Blick auf den Bodensee – immer schön für eine Auszeit / Verlosung
Fröhlicher Ausblick auf einen Urlaub

2Bilder

Auszeit. Auch wenn aktuell wohl kein Urlaub angesagt ist, Zeit für Planung und Träumerei ist genügend. Warum nicht mal wieder an den Bodensee denken?

Immerhin ist der Bodensee von der Region Karlsruhe aus recht bequem zu erreichen – und somit eine schöne Gegend für eine Auszeit, besonders am Untersee. Das ist der kleinere der beiden Seen des Bodensees – angrenzend an Baden-Württemberg und die Kantone Thurgau und Schaffhausen. Wenn man dann auch noch von Doris Burger, einer fundierten Kennerin der Gegend, mit dem Buch „Kleines Untersee-ABC“ geführt wird, ist das schon fast die halbe Miete für einen angenehmen Aufenthalt.

Denn meist ziehen die Touristenströme hier vorbei, weiter zu den großen Sehenswürdigkeiten am Obersee. Umso besser für Kenner und Liebhaber dieser weichen und sonnenverwöhnten Landschaft mit der Klosterinsel Reichenau, dem Unesco-Welterbe mitten im Untersee, zu der etliche Schiffsverbindungen führen. Auf der Halbinsel Höri mit ihren stillen Buchten, den malerischen Orten, in denen der Dichter Hermann Hesse und der Maler Otto Dix lebten, und dem Schiener Berg, lässt es sich trefflich wandern. Dazu gibt’s das Napoleonmuseum auf dem Arenenberg oder die Gärten in Schaffhausen. Burger stellt liebevoll ihre Wahlheimat vor, vom Rheinfall bei Schaffhausen bis nach Konstanz – zeigt dabei manch „versteckte“ Gegend und gibt Besucher schöne Einblicke. rj

Infos: Der handliche Band aus der „Verlagsgruppe Husum“ zeigt die schönsten Ausflugsziele, wird so zum idealen Reisebegleiter, der schon im Vorfeld Lust auf den Aufenthalt macht. Erhältlich im Buchhandel, verlagsgruppe.de

Bodensee
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen