Zudem Doppelsieg: Team „Badischer Schwarzwald“ erzielte den zweiten Platz
Karlsruher Geocacher sind deutsche Meister

  • Foto: Settergren/pixabay.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Vor fast genau 19 Jahren, am 3. Mai 2000, versteckte der Amerikaner Dave Ulmer einen schwarzen Plastikeimer, veröffentlichte die Koordinaten im Internet und freute sich bereits einen Tag danach über einen schnellen Fund durch die Community. Wer hätte gedacht, dass durch die Gründung der Internetplattform Geocaching.com mittlerweile weltweit über 3 Millionen Geocaches in fast jedem Land der Erde versteckt sind.

Das Hobby, mit GPS Geräten und Koordinaten nach Dosen jeder Größe zu suchen, ist auch in Deutschland weit verbreitet. „Das Spiel“ wie es auch genannt wird, lockt Stubenhocker in die schöne Natur, fremde Städte und an die herrlichsten Orte, die man ohne Geocaching gar nicht kennen lernen würde. Für viele besonders interessant sind schwierige Terrains, für die man Spezialausrüstung braucht. Aber auch Rätselcaches, die mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen aufwarten, sind eine beliebte Spielart.

Um all die verschiedenen Varianten entwickelte 2004 ein Berliner Team die „Deutsche Geocaching Meisterschaft“. Ein Qualifizierungsportal lud bundesweit Cacher-Teams zur Teilnahme ein. Die Gewinner des Wettbewerbs übernehmen die Verantwortung, die nächsten Meisterschaften auszurichten. Hier punkteten vor allem die nord- und mitteldeutschen Geocacher, so dass die Meisterschaften noch niemals nach Süddeutschland geholt wurden.

Umso größer war die Freude, als diesmal das Karlsruher Geocacher-Team „Team Dicke Bretter“ bei der 16. Geocaching Meisterschaft in Düsseldorf am zweiten Maiwochenende zum Sieger gekürt wurde. Nachdem sich die fünf Cacher im Februar an einem langen Samstag mit dem Lösen vielfältiger, schwieriger Aufgaben und Rätsel für die Meisterschaften qualifiziert hatten, freuten sie sich auf den Outdoorpart im Ruhrgebiet. Für die 18 zugelassenen Teams waren zehn interessante Stationen diesmal im Stadtgebiet versteckt, über 80 Helfer befanden sich im Einsatz. Ein spannender Tag ging mit der Siegerehrung beim abendlichen Grill-Event zu Ende.

Infos: Nun werden die 17. Geocaching Meisterschaften 2020 in Karlsruhe ausgetragen. Das Orga-Team ist auf der Suche nach einer geeigneten Location für 250-300 Teilnehmer und Gäste. Auch hofft man natürlich auf Unterstützung durch die Stadt Karlsruhe selbst, die hoffentlich, genau wie die vorherigen Städte, das Bespielen der ein oder anderen Örtlichkeit gerne bewilligt, www.gc-meisterschaft.de/index.php

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen