Infos säen, Energie ernten
Vortrag 18. September 2019 | Quartierkonzept für Jettenbach

Die Ortsgemeinde Jettenbach lädt interessierte Bürger*innen ein zur kostenfreien Infoveranstaltung: “Erstellung eines Quartierskonzeptes für die Gemeinde Jettenbach“ am Mittwoch, 18. September 2019 ab 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus am Sportgelände Austraße in Jettenbach.

Dr. Alexander Reis vom Institut für angewandtes Stoffstrommanagement, einem in 2001 gegründeten In-Institut der Hochschule Trier am Standort Umwelt-Campus Birkenfeld, ist Experte des Abends und referiert darüber, wie Strom und Wärme selbst erzeugt, nachhaltige Landwirtschaft gefördert sowie Gebäude (energetisch) saniert werden können. Timo Harth, Bürgermeister der Ortsgemeinde, führt durch den Abend und ist zuversichtlich: „Es geht um einen ersten Schritt, die Energiewende in einem 800-Seelen-Ort umzusetzen. Daraus kann sich die Zukunft für unsere Kinder und Enkel auf dem Dorf positiv verändern, die Umwelt wird weniger stark belastet und zudem die Energiekosten für beteiligte Bürger und die gesamte Gemeinde reduziert. Ob daraus eine Energiegenossenschaft entsteht oder langfristig Arbeitsplätze geschaffen werden, ist ergebnisoffen. Wir wollen in jedem Fall einen Raum sowie Bewusstsein dafür schaffen.“

Am Abend sind ab 19 Uhr alle Interessent*innen herzlich im Mehrgenerationenhaus in der Austraße willkommen, der Eintritt ist frei.

Wer sich vorab informieren will: 30-minütiges Video des SWR: “Pioniere der Energiewende, die Klimaschützer aus dem Hunsrück“

Autor:

Nadja Donauer aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.