaffeerösterei im Raum Kaiserslautern mit erlesenem Kaffee: Big Emma in Ramstein

Kaffeerösterei Kaiserslautern-Ramstein. „The Big Emma“ ist trotz seiner noch jungen Historie längst nicht mehr nur ein Geheimtipp, wenn es um leckeres, reichhaltiges Essen, zünftige Kalt- und genussvolle Heißgetränke geht. Ein Besuch in der urig-alpenländischen Almhütte in der Reichswaldstraße 1c in Ramstein-Miesenbach, Kreis Kaiserslautern, ist sowohl vom Ambiente her als auch in puncto Speis und Trank ein echtes gastronomisches Erlebnis. Kein Wunder, dass sich die „Big Emma“ schnell weit über...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Landfuxx in Weilerbach führt die passende Adventsdeko und Weihnachtsdeko sowie die unterschiedlichsten Geschenk-Ideen.
4 Bilder

Weihnachtsdekoration kaufen im Landfuxx Weilerbach

Weilerbach bei Kaiserslautern. Der Advent und Weihnachten ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Eine große Auswahl an unterschiedlichster Adventsdeko und Weihnachtsdekoration für Jung und Alt, in rustikal und modern, bietet der Tier- und Gartenmarkt Landfuxx in Weilerbach. Weihnachtsfans treffen hier regelrecht auf eine kleine Weihnachts-Wunderwelt die Herzen definitiv höher schlagen lässt. Das umfangreiche Sortiment des Tier- und Gartenmarktes Landfuxx bietet neben den an Jahreszeiten...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen