53tes Radrennen des Donnersbergkreises
Saisonhighlight des RV Bolanden

Flyer zur Veranstaltung

Bolanden. Der „53. Große Internationale Straßenpreis des Donnersbergkreises“ startet am 23.06.2019 ab 9:00 Uhr unter der Schirmherrschaft des Landrates Rainer Guth.

Die Lemmerwiese und ihre Umgebung, als Veranstaltungsort für das Saisonhighlight des Radfahrer-Vereins Bolanden, werden schon seit den letzten Wochen für den Rennsonntag herausgeputzt. Aber auch schon monatelang im Vorfeld laufen die Organisationen des Ausrichters auf Hochtouren. Die Vorstandschaft des Radfahrer-Vereins kümmert sich um z.B. Sponsoren, Siegerpreise und Prämiengelder. Stolzen Hauptes kann behauptet werden, dass der RVB seit einigen Jahren das höchstdotierte Radrennen in Rheinland-Pfalz veranstaltet. Damit liegt man mit an der Spitze aller pfälzischen Rennveranstaltungen. Auch den begehrten Titel des „RAD-KLASSIKERS“ trägt das Rennen bereits zum 27sten Male. Aus terminlichen Gründen im Rennfahrer-Kalender überschneidet sich das Radrennen zwar leider mit der Bierwoche in Kirchheimbolanden, aber dennoch hofft der Verein, dass viele Besucher die Rennstrecke säumen werden um die Fahrer zu unterstützen. 

Insgesamt werden an diesem Tage acht Rennen in den unterschiedlichen Klassen ausgetragen. Die Rennveranstaltung wird wieder auf hohem Niveau mit Zielfoto und Rennsprecher durchgeführt. Für die Sicherheit der erwarteten Fahrer sorgen die Schutzpolizeiinspektion Kirchheimbolanden, CB-Funk Kirchheimbolanden und die Freiwilligen Feuerwehren aus Bolanden und Marnheim.

Auch dieses Jahr wird es wieder ein Jedermannrennen geben. Alle Interessierten können sich zu diesem Rennen anmelden. Weder eine Lizenz noch die Vereinszugehörigkeit sind Voraussetzungen um ab 13 Uhr in die Pedale zu treten und einen der vielen Sachpreise zu gewinnen. Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage www.rv-bolanden.de oder auf Facebook @RVBolanden.

Die Rennstrecke mit Start und Ziel an der Dannenfelser Straße (Lemmerwiese) führt in westliche Richtung zur Holzstraße, dann in Richtung Drei Tannen, über die K 53 nach Bolanden wieder zum Start und Ziel. Am Renntag darf diese Strecke von 7.00 Uhr bis 18.30 Uhr nur in Kursrichtung (Rechtskurs) befahren werden und es muss mit Verkehrsbehinderungen in diesem Gebiet gerechnet werden.

Die jeweiligen Startzeiten der Rennen sind:
9:00 Uhr Senioren: 8. Großer Preis der Firma juwi Strom
10:05 Uhr Doppelrennen der Männer C und Junioren: Männer C: 33. Großer Preis der Privatbrauerei Bischoff; Junioren: 37. Großer Preis der Gemeinde Bolanden
10:06 Uhr Schüler U 15: 15. Fritz Gehrhardt-Gedächtnisrennen
12:00 Uhr Jugend: 29. Großer Preis der Weingüter Roos, Ilbesheim und Weller, Einselthum
12:01 Uhr Schüler U 13: 14. Alfred Anstädt-Gedächtnisrennen
13:00 Uhr Jedermannrennen: 1. Vorsitzender Hermann Schäffer, ehem. 1. Vorsitzender Dieter Menzel und Ortsbürgermeister Armin Juchem
14:15 Uhr Hauptrennen KT u. A/B: 53. Großer Preis des Donnersbergkreises (mit 29 Jahren Bergprämien und Bergmeisterpokal der Sparkasse Donnersberg und 19 Jahren Rundenprämien durch die Kirchheimbolandener Autohäuser: Euler Group, Nielsen, Föller und Wißmann)

Nach der Zieldurchfahrt der Fahrer werden jeweils ca. 30 Minuten später die Siegerehrungen mit den jeweiligen Sponsoren durchgeführt.

Die Anmeldungen zu den Rennen sind vor einigen Wochen angelaufen und es haben sich schon mehrere, auch internationale, Sportler angekündigt.
Unter ihnen die Vorjahres-Dritten in den Klassen „U13“ (Magdalena Leis) und bei den „Amateuren“ (Michael Meyer). Auch Max Märkl, der im letzten Jahr die Klasse „Schüler U15“ gewonnen hatte geht wieder an den Start; diesmal muss er sich aber neu beweisen in der „U17“. Sogar der Bergspezialist Felix Intra vom „Team Sauerland NRW p/b SKS Germany“ taucht schon in der Anmeldeliste auf. Er gewann 2018 den Bergpreis in Bolanden mit großem Vorsprung. 

Auch Simon Nuber, der seit Jahren immer wieder Top 10-Ergebnisse beim Hauptrennen in Bolanden einfuhr, hat die Anmeldung schon ausgefüllt. Nach einem Jahr nicht auf dem Treppchen, möchte der mehrfache Sieger mit Hilfe seines „Team Möbel Ehrmann“ wieder ganz oben auf dem Siegerpodest stehen. Aber auch weitere national starke Teams, wie zum Beispiel „Team Erdinger Alkoholfrei“ hat sich schon mit mehreren Fahrern angekündigt.

Der RV Bolanden hofft noch auf den einen oder anderen Lokalmatadoren, den die Zuschauer mit Extraapplaus zu Höchstleistungen anspornen können.
Gerade für die Nachwuchssportler ist die Strecke dieses Jahr besonders interessant, denn in Bolanden wird 2020 die Deutsche Meisterschaft im Nachwuchsbereich stattfinden. Es ist somit für die jungen Radler noch einmal eine hervorragende Testmöglichkeit unter Wettkampf-Bedingungen.

Für den Wirtschaftsbetrieb mit kühlen Getränken, Schnitzel, Kartoffelsalat, Pommes, Würstchen, Fischvariationen, sowie auch Kaffee und Kuchen ist wie immer bestens gesorgt.

Außerdem verweist der RVB nochmals auf das Rauchverbot im Wald und das Verbot von Feuerstellen hin!

Für diejenigen, die beim Rennen Interesse am Radeln finden, bietet der RV Bolanden in Zukunft einige Radtouren auf und abseits der befestigten Wege an. Sprecht uns einfach an, oder schaut auf der Homepage www.RV-Bolanden.de oder auf Facebook @RVBolanden vorbei.

Der RV Bolanden freut sich auf zahlreiche Gäste und Zuschauer, die dieses Highlight im Radsportkalender gemeinsam mit allen Beteiligten verbringen wollen. |szip

Autor:

Peter Sziedat aus Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.