Pädagogische Hochschule Karlsruhe und DHBW Karlsruhe
Perspektivenwechsel: Am KinderCouncil über persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen diskutieren

Diskutieren und debattieren: Das KinderCouncil vpn PHKA und DHBW gibt Mädchen und Jungen eine Stimme.
  • Diskutieren und debattieren: Das KinderCouncil vpn PHKA und DHBW gibt Mädchen und Jungen eine Stimme.
  • Foto: Pädagogische Hochschule Karlsruhe
  • hochgeladen von Regina Schneider

Das KinderCouncil startet am 9. November in seine sechste Runde. Dieses Mal geht es um Perspektivenwechsel im Spannungsfeld zwischen persönlicher und gesellschaftlicher Herausforderung. Einmal pro Woche können Kinder und Jugendliche hier auf Augenhöhe mit Studierenden über spannende Themen diskutieren und ihren kritischen Geist entfalten. Anmeldungen für das Online-Angebot sind ab sofort möglich.

Kinder und Jugendliche werden nicht müde, Fragen zu stellen und die Welt in Frage zu stellen. Diese Fähigkeit führt im Spannungsfeld zwischen persönlicher und gesellschaftlicher Herausforderung immer wieder zu einem Perspektivenwechsel. Masterstudierende des Instituts für Schul- und Unterrichtsentwicklung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (PHKA) haben dieses Thema für die nächste Runde des KinderCouncil aufbereitet. Coronabedingt findet das gemeinsame Angebot von PHKA und Dualer Hochschule Karlsruhe (DHBW) dieses Semester per Videokonferenz statt.

Unter Leitung von Dr. Corinna Maulbetsch, wissenschaftliche Mitarbeiterin der PHKA, und Claudia Keller, Leiterin des KinderCollege der DHBW, können Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren ab 9. November immer montags von 17 bis 18 Uhr mit den Studierenden diskutieren und debattieren. Ihren wissbegierigen und kritischen Geist entfalten und das Thema mitgestalten. Dabei geht es um eigene Stärken, um Persönlichkeitsentwicklung, um das Übernehmen von Verantwortung, um Kommunikation und gesellschaftliches Miteinander.

Die Veranstaltungsreihe endet am 8. Februar, in den Schulferien finden keine Online-Sitzungen statt. Kinder und Jugendliche können kostenfrei teilnehmen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, die regelmäßige Teilnahme erwünscht. Informationen zu Anmeldung und Online-Ablauf erhalten Interessierte per E-Mail an claudia.keller@ph-karlsruhe.de. Informationen im Internet stehen zur Verfügung auf www.ph-karlsruhe.de/projekte/kindercouncil. Kommunen, Institutionen und Unternehmen in der Region heißt das KinderCouncil als Kooperationspartner willkommen.

Über das KinderCouncil
Das Kooperationsprojekt von PHKA und DHBW Karlsruhe wurde 2018 ins Leben gerufen. Ziel ist es, Kindern eine Stimme zu geben und sie dabei ernst zu nehmen. Einmal pro Woche diskutieren und debattieren Mädchen und Jungen von 8 bis 14 Jahren mit Studierenden und Dozierenden der PHKA sowie der Leiterin des KinderCollege der DHBW Karlsruhe auf Augenhöhe zu unterschiedlichen Themen. Für das KinderCouncil findet jedes Semester an der PHKA eine spezielle Lehrveranstaltung statt. Regelmäßig wechselt das KinderCouncil dabei die Fachbereiche. Zurzeit ist es am Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung der PHKA angesiedelt. Weitere Infos gibt es auf www.ph-karlsruhe.de/projekte/kindercouncil.

Autor:

Regina Schneider aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta in der Messe Karlsruhe bietet traditionell ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie. Das ist auch dieses Jahr ab 24. Oktober 2020 mit einem sorgfältigen Hygienekonzept möglich. Die Öffnungszeiten der offerta: von 10 bis 18 Uhr.
Aktion 3 Bilder

offerta 2020 in der Messe Karlsruhe
Bestes Einkaufserlebnis

offerta ist abgesagt Rheinstetten. Am Samstag, 24. Oktober, startet die offerta in der Messe Karlsruhe - natürlich abgestimmt auf die geltenden Hygienemaßnahmen. Bis Sonntag, 1. November, können Besucher auf der Einkaufs- und Erlebnismesse in den Themenhallen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle viele verschiedene Produkte, Heimwerker-Tipps und Leckereien entdecken. Rund 450 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Zudem dürfen sich Besucher auf einen vergrößerten...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen