Theater

Beiträge zum Thema Theater

Lokales
Hänsel und Gretel – Ein Märchen der Gebrüder Grimm

Aufführung des Allgäuer-Märchentheaters
Hänsel und Gretel – Reise in das Land der Märchen

Kirchheimbolanden. Nach letztmaligem Erfolg kommen die Schauspieler des Allgäuer Märchentheaters am Freitag, 31. Januar, 16 Uhr, mit dem Klassiker unter den Märchen „Hänsel und Gretel“ in die Aula des Nordpfalzgymnasiums in Kirchheimbolanden. Wer knabbert an meinen Häuschen, ist wohl der bekannteste Satz im Märchen. Aber Hänsel und Gretel werden mit Hilfe des Katers die alte Hexe überlisten und die beiden zu einem Happy End führen. Ein spannendes Märchen für Groß und Klein. Eines der schönsten...

Ausgehen & Genießen
Mélange à Deux als Trio-Projekt.

Trio-Projekt im Theater Blaues Haus
Mélange à Deux

Bolanden/Weierhof. Am Samstag, 18. Januar, 20 Uhr, tritt Mélange à Deux als Trio Projekt im Theater Blaues Haus in Bolanden/Weierhof auf. Auf der Bühne stehen an diesem Abend Ulrike Albeseder (Oboe), Uwe Hanewald (Akkordeon) und Wolfgang Mayé (Kontrabass). So selten diese besondere Besetzung, so außergewöhnlich schön das Klangerlebnis. Die stilistische Vielfalt reicht von Filmmusik, Musette, Tango und Pop-Balladen bis hin zu Jazztiteln und Eigenkompositionen. Durchweg selbst arrangierte...

Lokales

Jubiläum im Donnersbergkreis
Hospiz bewegt!

Der Förderverein Ambulante Hospizarbeit im Donnersbergkreis e. V. und der Ambulante Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst im Donnersbergkreis: Vor 15 Jahren haben beide ihre Arbeit aufgenommen. In dieser Zeit wurden weit über tausend schwerkranke Menschen und deren Angehörige begleitet und beraten, viele ehrenamtliche HospizbegleiterInnen ausgebildet und eingesetzt. Der Förderverein Ambulante Hospizarbeit im Donnersbergkreis e. V. unterstützte, wo es nötig war. Er warb Spendengelder ein,...

Ausgehen & Genießen
Theater mit dem Mörsfelder Kerweclub

Theater des Mörsfelder Kerweclubs
„Dreimal schwarzer Kater“

Mörsfeld. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn am Sonntag, 2. November, findet die erste von drei Theateraufführungen des Mörsfelder Kerweclubs statt. Die Kulissen stehen inzwischen und es wird mehrfach in der Woche intensiv geprobt und an letzten Details gefeilt. Gezeigt wird dieses Jahr das Stück „Dreimal schwarzer Kater“, eine turbulente Komödie, in der es um den Kater Peter, fehlende Harmonie und ein schräges Männerhobby geht. Die Truppe, die seit 1997 Komödien und Lustspiele...

Ausgehen & Genießen
Christian Klischat  Foto: ps

Theater-Auftakt im Rathaus
Bürger für Bürger eröffnet Theatersaison

Zellertal-Harxheim. Mit Christian Klischat's Lesung der Novelle „Grete Minde“ von Theodor Fontane eröffneten Bürger für Bürger die „Theater im Rathaus“-Saison 2019/20. Neben vielen „Stammgästen“ im Publikum konnte Ariane Faulhaber vom veranstaltenden Verein Bürger für Bürger auch Besucher begrüßen, die seltener oder erstmals das Kulturprogramm im Rathaus nutzten. Der Schauspieler Christian Klischat gehört inzwischen allerdings zweifellos zu den Stammgästen im historischen Rathaus...

Ausgehen & Genießen

Premiere der Musiktheater-Performance in der Stadthalle
Die Heimkehr des Odysseus ins Vaterland

Kirchheimbolanden. Nach über anderthalb Jahren Vorbereitungszeit feierte am Samstag, 24. August, die Musiktheater-Performance „Die Heimkehr des Odysseus ins Vaterland“ ihre Premiere in der Stadthalle. In Anwesenheit von Kulturstaatssekretär Dr. Denis Alt führten Schüler aus über fünf Nationen der Georg-von-Neumayer-Schule unter der Regie von Aileen Schneider in Zusammenarbeit mit professionellen Künstlern das Stück nach der gleichnamigen Barock-Oper von Claudio Monteverdi auf. „Die...

Lokales
2 Bilder

Rotznasentheater in der Grundschule in Ramsen
Papier, Papa und Tralala

Ramsen. Das Rotznasentheater bereitete der Grundschule Ramsen am 22. Mai wieder einmal spaßige Belehrungen in Sachen Umwelt. Das Spielstück „Papier, Papa und Tralala“ fokussierte diesmal den Blick der Kinder auf die Problematik der Papierherstellung aus Holz. In einer rasanten, interaktiven Entwicklung erfuhren die Kinder vom Rotznasentheater, wie Tralala geholfen werden konnte. Eingängige Lieder machten auf die Problematik aufmerksam. Eine Lösung wurde gesucht – und von den Kindern gefunden:...

Ausgehen & Genießen

Bürger für Bürger laden ein zum „Theater im Rathaus“
Schischyphusch oder: Der Kellner meines Onkels

Zellertal-Harxheim. Zum Abschluss der „Theater im Rathaus“ Vorstellungsreihe 2018/19 laden Bürger für Bürger zu einem weiteren Höhepunkt ins Rathaus nach Harxheim ein. Am Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr, spielt der im Zellertal durch Witz und sprachliches Können bekannte Christian Klischat die tragisch-komische Erzählung von Wolfgang Borchert. Dabei springt er wechselnd in die Rollen zweier Lispler, die sich gegenseitig verspottet fühlen. Eine schicksalhafte Begegnung zwischen Explosionsgefahr...

Ausgehen & Genießen
Ensemble „Saite an Saite“

Kammermusik im Theater Blaues Haus
„Saite an Saite“

Bolanden/Weierhof. Musik verbindet. Das ist vermutlich auch das auszeichnende Element des Ensembles „Saite an Saite“. Die Gruppe setzt sich aus einem vierköpfigen Freundeskreis verschiedener Altersstufen aus Gundersheim und vom Weierhof zusammen, der seit Jahren mit großer Freude gemeinsam musiziert und nun zum ersten Mal in einem eigenständigen Konzert auftritt. Die Zuhörer erwartet am Samstag, 11. Mai, 20 Uhr, abwechslungsreiche Kammermusik mit Streichern in unterschiedlichen Besetzungen:...

Ausgehen & Genießen
Ensemble Theater Blaues Haus

Theater Blaues Haus zeigt Erfolgsstück
„Seemann, lass das Träumen …“

Bolanden/Weierhof. Die erfolgreiche Produktion des Ensembles Blaues Haus geht zum fünften Mal über die Bühne des Blauen Hauses. Es erklingen Lieder und Texte aus drei Jahrtausenden über die See, die Sehnsucht nach dem Meer, die romantische Verklärung des Seemanns und seiner ewigen Untreue. Von Homer bis Rammstein, von Schubert bis Hans Albers. Da bleibt kein Auge trocken und keine Sehnsucht ungestillt. Ausgesucht und zusammengestellt von Rolf Rinnert, in Szene gesetzt von Jolanthe...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.