Die Verantwortungsgesellschaft
SYMPOSIUM der 23. Karlsruher Gespräche

„Verantwortung in Zeiten von Globalisierungszwängen“, so der Titel des öffentlichen Symposiums am Samstag, den 23. Februar ab 09.30 Uhr in der IHK Karlsruhe. Internationale Gäste – wie etwa der britische Ethiker Professor Craig Smith, die spanische Medienmacherin Christina Manzano oder der Berliner Migrationsforscher Professor Wolfgang Kaschuba – diskutieren über politische, wirtschaftliche und mediale Verantwortung, innovative Bewegungen und zivilgesellschaftliche Partizipation.

Alle Vorträge und das Programm unter: https://www.zak.kit.edu/karlsruher_gespraeche

Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen